Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 509785 times)

Pham Nuwen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +10/-42
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2370 am: 17.09.2020 09:39 »
Eine ehemalige Chefin von mir hat mal gesagt: Wir suchen Leute die von der freien Wirtschaft ausgebrannt sind.

Eine Offenbarung über die Ausgestaltung ihrer Führungsverantwortung (und nebenbei ein Schuss ins eigene Knie).

LogiJöw

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
  • Karma: +1/-27
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2371 am: 17.09.2020 09:47 »
https://www.verdi.de/themen/geld-tarif/++co++b420b6f2-f752-11ea-9d64-001a4a16012a


Es wird immer peinlicher.  :-X

Wie verschroben müssen die verdi-Fuzzis sein, dass sie denken, dass die AG dadurch in Bewegung gebracht würden. Die kommen doch dadurch aus dem Lachen nicht heraus  :P

signs4

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +7/-28
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2372 am: 17.09.2020 09:49 »
Macht halt einen Unterschied, ob man in der Privatwirtschaft die Verantwortung über die eigene Firma hat oder im ÖD selbst als Chef auch nur Angestellter ist. Noch dazu nicht mehr lang bis zur Pension/Rente, da ist nicht mehr viel Motivation zu erwarten. Die politischen Führungskräfte denken doch auch nur bis ans Ende ihrer Legislaturperiode.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,010
  • Karma: +72/-578
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2373 am: 17.09.2020 09:56 »
https://www.verdi.de/themen/geld-tarif/++co++b420b6f2-f752-11ea-9d64-001a4a16012a


Es wird immer peinlicher.  :-X

Wie verschroben müssen die verdi-Fuzzis sein, dass sie denken, dass die AG dadurch in Bewegung gebracht würden. Die kommen doch dadurch aus dem Lachen nicht heraus  :P

Das ist sicher beim Gehirnstürmen herausgekommen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,670
  • Karma: +2671/-5417
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2374 am: 17.09.2020 10:00 »
Macht halt einen Unterschied, ob man in der Privatwirtschaft die Verantwortung über die eigene Firma hat oder im ÖD selbst als Chef auch nur Angestellter ist. Noch dazu nicht mehr lang bis zur Pension/Rente, da ist nicht mehr viel Motivation zu erwarten. Die politischen Führungskräfte denken doch auch nur bis ans Ende ihrer Legislaturperiode.

Ein Viertel der Unternehmen in Deutschland, in denen knapp die Hälfte der Gesamtbeschäftigten arbeitet, ist nicht eigentümergeführt. Das müßte dann ja im gleichen Maße auf die angestellten Geschäftsführer dieser Unternehmen zutreffen.

Amtsschimmel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
  • Karma: +18/-87
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2375 am: 17.09.2020 10:02 »
Gibts die bei Sparkassen überhaupt?
Das ist doch super! ;D Ein Hupkonzert am Stadtrand, da kann der VKA seine Ruhe weiterhin genießen.  8)

Wer fährt denn zu so was eigentlich hin? EG1 - 3 ohne Schulabschluss? Die werden sehr enttäuscht sein wenn kein Film Läuft. ???

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,010
  • Karma: +72/-578

narf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +3/-4
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2377 am: 17.09.2020 10:15 »
Vor zwei Jahren ist mein FBL in pensioniert worden, der hat sich geweigert seinen PC zu benutzen. Das Vorzimmer hat ihm alle E-Mails ausgedruckt, welche er abgezeichnet hat.
Die Tastatur des PCs hat er als "Ständer" für Post-its genutzt.

Wie soll man da digitalisieren?!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,670
  • Karma: +2671/-5417
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2378 am: 17.09.2020 10:20 »
Indem man ungeeignetes Personal entsorgt.

LeKai

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
  • Karma: +9/-59
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2379 am: 17.09.2020 10:25 »
Vor zwei Jahren ist mein FBL in pensioniert worden, der hat sich geweigert seinen PC zu benutzen. Das Vorzimmer hat ihm alle E-Mails ausgedruckt, welche er abgezeichnet hat.
Die Tastatur des PCs hat er als "Ständer" für Post-its genutzt.

Wie soll man da digitalisieren?!

Mit der bewährten "Kopf in den Sand steck" Methode bestimmt nicht.

Dann muss man ungeeignetes Personal durch geeignetes Personal ersetzen.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,414
  • Karma: +169/-982
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2380 am: 17.09.2020 10:52 »
Vor zwei Jahren ist mein FBL in pensioniert worden, der hat sich geweigert seinen PC zu benutzen. Das Vorzimmer hat ihm alle E-Mails ausgedruckt, welche er abgezeichnet hat.
Die Tastatur des PCs hat er als "Ständer" für Post-its genutzt.

Wie soll man da digitalisieren?!

Haha Mega  ;D

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2381 am: 17.09.2020 11:15 »
Indem man ungeeignetes Personal entsorgt.

Leider bei vielen AG des ö. D. nicht oder kaum möglich. Bei Beamten, die auch Teil des Personalkörpers vieler AG im ö. D. sind, sogar unmöglich.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Karma: +93/-157
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2382 am: 17.09.2020 11:28 »
Vor zwei Jahren ist mein FBL in pensioniert worden, der hat sich geweigert seinen PC zu benutzen. Das Vorzimmer hat ihm alle E-Mails ausgedruckt, welche er abgezeichnet hat.
Die Tastatur des PCs hat er als "Ständer" für Post-its genutzt.

Wie soll man da digitalisieren?!

Wenn dein FBL vor 2 Jahren pensioniert wurde schreitet die Digitalisierung doch seit 24 Monaten ungehindert voran.

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
  • Karma: +37/-159
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2383 am: 17.09.2020 11:43 »
Indem man ungeeignetes Personal entsorgt.

Leider bei vielen AG des ö. D. nicht oder kaum möglich. Bei Beamten, die auch Teil des Personalkörpers vieler AG im ö. D. sind, sogar unmöglich.
Da ist eine seitliche Arabeske möglich.

narf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +3/-4
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2384 am: 17.09.2020 12:37 »
Vor zwei Jahren ist mein FBL in pensioniert worden, der hat sich geweigert seinen PC zu benutzen. Das Vorzimmer hat ihm alle E-Mails ausgedruckt, welche er abgezeichnet hat.
Die Tastatur des PCs hat er als "Ständer" für Post-its genutzt.

Wie soll man da digitalisieren?!

Wenn dein FBL vor 2 Jahren pensioniert wurde schreitet die Digitalisierung doch seit 24 Monaten ungehindert voran.

Der Mann hat eine heftige Bremsspur hinterlassen. Und wenn ich hier Kolleginnen und Kollegen sehe, die nicht mal einen PC zu Hause habe, dann wurdert mich das nicht, dass sie nicht wissen, wo sie hinklicken sollen. Da bringen weder Fortbildungen was noch die Digitalisierung. Es scheitert an den Grundlagen.