Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 509795 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,414
  • Karma: +169/-982
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3225 am: 14.10.2020 23:27 »
Zitat:
"Während rund zwölf Prozent der Erwerbstätigen mit einer abgeschlossenen Ausbildung eine Helfertätigkeit ausübten, arbeiteten diejenigen mit einem Meister-, Techniker- oder Bachelorabschluss zu etwa 45 Prozent in einer Tätigkeit auf Helfer- oder Fachkräfteniveau. Bei den Fachhochschul- oder Universitätsabsolventen waren sogar knapp die Hälfte nicht ihrer Qualifikation entsprechend beschäftigt." ( Zitatende)

Natürlich gibt es zahlreiche Absolventen in den brotlosen Künsten, aber auch BWL oder andere Flutfächer haben in den letzen 10 bis 15 Jahre so viele Absolventen hervorgebracht, die gar nicht artgerecht untergebracht werden können. Da können sich die Topunternehmen die Kirschen herauspicken und der Überschuss geht in das privatwirtschaftliche Proletariat.

Oder für 9c in den ÖD...

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Karma: +93/-157
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3226 am: 15.10.2020 06:06 »

Wir hatten auch mal einen der sich mit einem A4 Porträt beworben hat... zum Schießen...  ;D 8)

Ich hatte mal eine Bewerbungsmappe mit mehreren großformatigen Ganzkörperfotos. Mal mit Rock und engem Top mal mit Kleid. Immer weibliche Kleidung. Ich dachte erst die glaubt wir sind eine Modelagentur bis mir auffiel das in den Zeugnissen immer von er und ihm geschrieben wurde.
Die Fotos waren beigelegt um von Anfang an für Klarheit zu sorgen. :D

Kryne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
  • Karma: +56/-264
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3227 am: 15.10.2020 06:45 »

Wir hatten auch mal einen der sich mit einem A4 Porträt beworben hat... zum Schießen...  ;D 8)

Ich hatte mal eine Bewerbungsmappe mit mehreren großformatigen Ganzkörperfotos. Mal mit Rock und engem Top mal mit Kleid. Immer weibliche Kleidung. Ich dachte erst die glaubt wir sind eine Modelagentur bis mir auffiel das in den Zeugnissen immer von er und ihm geschrieben wurde.
Die Fotos waren beigelegt um von Anfang an für Klarheit zu sorgen. :D

Da muss aber jemand relativ gute Arbeit geleistet haben, wenn der Sachverhalt erst durch die Zeugnisse zurechtkam und nicht schon durch die Bilder ansich :D

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Karma: +93/-157
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3228 am: 15.10.2020 06:47 »
Ja, :-* so war es :)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,414
  • Karma: +169/-982
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3229 am: 15.10.2020 12:20 »
Soll nicht heute (oder wars morgen?) ein Angebot seitens der VKA kommen?

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Karma: +93/-157
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3230 am: 15.10.2020 12:31 »
Das Angebot soll vor der nächsten Verhandlungsrunde bekannt gegeben werden. Die steht aber doch auf der Kippe. Ist es aus der der VKA nicht sinnvoll erst abzuwarten ob es einen 2. Lockdown gibt? dann hat man doch Argumente für eine Minusrunde. :-\

Unwissender20

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3231 am: 15.10.2020 13:10 »
Das Angebot soll vor der nächsten Verhandlungsrunde bekannt gegeben werden. Die steht aber doch auf der Kippe. Ist es aus der der VKA nicht sinnvoll erst abzuwarten ob es einen 2. Lockdown gibt? dann hat man doch Argumente für eine Minusrunde. :-\

Diese Vorgehensweise ist nicht gänzlich auszuschließen. Angeblich soll sich der Bund - um den Kommunen unter die Arme zu greifen - mit ca. 1 Milliarde Euro aus dem Bundeshaushalt an der bevorstehenden Tariferhöhung beteiligten. Selbst wenn es zum zweiten Shutdown / Lockdown kommen sollte, wäre der genannte Betrag von der Belastung her für den Bund verschwindend gering. Ausgabentechnisch nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Ich persönlich rechne damit, dass man das Ganze mit ca. 3% (2 Stufen) und einer Laufzeit von 24 Monaten über die Bühne bringt. Aufgrund der derzeitigen, besorgniserregenden Situation werden die Arbeitgeberverbände das Ergebnis evtl. sogar auf 36 Monate hinauszögern können. Die entsprechenden Argumente sind zweifelsfrei auf deren Seite.
« Last Edit: 15.10.2020 13:20 von Unwissender20 »

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • Karma: +23/-452
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3232 am: 15.10.2020 13:20 »

Ausgabentechnisch ein Tropfen auf den heißen Stein.


.....dass man das Ganze mit ca. 3% (2 Stufen) und einer Laufzeit von 24 Monaten über die Bühne bringt.
So passt es zusammen.  :-\

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,414
  • Karma: +169/-982
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3233 am: 15.10.2020 13:21 »
Die entsprechenden Argumente sind zweifelsfrei auf deren Seite.

Was für Argumente?

Unwissender20

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3234 am: 15.10.2020 13:28 »
Die entsprechenden Argumente sind zweifelsfrei auf deren Seite.

Was für Argumente?

Tust du nur so oder kannst du 1 und 1 nicht zusammen zählen. Was passiert denn, falls der 2. Lockdown kommen sollte?  ;D Dieser ist momentan greifbarer als je zuvor und wird von der Arbeitgeberseite bezogen auf die Laufzeit in den Verhandlungen mit Sicherheit nicht unerwähnt bleiben....

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,414
  • Karma: +169/-982
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3235 am: 15.10.2020 13:31 »
Die entsprechenden Argumente sind zweifelsfrei auf deren Seite.

Was für Argumente?

Tust du nur so oder kannst du 1 und 1 nicht zusammen zählen. Was passiert denn, falls der 2. Lockdown kommen sollte?  ;D

Alle kaufen Klopapier? Ein paar Kneipen und Restaurants gehen über die Wupper? Was noch?

Kryne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
  • Karma: +56/-264
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3236 am: 15.10.2020 13:47 »
Die entsprechenden Argumente sind zweifelsfrei auf deren Seite.

Was für Argumente?

Tust du nur so oder kannst du 1 und 1 nicht zusammen zählen. Was passiert denn, falls der 2. Lockdown kommen sollte?  ;D

Alle kaufen Klopapier? Ein paar Kneipen und Restaurants gehen über die Wupper? Was noch?

Du hast Hotels vergessen.

schnitzelesser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Karma: +7/-120
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3237 am: 15.10.2020 13:57 »
Gut, dass es seit dem Ende der DDR keine Hotels im öffentlichen Dienst mehr gibt.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Karma: +93/-157
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3238 am: 15.10.2020 14:35 »
Alle kaufen Klopapier? Ein paar Kneipen und Restaurants gehen über die Wupper? Was noch?

Die Kinder! Kann denn nicht wenigstens einer an die Kinder denken...
(Helen Lovejoy)

Platten

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Karma: +15/-55
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3239 am: 15.10.2020 15:55 »
Gut, dass es seit dem Ende der DDR keine Hotels im öffentlichen Dienst mehr gibt.

Blabla Gewerbesteuerausfälle.. mimimi Kommune hat doch kaine Geld. Musse schpare.

..aber nur an den Mitarbeitern und der Infrastruktur. Für anderes sind Geschenke eine Selbstverständlichkeit.