Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 55247 times)

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 637
  • Karma: +23/-280
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #330 am: 23.06.2020 14:51 »
Der AG ist die jeweilige juristische Person, die im Arbeitsvertrag genannt ist, also die jeweilige Kommune, Landkreis.... Auch Dein begrenztes Verständnis für diesen Umstand ändert daran nichts. Wenn Du bei Amazon etwas erwirbst, richtet sich Dein Anspruch ja auch gegen Amazon und nicht gegen Egon oder Murat im Lager.

In meinem begrenztem Verständnis versuche ich mir vorzustellen wie der Landkreis beim Hardware Händler anruft: "Hallo ich bin dein Landkreis, ich brauche mal 100 Laptops für meine Angestellten"
Zum Glück sind Auslieferungen mittlerweile Kontaktlos, weil der Landkreis hat ja keine Hände um zu unterschreiben.

Du bist aber schon ein bisschen schwer von Begriff oder?

Die oberste Leitungsebene ist für die Risikovorsorge zuständig. Jetzt musst du nur noch ins Organigram schauen.

Du hast gerade Spid geantwortet, meinst er ist schwer von Begriff?

Nein, dass war nicht an spid gerichtet. Er hat keine gewöhnliche Auffassungsgabe.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 642
  • Karma: +54/-300
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #331 am: 23.06.2020 15:02 »

Du hast gerade Spid geantwortet, meinst er ist schwer von Begriff?

Er meinte den Kasper mit der unterdurchschnittlichen Auffassungsgabe.

Dienstbeflissen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +4/-15
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #332 am: 23.06.2020 18:32 »
Der AG ist die jeweilige juristische Person, die im Arbeitsvertrag genannt ist, also die jeweilige Kommune, Landkreis.... Auch Dein begrenztes Verständnis für diesen Umstand ändert daran nichts. Wenn Du bei Amazon etwas erwirbst, richtet sich Dein Anspruch ja auch gegen Amazon und nicht gegen Egon oder Murat im Lager.

In meinem begrenztem Verständnis versuche ich mir vorzustellen wie der Landkreis beim Hardware Händler anruft: "Hallo ich bin dein Landkreis, ich brauche mal 100 Laptops für meine Angestellten"
Zum Glück sind Auslieferungen mittlerweile Kontaktlos, weil der Landkreis hat ja keine Hände um zu unterschreiben.

Du bist aber schon ein bisschen schwer von Begriff oder?

Die oberste Leitungsebene ist für die Risikovorsorge zuständig. Jetzt musst du nur noch ins Organigram schauen.

Du hast gerade Spid geantwortet, meinst er ist schwer von Begriff?

Mal plastisch:

In der FHH gibt es ein Verzeichnis: "Verzeichnis
der zur Abgabe von Verpflichtungserklärungen
für die Freie und Hansestadt Hamburg
berechtigten Beamtinnen und Beamten sowie Angestellten" welches im Amtsblatt und Online veröffentlich wird.

Schokobon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 196
  • Karma: +12/-131
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #333 am: 23.06.2020 20:18 »
Was deutscheres habe ich heute nicht gehört. Und ich hab heute Nachmittag einen Heimatfilm gesehen.

öfföff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +11/-55
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #334 am: 23.06.2020 22:11 »
Vorgesetzte sind tariflich unbeachtlich. Das Arbeitsverhältnis besteht zwischen AG und AN. Arbeitsrechtlich ist es die Aufgabe des AG einen funktionierenden Arbeitsplatz bereitzustellen, ebenso ist es dessen unternehmerisches Risiko, ob Arbeit anfällt oder er die angebotene Arbeitsleistung abnehmen kann. So einfach ist das. Somit ist auch klar, wessen Versagen vorliegt.

Naja der Normalfall ist dann aber:
Arbeitsplatz funktioniert nicht so wirklich dolle. Die dem AN übertragene Tätigkeit wird es dann natürlich, welch Überraschung, den Arbeitsplatz wieder "funktionsfähig" zu machen... Sich auf der Nicht-Funktionsfähigkeit auszuruhen klappt dann nicht mehr.
« Last Edit: 23.06.2020 22:25 von öfföff »

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,834
  • Karma: +1390/-2274
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #335 am: 23.06.2020 22:14 »
Nein.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 642
  • Karma: +54/-300
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #336 am: 23.06.2020 22:28 »
Vorgesetzte sind tariflich unbeachtlich. Das Arbeitsverhältnis besteht zwischen AG und AN. Arbeitsrechtlich ist es die Aufgabe des AG einen funktionierenden Arbeitsplatz bereitzustellen, ebenso ist es dessen unternehmerisches Risiko, ob Arbeit anfällt oder er die angebotene Arbeitsleistung abnehmen kann. So einfach ist das. Somit ist auch klar, wessen Versagen vorliegt.

