Autor Thema: Ist das derselbe Arbeitgeber?  (Read 1711 times)

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #30 am: 10.07.2020 16:50 »
@Spid bist du so freundlich mir bitte die Frage ob eine EG9 a, b oder c mit dem Elektroingenieur konform geht zu beantworten?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,613
  • Karma: +1863/-3566
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #31 am: 10.07.2020 17:56 »
Wo wäre denn dieser Elektroingenieur? Der TE ist kein Elektroingenieur und von den aufgezählten Tätigkeiten sind einige Technikertätigkeiten - wenn überhaupt.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,337
  • Karma: +145/-664
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #32 am: 10.07.2020 18:20 »
Außerdem: Ich bin nun wirklich kein Germanist aber so wie K sich ausdrückt hoffe ich die von ihm betreuten Liegenschaften befinden sich in einem besseren Zustand als sein grammatikalisches Talent.
Die Muttersprache von K ist nicht deutsch, von daher sind seine sprachlichen Ungenauigkeiten nachvollziehbar.
@K
von der E9a wirst du wenn du die neuen Tätigkeiten übertragene bekommen hast (und dieser zu einer EG11 führe) in die EG11 höhergruppiert Das ist dann, wenn du in der E9a bist die Stufe 2 der EG11 und wenn du E9b bist die Stufe 3, Sufenlaufzeit beginnt von vorne.

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Karma: +2/-198
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #33 am: 10.07.2020 19:25 »
Außerdem: Ich bin nun wirklich kein Germanist aber so wie K sich ausdrückt hoffe ich die von ihm betreuten Liegenschaften befinden sich in einem besseren Zustand als sein grammatikalisches Talent.
Die Muttersprache von K ist nicht deutsch, von daher sind seine sprachlichen Ungenauigkeiten nachvollziehbar.
@K
von der E9a wirst du wenn du die neuen Tätigkeiten übertragene bekommen hast (und dieser zu einer EG11 führe) in die EG11 höhergruppiert Das ist dann, wenn du in der E9a bist die Stufe 2 der EG11 und wenn du E9b bist die Stufe 3, Sufenlaufzeit beginnt von vorne.
Schlimm...
Und wie kann man die Stelle so wechseln, dass ich sofort in E11 Stufe 4 einsteige?


**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Karma: +2/-198
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #34 am: 10.07.2020 19:27 »

Außerdem: Ich bin nun wirklich kein Germanist aber so wie K sich ausdrückt hoffe ich die von ihm betreuten Liegenschaften befinden sich in einem besseren Zustand als sein grammatikalisches Talent.
Du verstehst nichts...
ich bin nicht in Deutschland geboren und gewachsen.
**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,337
  • Karma: +145/-664
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #35 am: 11.07.2020 10:43 »
Außerdem: Ich bin nun wirklich kein Germanist aber so wie K sich ausdrückt hoffe ich die von ihm betreuten Liegenschaften befinden sich in einem besseren Zustand als sein grammatikalisches Talent.
Die Muttersprache von K ist nicht deutsch, von daher sind seine sprachlichen Ungenauigkeiten nachvollziehbar.
@K
von der E9a wirst du wenn du die neuen Tätigkeiten übertragene bekommen hast (und dieser zu einer EG11 führe) in die EG11 höhergruppiert Das ist dann, wenn du in der E9a bist die Stufe 2 der EG11 und wenn du E9b bist die Stufe 3, Sufenlaufzeit beginnt von vorne.
Schlimm...
Und wie kann man die Stelle so wechseln, dass ich sofort in E11 Stufe 4 einsteige?
"Schlimm" ist, dass die stufengleiche Höhergruppierung noch nicht im TV-L angekommen ist (im TVöD ist es anders)
Sofort in die E11S4 kannst du nicht durch eine Versetzung einsteigen.
Aber der AG kann dir (§16.5) eine Zulage geben, so dass du das Entgelt der E11S4 auf deinem Konto bekommst.
Das müsstest du aber aushandeln.
Alternative:
Kündigen, auf die Stelle bewerben, sich "neu" einstellen lassen und hoffen, dass der AG dir deine Zeiten als förderliche Zeiten anerkennt, dann könnte er dich sofort in die E11S4 eingruppieren (allerdings genauso gut in die E11S1).

K

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • Karma: +2/-198
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #36 am: 11.07.2020 11:48 »
Zitat
Kündigen, auf die Stelle bewerben, sich "neu" einstellen lassen und hoffen,
vielleicht erst bewerben und irgendwelche Zusage von neuer Stelle bekommen, und danach kündigen?
Sonst kann ich arbeitslos bleiben.
**Elektroingenieur aus Stuttgart (beschäftigt im Hochbauamt).** Reiner Mazedonier!!

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,337
  • Karma: +145/-664
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #37 am: 11.07.2020 15:50 »
Zitat
Kündigen, auf die Stelle bewerben, sich "neu" einstellen lassen und hoffen,
vielleicht erst bewerben und irgendwelche Zusage von neuer Stelle bekommen, und danach kündigen?
Sonst kann ich arbeitslos bleiben.
Klar, aber, beim gleichen AG bewerben und dann die Stelle bekommen läuft jedoch auf eine Versetzung hinaus und dann kommst du in die Stufe 2 und mit Glück bekommst du eine Zulage (nur warum sollte der AG dies machen, denn du kannst ja nicht damit "drohen", dass du ansonsten die Stelle nicht nimmst, dann sagt da AG halt: Jo alles klar, dann bleib wo du bist....)

Warumdendas

  • Gast
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #38 am: 13.07.2020 07:44 »
Wo wäre denn dieser Elektroingenieur? Der TE ist kein Elektroingenieur und von den aufgezählten Tätigkeiten sind einige Technikertätigkeiten - wenn überhaupt.

Er hat den Elektroingenieur in seiner Signatur stehen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,613
  • Karma: +1863/-3566
Antw:Ist das derselbe Arbeitgeber?
« Antwort #39 am: 13.07.2020 08:03 »
Und?