Autor Thema: [BY] LHM Dienstjahrberechnung f. Pension  (Read 533 times)

Mingara

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-1
[BY] LHM Dienstjahrberechnung f. Pension
« am: 24.09.2020 08:08 »
Servus miteinand,

ich bin seit 09.09.2019 Kommunalbeamter (München) im Lehrdienst und mittlerweile Oberstudienrat (A14). Auch wenn sich dieses Forum eher auf die Landesbeamten bezieht, kennt sich vielleicht doch jemand bei der Stadt München aus, die sich sehr stark an den Freistaat richtet.

Ich habe eine Frage zur Berechnung der Dienstjahre für die Pension:

Zu meiner Berufung wurde mir eine Aufstellung ausgehändigt, auf der zu lesen war, welche vorherigen Dienstjahre mir angerechnet werden: Tarifbeschäftiger im Lehrdienst und der Wehrdienst. Somit wurde der Beginn der Stufenlaufzeit auf den 01.02.2017 gesetzt und ich wurde auch tatsächlich recht schnell befördert.

Weiter unten finde ich dann ein "Basisdatum" mit 01.02.2011. In Klammern steht dort "Dient lediglich zur internen Berechnung der Zeitpunkte der Stufensteigerungen im Städt. Personalmanagementsystem". Ist dies dann dennoch mein "fiktiver" Beginn der Dienstzeit oder einfach nur ein Jubiläumstag?

Ich dachte nämlich, dass neben Bund auch Referendariat und anteilig das Studium (3 Jahre) auch als bereits geleistete "Dienstjahre" angerechnet werden, was für die Pension später nicht unerheblich wäre.

Vielen Dank vorab für die Kommentare!