Autor Thema: Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche  (Read 252287 times)

Sozialarbeiter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
  • Karma: +34/-235
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #465 am: 31.05.2021 23:38 »
Wurde bei der auftaktveranstaltung berichtet. Weiterhin hat der Bereich, so wie der Soziap- und Erziehungsdienst und die IT eigene Branchenkonferenzen und sind nicht mit den restlichen Branchen in einem Topf. Die Termine der Branchenkonferenzen ist auf der unverzichtbar Seite von verdi

A9A10A11A12A13

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-38
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #466 am: 01.06.2021 00:57 »
Ich habe für mich mal die Ver.di Umfrage geöffnet. Nach drei Angaben war klar, das die Umfrage ergebnisgeschlossen ist: Es wird nach IT-Beruf gefragt... ::)  - Danach hab ich die Seite geschlossen.

Also werden die gleichen Forderungskataloge wie bei Dinner for no one rausgeholt.

Also wenn ich drei Wünsche hätte.

1. Ver.Di bring mich zum Lachen
2. Wenn das mit Ver.Di nicht so tragisch wär
3. Ver.Di bring mich zum Weinen

Spid

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #467 am: 01.06.2021 05:37 »
Wurde bei der auftaktveranstaltung berichtet. Weiterhin hat der Bereich, so wie der Soziap- und Erziehungsdienst und die IT eigene Branchenkonferenzen und sind nicht mit den restlichen Branchen in einem Topf. Die Termine der Branchenkonferenzen ist auf der unverzichtbar Seite von verdi

Also ging es bei Deiner Aussage nicht um die Tarifverhandlungen, sondern um Verdi-Geblubber zu deren Vorbereitung?

Highwaystar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
  • Karma: +13/-120
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #468 am: 01.06.2021 09:47 »
Zur prozentualen Forderung:
Die Inflationsrate liegt inzwischen bei 2,5%...

Das sollte die absolute Untergrenze der Lohnsteigerung sein, für alle Entgeltgruppen.

Sozialarbeiter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
  • Karma: +34/-235
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #469 am: 01.06.2021 09:58 »
Wurde bei der auftaktveranstaltung berichtet. Weiterhin hat der Bereich, so wie der Soziap- und Erziehungsdienst und die IT eigene Branchenkonferenzen und sind nicht mit den restlichen Branchen in einem Topf. Die Termine der Branchenkonferenzen ist auf der unverzichtbar Seite von verdi
Also ging es bei Deiner Aussage nicht um die Tarifverhandlungen, sondern um Verdi-Geblubber zu deren Vorbereitung?
Ja, um folgenden Beitrag einen Hinweis zu geben,
Gibt es eigentlich eine Quelle zu der Aussage, dass bei dieser Tarifrunde die Belange der Beschäftigten von Unikliniken im Brennpunkt stehen sollen?
der sich wiederum vermutlich auf meinen anderen Beitrag bzgl. der Schwerpunkte bezog.

Also der Fokus bei den Tarifverhandlungen soll auf die Bereiche Unikliniken und die Gesundheitsberufe, Sozial- und Erziehungsdienst, sowie IT-Beschäftige gelegt werden.

Spid

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #470 am: 01.06.2021 10:01 »
Darum gehts ja: es gibt keine Aussage dazu, daß bei den Tarifverhandlungen der Fokus auf den genannten Bereichen liegen soll - außer Deiner eigenen.

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: +40/-319
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #471 am: 01.06.2021 13:53 »
Naja wenn Sozialarbeiter bei dieser Auftaktveranstaltung dabei war, dann glaub ich ihm das schon. Hat mich nur interessiert woher die Info ist.

Spid

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #472 am: 01.06.2021 14:03 »
Ich glaube das @Sozialarbeiter auch. Er gibt aber lediglich eine Verdiinterne Schwerpunktsetzung wieder, die bei den anderen Beteiligten nicht geteilt werden muß - und für die sich die anderen Beteiligten nicht einmal interessieren müssen.

Bob Kelso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Karma: +52/-208
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #473 am: 01.06.2021 16:51 »
Ist ein Problem im Schuldienst in NRW nicht die starke Konkurrenz durch den Polizeidienst? Gleiche Klientel, aber man darf ihr mit einer Waffe gegenübertreten…

Herrlich...

