offene Foren > TVöD Kommunen

Eingruppierung Sachbearbeiter Leistungsgewährung in kommunalem Jobcenter

<< < (6/6)

acer:

--- Zitat von: RheinPirat am 25.09.2020 08:49 ---Bei uns werden die kommunalen Leistungssachbearbeiter nach 9b bezahlt, die Integrationsfachkräfte nach 9c und die kommunalen MA im beruflichen orientierten Fallmanagement nach E10. Kommunale Bereichsleitung E13-E14, je nach Bereich.

--- End quote ---

und die mitarbeiter im Bereich SGG/Rechtsbehelfe?

acer:

--- Zitat ---Entgeltgruppe 10
Beschäftigte der Entgeltgruppe  9c,deren  Tätigkeit  sich mindestens  zu einem Drittel  durch  besondere Schwierigkeit und Bedeutung aus der Entgeltgruppe 9c heraushebt
--- End quote ---

Kann jemand sagen, ob und unter welchen Voraussetzungen man als Sachbearbeiter Widerspruch/Klage Anspruch auf eine E 10 hat?

Beispiel:
- Arbeitsaufwand: 2/3 Widerspruch (Bearbeitung aller Widersprüche, Sachverhaltsermittlung, Abhilfeprüfung, Erstellen Widerspruchsbescheid usw., außer technische Umsetzung von Stattgaben, dass macht jemand anderes)
- Arbeitsaufwand: 1/3 Klage (Bearbeitung aller Klagesachen vor dem Sozialgericht zzgl. Eilverfahren, Stellungnahmen, persönliche Teilnahme an der Verhandlung/Vertreter der Behörde, Abgabe von Vergleichen, Anerkenntnissen, Kostensachen usw. außer technische Umsetzung einer Entscheidung, dass macht jemand anderes)

Spid:
Dann, wenn Arbeitsvorgänge mindestens im zeitlichen Umfang von einem Drittel, jedoch nicht im zeitlichen Umfang der Hälfte der Arbeitszeit sich mit besonderer Schwierigkeit und Bedeutung aus der E9c herausheben.

acer:

--- Zitat von: Spid am 04.10.2020 16:05 ---Dann, wenn Arbeitsvorgänge mindestens im zeitlichen Umfang von einem Drittel sich mit besonderer Schwierigkeit und Bedeutung aus der E9c herausheben.

--- End quote ---

ist halt die frage, ob klagesachbearbeitung sowas erfüllen würde   :o

Spid:
Da "Klagesachbearbeitung" ein wertloser Wortcontainer ist, kann derlei nicht beurteilt werden. Es kommt auf die auszuübende Tätigkeit an.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version