Naja der Normalfall ist dann aber:
Arbeitsplatz funktioniert nicht so wirklich dolle. Die dem AN übertragene Tätigkeit wird es dann natürlich, welch Überraschung, den Arbeitsplatz wieder "funktionsfähig" zu machen... Sich auf der Nicht-Funktionsfähigkeit auszuruhen klappt dann nicht mehr.

Was für ein Unfug. Wenn morgen mein Pc nicht geht, ruf ich in der IT an und sag Bescheid. An dem Ding mache ich gar nix.

Brownyy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +6/-379
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #337 am: 23.06.2020 23:14 »
Und wenn in deinem Büro die Heizung nicht geht, zückst du aus deiner ledernen Aktentasche die Rohrzange, stürmst in den Keller und bearbeitest das historische Stahlross "Buderus 200 v. Chr." eigenhändig?

öfföff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +11/-55
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #338 am: 23.06.2020 23:40 »
Dergleichen selbstredend nicht. Aber wenn interne Abläufe katastrophal versagen wird man beauftragt neue Abläufe zu entwickeln und zu optimieren. Wenn Prozesse nicht funktionieren muss irgendwer organisieren dass die richtigen Firmen die Anlagen/Geräte wieder wie gewünscht zum funktionieren bringt. Das ist manchmal stressiger als die Geräte am Ende in der Routine zu bedienen...

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 642
  • Karma: +54/-300
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #339 am: 24.06.2020 06:08 »
Wenn Prozesse nicht funktionieren muss irgendwer organisieren dass die richtigen Firmen die Anlagen/Geräte wieder wie gewünscht zum funktionieren bringt. Das ist manchmal stressiger als die Geräte am Ende in der Routine zu bedienen...

Das muss der AG machen, bzw. sein Stellvertreter und nicht ich!

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
  • Karma: +19/-72
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #340 am: 24.06.2020 06:29 »
Und wer haftet, wenn Du (weil Du Dich mit PC-Hardware nicht auskennst) den PC schrottest?

Warumdendas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Karma: +7/-37
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #341 am: 24.06.2020 07:06 »
Und wer haftet, wenn Du (weil Du Dich mit PC-Hardware nicht auskennst) den PC schrottest?

"Den Arbeitsplatz funktionsfähig machen" bedeutet in dem Fall die IT anzurufen oder eine Störmeldung zu schreiben.
Da aber offensichtlich der AG sich zu kümmern hat bedeutet es: "Der AG ist seiner Bringschuld nicht nachgekommen ich mach jetzt nix mehr bis der AG sich selbstständig gekümmert hat."

Kryne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 414
  • Karma: +26/-94
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #342 am: 24.06.2020 07:07 »
Dergleichen selbstredend nicht. Aber wenn interne Abläufe katastrophal versagen wird man beauftragt neue Abläufe zu entwickeln und zu optimieren. Wenn Prozesse nicht funktionieren muss irgendwer organisieren dass die richtigen Firmen die Anlagen/Geräte wieder wie gewünscht zum funktionieren bringt. Das ist manchmal stressiger als die Geräte am Ende in der Routine zu bedienen...

Wenn die Putzfachkraft Liselotte elektronisch eintragen will, dass sie das Klo um 16:34 Uhr geputzt hat und der PC dafür nicht geht, dann wird Putzfachkraft Liselotte ganz sicher nicht damit beauftragt den Ablauf zu optimieren oder den PC zu reparieren.

Sie wird das ihrem Vorgesetzten melden und damit ist der Fall für sie erledigt.

Und wer haftet, wenn Du (weil Du Dich mit PC-Hardware nicht auskennst) den PC schrottest?

"Den Arbeitsplatz funktionsfähig machen" bedeutet in dem Fall die IT anzurufen oder eine Störmeldung zu schreiben.
Da aber offensichtlich der AG sich zu kümmern hat bedeutet es: "Der AG ist seiner Bringschuld nicht nachgekommen ich mach jetzt nix mehr bis der AG sich selbstständig gekümmert hat."

Wieso bedeutet es das ? Legst du das weltweit fest oder wie ?

Wenn mein PC nicht geht, dann informiere ich in erster Linie meinen direkten Vorgesetzten und dieser entscheidet über das weitere Vorgehen.


Warumdendas

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
  • Karma: +7/-37
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #343 am: 24.06.2020 07:11 »
Liselotte gehört sicherlich zu den vielen Usern hier die hier wehklagend über die Versäumnisse des AG jammern anstatt sich um Lösungen zu kümmern.

Kryne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 414
  • Karma: +26/-94
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #344 am: 24.06.2020 07:18 »
Liselotte gehört sicherlich zu den vielen Usern hier die hier wehklagend über die Versäumnisse des AG jammern anstatt sich um Lösungen zu kümmern.

Wieso sollte sich Liselotte um Lösungen kümmern ? Es ist schlichtweg nicht ihre Aufgabe sich um Lösungen zu kümmern.

Es ist Aufgabe des AG.