Autor Thema: [HE] Karriere im Schuldienst  (Read 769 times)

the majer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
[HE] Karriere im Schuldienst
« am: 07.05.2020 23:01 »
Hallo zusammen,
Zur Zeit bin ich in Hessen Beamter auf Probe. Nächstes Jahr zum Sommer werde ich dann wahrscheinlich die Lebenszeit erhalten.

In der letzten Zeit hatte ich, bedingt durch die Schulschließung, viel Zeit mir Gedanken um meine berufliche Zukunft zu machen. Ich habe für mich den Anspruch weiter zu kommen. Die nächsten 35 Jahre einfach ,,nur" Lehrer zu sein reichen mir wahrscheinlich nicht.
Jetzt würde ich gerne hier mal von euch wissen, wie ihr ggf. in Führungspositionen gekommen seit? Welche Fortbildungen muss man besuchen um beispielsweise Konrektor oder Rektor zu werden? Es geht mir primär nicht um eine bessere Gehaltsstufe, sondern um eine Aufgabe die mich erfüllt.

Viele Grüße
Philipp
« Last Edit: 08.05.2020 03:28 von Admin2 »

_restore

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
  • Karma: +1/-0
Antw:[HE] Karriere im Schuldienst
« Antwort #1 am: 08.05.2020 19:30 »
Welche Fächer unterrichtest du denn?

McOldie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
  • Karma: +6/-6
Antw:[HE] Karriere im Schuldienst
« Antwort #2 am: 09.05.2020 10:25 »
Das Kultusministerium bietet sicherlich Fortbildungen für interessierte Führungsnachwuchskräfte.
schau einmal hier
https://kultusministerium.hessen.de/ueber-uns/fortbildungsangebote-aus-dem-bereich-des-hessischen-kultusministeriums

the majer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Antw:[HE] Karriere im Schuldienst
« Antwort #3 am: 10.05.2020 00:19 »
Hallo,

Meine Fächer sind Sport und Powi.
Leider sind die Fortbildungen momentan6ja alle außer Kraft gesetzt wegen Corona.

Viele Grüße

bettelmusikant

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • Karma: +4/-1
Antw:[HE] Karriere im Schuldienst
« Antwort #4 am: 11.05.2020 10:50 »
Manche Karrierewege führen in die Professorenschaft (Promotion Voraussetzung) an Universitäten oder zumindest in die Lehrerbildung. Regelmäßig werden dafür Lehrer als sog. Pädagogische Mitarbeiter an die Hochschulen abgeordnet.