Autor Thema: Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche  (Read 239713 times)

Hinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +5/-80
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1605 am: 24.08.2021 15:01 »
Welche Bedeutung sollte Motivation haben? AN tauschen eine Leistung mittlerer Art und Güte gegen Geld.

Bitte nicht der Frage ausweichen.

Die Güte der Arbeitsleistung /Motivation und dessen Einflussfaktoren hat letztendlich finanzielle Auswirkungen.

Daher nochmal die bitte die Frage zu beantworten, ob dies schon einmal analysiert wurde?


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1606 am: 24.08.2021 15:05 »
Ich weiche nicht aus. Motivation ist bar jeder Bedeutung. Die öffentliche Verwaltung beschäftigt sich zwar mit reihenweise bedeutungslosen Dingen, „Feinstaub“ bspw., aber ich gehöre eben nicht zur öffentlichen Verwaltung - und befasse mich mithin nicht mit bedeutungslosen Dingen.

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Karma: +16/-85
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1607 am: 24.08.2021 15:20 »
Außerordentlich theoretische Diskussion hier. In der Praxis sind z.B. Minderleister selbst mit sehr schlechter Leistung nach eigenen gesammelten Erfahrungen gerichtlich häufig sehr schwer aus dem ÖD zu entfernen. Der Aufwand ist erheblich und der Prozessausgang nicht sicher. Der ÖD ist mithin auch ein Sammelbecken für Kranke und angeschlagene AN, daher legen Gerichte hier oft andere Maßstäbe an und heben die soziale Verantwortung des ÖD hervor. Leidtragende sind Leistungsträger und fleißige Kollegen.


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1608 am: 24.08.2021 15:28 »
Eine besondere arbeitsrechtlich relevante „soziale Verantwortung“ - was immer derlei sein soll - des öD gibt es nicht. Da hat man ja direkt einen Revisionsgrund. Zumal es keines Gerichts für eine Kündigung bedarf, die wirkt durch sich selbst. Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, daß sich derlei am besten durch die Eigenkündigung des AN erledigt.

Thiesi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
  • Karma: +10/-33
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1609 am: 24.08.2021 15:55 »
Warum würde denn ein Minderleistungs-AN selbst kündigen?
"We're with you all the way, mostly"

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1610 am: 24.08.2021 15:57 »
Weil er mit organisatorischen und personellen Änderungen unzufrieden ist.

Thiesi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 68
  • Karma: +10/-33
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1611 am: 24.08.2021 16:00 »
Ach so. Könnte es sich dabei um organisatorische und personelle Änderungen handeln, die nicht zuletzt mit dem Ziel durchgeführt werden, eine AN-Kündigung zu bewirken?
"We're with you all the way, mostly"

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1612 am: 24.08.2021 16:05 »
Selbstverständlich. Das ist vom Gesetzgeber doch so gewollt - ansonsten könnte man Ausschuß ja auch so loswerden.

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • Karma: +16/-85
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1613 am: 24.08.2021 16:52 »
Eine besondere arbeitsrechtlich relevante „soziale Verantwortung“ - was immer derlei sein soll - des öD gibt es nicht. Da hat man ja direkt einen Revisionsgrund. Zumal es keines Gerichts für eine Kündigung bedarf, die wirkt durch sich selbst. Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, daß sich derlei am besten durch die Eigenkündigung des AN erledigt.
Dem öffentlichen Dienst kommt aus Sicht der Bundesregierung hinsichtlich z.B. der Beschäftigungsquote von Menschen mit Behinderungen eine Vorbildfunktion zu. Durchaus ein sozialer Blickwinkel. Manche AN sind bzgl. Eigenkündigung sehr beratungsresistent und vermögen es, für außerordentlich Stress und Ärger zu sorgen. Und Gerichte geben Ihnen dann oft auch noch Rückendeckung oder auch der Personalrat mauert....

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1614 am: 24.08.2021 17:02 »
Die Sichtweise der Bundesregierung ist arbeitsrechtlich bedeutungslos. Ich habe weder Streß noch Ärger mit AN, die gerne kündigen wollen sollen. Den BR muß man einfach zeitgerecht brechen, mit einem vergleichsweise machtlosen PR sollte das erst recht kein Problem sein.

EDV Sachverständiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: +9/-28
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1615 am: 24.08.2021 18:06 »
Die Sichtweise der Bundesregierung ist arbeitsrechtlich bedeutungslos. Ich habe weder Streß noch Ärger mit AN, die gerne kündigen wollen sollen. Den BR muß man einfach zeitgerecht brechen, mit einem vergleichsweise machtlosen PR sollte das erst recht kein Problem sein.
Ein "vergleichsweise machtlosen PR" ist aber auch nicht Sinn der Übung. Sie finden außerhalb des öD oder großen Konzernen, so zumindest meine Erfahrung, kaum ein Unternehmen mit Personalrat. Dementsprechend geht es denn dann auch zu. Fällt man da in Ungnade ist man weg vom Fenster. Ja Minderleister sind ärgerlich aber deswegen den PR ausschalten zu wollen ist schon etwas zu weit gedacht.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1616 am: 24.08.2021 18:10 »
Außerhalb des öD findet man überhaupt keinen PR. Da findet man das sozialistisch-anachronistische Element des BR, das ohnehin auf den Müllhaufen der Geschichte gehört.

EDV Sachverständiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: +9/-28
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1617 am: 24.08.2021 18:12 »
Außerhalb des öD findet man überhaupt keinen PR. Da findet man das sozialistisch-anachronistische Element des BR, das ohnehin auf den Müllhaufen der Geschichte gehört.
Danke für die Korrektur. Meinte natürlich den BR, der meist Folklore ist ;)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,489
  • Karma: +360/-1509
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1618 am: 24.08.2021 21:12 »
Du hattest behauptet, es sei ein entscheidender Faktor.
Also sind wir uns nicht einige, dass Motivation ein Faktor ist?
Und du denkst, Motivation ist kein entscheidender Faktor für Lernerfolge?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #1619 am: 24.08.2021 21:24 »
Sie ist keiner. Befähigung ist der entscheidende, weil ermöglichende oder limitierende Faktor beim Lernerfolg. Alles andere ist nice to have.