Autor Thema: Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)  (Read 2437755 times)

xap

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,137
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12480 am: 11.06.2024 04:53 »
Können wir politische Diskussionen hier bitte außen vor lassen?

xyz123

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 251
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12481 am: 11.06.2024 06:12 »
Können wir politische Diskussionen hier bitte außen vor lassen?

Genau, das Thema ist schließlich überhaupt nicht politisch.

PhiSchu1088

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12482 am: 11.06.2024 06:51 »
Können wir politische Diskussionen hier bitte außen vor lassen?

Genau, das Thema ist schließlich überhaupt nicht politisch.

Ja bitte. Prinzipiell wollte ich auch mit meinem Beitrag eine Seite vorher nichts politisches lostreten.
Also Sorry an der Stelle, aber das konnte und wollte ich an der Stelle so eben nicht stehen lassen.

Aloha

  • Gast
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12483 am: 11.06.2024 10:12 »
In den vergangenen Jahren empfand ich den fachlichen Austausch hier im Forum mit dem Ziel einer verfassungsmäßigen Alimentation für alle Beamten immer sehr positiv. Aufgrund der Vielzahl der Trolle, die ich nicht füttern möchte, ist dies nun mein letzter Beitrag gewesen. Viel Erfolg für alle verfassungstreuen Mitstreiter. Tschüs

Amtsschimmel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12484 am: 11.06.2024 12:26 »
Ohne Wertung, wollte ich nur mal hier lassen. Gerne auch die Kommentare lesen.

https://youtu.be/H420fv9pF7U?si=fT1O-fvjZjCe7Jvh

Candyman

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12485 am: 11.06.2024 12:58 »
Ohne Wertung, wollte ich nur mal hier lassen. Gerne auch die Kommentare lesen.

https://youtu.be/H420fv9pF7U?si=fT1O-fvjZjCe7Jvh

und am ende bleibts nun mal bei Augen auf beim Auto k ähhhh Berufswahl

uns geht's gut aber eben nur im vergleich Weils dem Rest so unglaublich schei... geht

BWBoy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 260
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12486 am: 11.06.2024 17:28 »
Ohne Wertung, wollte ich nur mal hier lassen. Gerne auch die Kommentare lesen.

https://youtu.be/H420fv9pF7U?si=fT1O-fvjZjCe7Jvh


dann bewerten wir doch mal. Da stimmt so ziemlich gar nichts. Ist zwar Satire, aber da viele das nicht auseinanderhalten können, wirkt es wie plumpe Meinungsmache. Kein Wunder, dass der ÖRR mittlerweile von so einigen abgelehnt wird.
Stattdessen mal die Fakten aufschlüsseln? Fehlanzeige! Will ja auch keiner sehen. Empörungsfernsehen macht mehr Quote.

Imperator

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12487 am: 11.06.2024 17:34 »
Ohne Wertung, wollte ich nur mal hier lassen. Gerne auch die Kommentare lesen.

https://youtu.be/H420fv9pF7U?si=fT1O-fvjZjCe7Jvh

Eine absolute Frechheit! Sollen Sie doch mal tatsächliche Vergleiche heranziehen und dann schauen wir weiter.


2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,603
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12489 am: 11.06.2024 18:41 »
Da stimmt so ziemlich gar nichts.
Was stimmt denn nicht?

NickHume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12490 am: 11.06.2024 20:27 »
fast alles. Und eigentlich mag ich die Sendung, wobei seit dem Priol und Oberst Sanftleben nicht mehr am Start sind haben das Format nachgelassen. Bestes Beispiel ist der oben genannte Link.


Amtsschimmel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12492 am: 11.06.2024 20:43 »
Es geht schon mal damit los, dass die Besoldungsrechtskreise nicht erwähnt werden. Erst scheint es um Bundesbesoldung zu gehen, zwischendurch um Lehrer, und bei den Zulagen wird dann  irgendwas herausgegriffen...
Da stimmt so ziemlich gar nichts.
Was stimmt denn nicht?

NickHume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)
« Antwort #12493 am: 11.06.2024 20:47 »
Es geht schon mal damit los, dass die Besoldungsrechtskreise nicht erwähnt werden. Erst scheint es um Bundesbesoldung zu gehen, zwischendurch um Lehrer, und bei den Zulagen wird dann  irgendwas herausgegriffen...
Da stimmt so ziemlich gar nichts.
Was stimmt denn nicht?

und die PKV für 300€.... ich zahle derzeit schon ein wenig mehr...

Amtsschimmel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 301