Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 384858 times)

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3525 am: 22.10.2020 08:38 »
Ich kann den Mädge nicht mehr lesen. Aha, er will investieren. In Ganztagsschulen z.B. ... Super Sache. Und woher kommen die Mitarbeitenden? Ach stimmt, wenn er die Lehrer meint, die kommen ja vom Land. Nicht sein Bier. Dass es das kommunale Bauamt ist, welches ggf. bauliche Maßnahmen in dem Kontext begleitet vergisst er. Diese an den Haaren herbeigezogenen Argumente nerven einfach nur  . . . . Der Bundes-Horst ist bestimmt auch total gut auf den VKA-Führer zu sprechen!

Doppelgänger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +1/-6
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3526 am: 22.10.2020 08:47 »
Glaubt ihr an eine Einigung bis Morgen Nachmittag?

Wg. der Corona-Situation denke ich nicht, dass die Gewerkschaften an einer weiteren -vielen nicht vermittelbaren- Eskalation interessiert sind.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,413
  • Karma: +1996/-3858
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3527 am: 22.10.2020 08:48 »
Wem wäre eine „Eskalation“ nicht zu vermitteln und warum sollte die Gewerkschaften das interessieren?

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,052
  • Karma: +107/-659
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3528 am: 22.10.2020 08:51 »
Der Bundes-Horst ist bestimmt auch total gut auf den VKA-Führer zu sprechen!

Den Horst kann sowieso keiner ernst nehmen. Wenn er Eier hätte, würde er von sich aus ein anständiges Angebot vorlegen. Immerhin wurden ja schon 1,1 Milliarden eingeplant...

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3529 am: 22.10.2020 08:53 »
Der Bundes-Horst ist bestimmt auch total gut auf den VKA-Führer zu sprechen!

Den Horst kann sowieso keiner ernst nehmen. Wenn er Eier hätte, würde er von sich aus ein anständiges Angebot vorlegen. Immerhin wurden ja schon 1,1 Milliarden eingeplant...

Kanner aber nicht solange ihm die VKA am Bein hängen.....VKA in die TdL und der Bund für sich allein. So wäre es richtig. Die Besoldung der kommunalen Beamten hängt eh an den TdL-Ergebnissen

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,052
  • Karma: +107/-659
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3530 am: 22.10.2020 08:56 »
Wenn man für die Sparkassenmitarbeiter und Pfleger einzeln was zusammenschustert, muss das doch auch für den Bund möglich sein.

Wasserkopp

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
  • Karma: +4/-19
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3531 am: 22.10.2020 09:02 »
Dafür wäre ich auch. Wenn die Interessenlagen zwischen VKA und Bund immer weiter auseinander laufen, wäre es doch ein Fehler weiterhin einheitliche Abschlüsse anzustreben.

Kann jemand meinen Horizont erweitern und Gründe nennen warum dies nicht geschieht?

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3532 am: 22.10.2020 09:03 »
Womit sollte der Bund das gegenüber den VKA begründen? Wäre das nächste Heul-Thema. Solidarität bla bla!

Außerdem tangieren den Bund die Pflege und die Sparkassen nicht wirklich. Deswegen lassen sie die VKA da auch machen.

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3533 am: 22.10.2020 09:05 »
Dafür wäre ich auch. Wenn die Interessenlagen zwischen VKA und Bund immer weiter auseinander laufen, wäre es doch ein Fehler weiterhin einheitliche Abschlüsse anzustreben.

Kann jemand meinen Horizont erweitern und Gründe nennen warum dies nicht geschieht?

Die einzig logische Schlussfolgerung wäre bei der Tatsache des Auseinanderlaufens von Interessen ein Alleingang. Schon im Sinne der Beamten die beim Bund dran hängen. Haben die VKA in der Form nicht.

Platten

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +14/-53
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3534 am: 22.10.2020 09:26 »
Der Bundes-Horst ist bestimmt auch total gut auf den VKA-Führer zu sprechen!

Den Horst kann sowieso keiner ernst nehmen. Wenn er Eier hätte, würde er von sich aus ein anständiges Angebot vorlegen. Immerhin wurden ja schon 1,1 Milliarden eingeplant...

Kanner aber nicht solange ihm die VKA am Bein hängen.....VKA in die TdL und der Bund für sich allein. So wäre es richtig. Die Besoldung der kommunalen Beamten hängt eh an den TdL-Ergebnissen

Ab dem Zeitpunkt wären positive Tarifabschlüsse im VKA Geschichte. Bundespolitiker sind ja schon Flachkappen für sich, aber die Kommunalbauernhaufen übertreffen alles!

LeKai

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +7/-38
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3535 am: 22.10.2020 09:27 »
Wann steigen die Verhandlungsführer heute in den Ring?


Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,052
  • Karma: +107/-659
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3536 am: 22.10.2020 09:32 »
Wann steigen die Verhandlungsführer heute in den Ring?

Ist doch egal, vor Samstag kommt da eh keiner raus.

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +12/-81
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3537 am: 22.10.2020 09:38 »
Der Bundes-Horst ist bestimmt auch total gut auf den VKA-Führer zu sprechen!

Den Horst kann sowieso keiner ernst nehmen. Wenn er Eier hätte, würde er von sich aus ein anständiges Angebot vorlegen. Immerhin wurden ja schon 1,1 Milliarden eingeplant...

Kanner aber nicht solange ihm die VKA am Bein hängen.....VKA in die TdL und der Bund für sich allein. So wäre es richtig. Die Besoldung der kommunalen Beamten hängt eh an den TdL-Ergebnissen

Ab dem Zeitpunkt wären positive Tarifabschlüsse im VKA Geschichte. Bundespolitiker sind ja schon Flachkappen für sich, aber die Kommunalbauernhaufen übertreffen alles!

Wäre das dann das Problem des Bundes? Nö.

Chrille1507

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 140
  • Karma: +11/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3538 am: 22.10.2020 09:45 »
Wann steigen die Verhandlungsführer heute in den Ring?

Ab 10:00 Uhr

LeKai

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +7/-38
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3539 am: 22.10.2020 09:49 »
Wann steigen die Verhandlungsführer heute in den Ring?

Ist doch egal, vor Samstag kommt da eh keiner raus.

Stimmt auch wieder. Wird ein zähes Ringen, wo sich am Ende alle auf die Schultern klopfen werden.

Verdi wird von einem "absolut zufriedenstellenden Ergebnis" sprechen; die Arbeitgeberparole wird lauten "Dieses Tarifergebnis ist absolut wegweisend um den öffentlichen Dienst zukunftsfähig zu machen. Hierfür sind wir bereit bis ans Äußerste und darüber hinaus zu gehen."

voraussichtliches Tarifergebnis: +1,1-1,5 % pro Jahr mit sozialer Komponente auf drei Jahre gestreckt bei einer Kürzung der Jahressonderzahlung.