... und dann noch die Schüler und Schülerinnen!

Seb6nf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +3/-20
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #474 am: 01.06.2021 21:42 »
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Tarifrunde 2021 beginnt bald und ich äußere mich hier zum ersten Mal!. Was die Gewerkschaften für Forderungen aufstellen ist noch nicht klar. Eindeutig klar hingegen ist jedoch der Umstand, dass die Corona-Krise besonders für die Pflege und die gesamten Tätigkeiten rund um Krankenhaus und Altenpflege eine enorm hohe Belastung darstellten und immer
noch darstellen. Die zweite sehr betroffene Gruppe sind die Familien. Diese sind sowohl in der Betreuung ihrer Kinder an sich, als auch finanziell sehr belastet. Der TVH trägt der Mehrbelastung von Familien mit der Kinderzulage Rechnung, ein Zeichen des Respekts. Warum der TV-L diese nicht mehr gewährt, ist für mich nicht verständlich und sollte vielleicht einmal in dem Kontext der Corona-Krise geprüft werden? Eine Tariferhöhung mit der Gießkanne ist der Bevölkerung sicher nicht zu vermitteln. Eine bessere Vergütung der am meisten betroffenen Arbeitnehmer (Beschäftigte im Gesundheitswesen und Familien) wäre doch möglicherweise eine Überlegung wert.

Ich möchte abschließend auf die Erläuterungen des Landes Hessen in dieser Sache hinweisen:
Das Land Hessen möchte Familien fördern und zahlt daher eine Kinderzulage!

Möglicherweise hält so ein Passus ja zukünftig auch bei den Ländern Einzug, die zur TdL gehören! In Bezug auf den Fachkräftemangel und verbeamtete Kollegen sicher nur fair und zukunftsweisend!

Viele Grüße Sebastian

Spid

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #475 am: 01.06.2021 21:54 »
Die Länder können als Länder ja Familien fördern, das ist ihnen unbenommen. Aber nicht als AG. Warum sollten Karnickelprämien jedoch dazu dienen, Fachkräfte zu gewinnen? Oder inwieweit wären sie ansonsten im Arbeitsverhältnis zu verorten? Sind Gerda Gebärfreudig und Hermann Samenschleuder irgendwie zwingend qualifiziert oder wenigstens qualifizierter als Frieda Frigide und Gustav Kinderfeind? Oder leistungsfähiger? Oder vielleicht doch einfach nur häufiger (kind-)krank? Und wo ist die enorm hohe Belastung in Pflege und Krankenhaus? TB sind zu Leistung mittlerer Art und Güte im vereinbarten Umfang verpflichtet - auch in den genannten Bereichen.

Seb6nf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +3/-20
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #476 am: 01.06.2021 22:13 »
Ganz einfach, weil die Kinder der TB Ihre zukünftige Rente zahlen! Und Kinderzulagen als AG zu zahlen, ist sehr wohl eine originäre „Aufgabe“ einer modernen und familienfreundlichen Gesellschaft. Auch wenn das manch kinderlosem TB möglicherweise nicht passt. Und gerade in der Pandemie waren Familien besonders gebeutelt!

Viele Grüße

Sebastian

Spid

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #477 am: 01.06.2021 22:19 »
Und was hat das alles mit dem Arbeitsverhältnis zu tun? Und gerade in der Pandemie waren AN mir Kindern eine besondere Belastung für die AG.

Seb6nf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +3/-20
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #478 am: 01.06.2021 22:29 »
Wenn man ganz kurzfristig denkt und den Horizont so niedrig wie möglich legt, mag man Ihren auf den ersten Blick folgen. Wenn man mal darüber nachdenken würde, dass gut qualifizierte AN ihren AG auch in Bezug auf Familienfreundlichkeit aussuchen, wird da möglicherweise doch ein Schuh draus!

Viele Grüße

Sebastian


Spid

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #479 am: 01.06.2021 22:36 »
Was haben Karnickelprämien mit Familienfreundlichkeit zu tun? Es handelt sich schlicht um einen leistungsfeindlichen Entgeltbaustein ohne Bezug zum Arbeitsverhältnis - wie eine Bierbauchprämie oder eine Feiert-die-Nächte-durch-Prämie.