Autor Thema: Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich  (Read 1234 times)

Snooze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-9
Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« am: 24.08.2020 17:54 »
Guten Abend,

welche Besoldungsgruppe kann der Endgeldgruppe E 9c TVÖD  Bund entsprechen?

Danke und einen schönen Abend.

Asperatus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Karma: +18/-54
Antw:Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« Antwort #1 am: 24.08.2020 17:58 »
Vergleiche zwischen Entgelt- und Besoldungsgruppen sind immer schwierig und können pauschal nicht vorgenommen werden. Mit mehr Informationen über den Hintergrund der Frage könnte man zielgerichteter antworten.

123456

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +2/-34
Antw:Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« Antwort #2 am: 24.08.2020 17:58 »
Keine, denn es handelt sich um völlig verschiedene Systeme, bei denen nicht nur irgendwelche momentanen Tabellenwerte nebeneinander gelegt werden sollten!

Asperatus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • Karma: +18/-54
Antw:Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« Antwort #3 am: 24.08.2020 18:14 »
Die Antwort "keine" wäre wohl zu kurz gegriffen.

In vielen Behörden werden Arbeitnehmer, die in die Entgeltgruppe 13 oder höher eingruppiert sind, als "vergleichbar höherer Dienst" behandelt. Das kann ganz unterschiedliche Folgen haben. Ein Beispiel wäre, dass eine Tätigkeit, die mit E13 bewertet ist, grundsätzlich beim Erwerb der Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe des höheren Dienstes als notwendige hauptberufliche Tätigkeit anerkannt wird, die nach Schwierigkeit der Tätigkeit eines Beamten des höheren Dienstes entspricht (§ 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2  i. V. m. § 19 Abs. 3 BLV).

Snooze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +1/-9
Antw:Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« Antwort #4 am: 24.08.2020 18:16 »
Vielen Dank für die Antworten,

der DP war bisher mit einem Tarifbeschäftigten (E 9c) besetzt und soll nun mit einem Tarifbeschäftigten oder einem Beamten (A 9 mZ) besetzt werden. Mich täte halt interessieren, ob auch eine Bewertung mit ggfls. A 10 oder gar A 11 bei gleichbleibenden Aufgabenumfang möglich ist...
Hintergrund meiner Frage ist der Umstand, dass ich einen identischen DP als Beamter besetze, der "nur" mit A 9 ohne Zulage bewertet ist, ich aber auch für den gD (Laufbahnbefähigung ist vorhanden) infrage käme...

Feidl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 331
  • Karma: +18/-90
Antw:Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« Antwort #5 am: 25.08.2020 09:02 »
der DP war bisher mit einem Tarifbeschäftigten (E 9c) besetzt und soll nun mit einem Tarifbeschäftigten oder einem Beamten (A 9 mZ) besetzt werden. Mich täte halt interessieren, ob auch eine Bewertung mit ggfls. A 10 oder gar A 11 bei gleichbleibenden Aufgabenumfang möglich ist...
Ja, das ist möglich.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 925
  • Karma: +89/-549
Antw:Endgeld- und Besoldungsgruppenvergleich
« Antwort #6 am: 25.08.2020 09:32 »


der DP war bisher mit einem Tarifbeschäftigten (E 9c) besetzt und soll nun mit einem Tarifbeschäftigten oder einem Beamten (A 9 mZ) besetzt werden. Mich täte halt interessieren, ob auch eine Bewertung mit ggfls. A 10 oder gar A 11 bei gleichbleibenden Aufgabenumfang möglich ist...

Wäre auch nicht ungewöhnlich. Viele Stellen sind E10 oder E11 und werden parallel als gebündelte Dienstposten A10-A12 bewertet.