Autor Thema: Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche  (Read 238889 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,654
  • Karma: +201/-1206
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #510 am: 02.06.2021 21:38 »
: Eine Gesellschaft ohne Kinder ist nichts. 

Sebastian

Wie bereits erläutert wurde, bringen Heranwachsende Hartzis nichts der Gesellschaft.
Sieht man ja an unseren geschenkten Goldstücken.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,654
  • Karma: +201/-1206
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #511 am: 02.06.2021 21:39 »
Doch doch, nur willst du das nicht verstehen. Dein gutes Recht, aber kein objektives Argument. Deine despektierliche Ausdrucksweise sagt ansonsten viel aus über dich.

Kinderzulagen machen einen AG attraktiver für Fachkräfte mit Kindern.

Viele Grüße

Sebastian

Und was ist, wenn gerade keine Fachkräfte mit Kindern auf dem Markt sind?

Sozialarbeiter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 243
  • Karma: +32/-220
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #512 am: 02.06.2021 21:40 »
Kinderzulagen machen einen AG attraktiver für Fachkräfte mit Kindern.
joa... aber wieso sollte ein AG speziell um kinderreiche Fachkräfte buhlen? Welchen Vorteil hätte er davon?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #513 am: 02.06.2021 21:47 »
Doch doch, nur willst du das nicht verstehen. Dein gutes Recht, aber kein objektives Argument. Deine despektierliche Ausdrucksweise sagt ansonsten viel aus über dich.

Kinderzulagen machen einen AG attraktiver für Fachkräfte mit Kindern.

Viele Grüße

Sebastian

Und ein attraktives Gehalt für Fachkräfte macht AG attraktiver für Fachkräfte - sowohl solche ohne Kinder als auch solche, die durch Kinder behindert werden. Sofern die Karnickelprämie unterschiedslos gezahlt wird, schmeißt man hingegen Geld für Personal raus, für das man ohnehin nicht attraktiver werden und das man auch nicht binden muß. Das fehlt dann, um Fachkräfte vernünftig bezahlen zu können. Ergo senken Karnickelprämien die Attraktivität für Fachkräfte insgesamt und lediglich etwas weniger für jene, die sich bereits reproduziert haben oder sich ein Balg haben unterschieben lassen.

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 273
  • Karma: +31/-253
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #514 am: 02.06.2021 23:32 »
Meine Wünsche wären:

- 100% JSZ für alle EG
- VWL auf 40 Euro
- Erhöhung exakt um den Inflationswert von 2021
- Keine Sockelbeträge sondern prozentuale Erhöhung für alle EG identisch
- Entgelt der Stufe 6 zusätzlich um 2% erhöhen
- Wochenarbeitszeit um 1h senken
- Bei Höhergruppierungen weiterhin das gültige Prozedere, kein stufengleiches HG!



WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,488
  • Karma: +360/-1509
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #515 am: 03.06.2021 07:28 »
Der eine Euro wirkt sich durch das Ehegattensplitting bereits aus - und zwar mit mehr als einem Euro Steuerersparnis.

Und jemand mit 80.000€ zvE zahlt mehr Einkommenssteuer als jemand mit 2.000€ zvE. So what. Wenn Du die steuerlichen Vorteile des Ehegattensplittings untersuchen möchtest, mußt Du ceteris paribus vergleichen.
Du irrst.
Der eine Euro hat keine monetäre Auswirkung auf die zu zahlende Steuer.
Ein Ehepaar mit einem Alleinverdiener mit einem Bruttoeinkommen von 80T€ zahlt mehr Steuern als zwei unverheiratete deren Einkommen nur um ein paar Tausend Einkommen auseinander liegen und zusammen 80T€ ausmachen. So what.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,488
  • Karma: +360/-1509
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #516 am: 03.06.2021 07:33 »
Kinderzulagen machen einen AG attraktiver für Fachkräfte mit Kindern.
Und ein Fachkräftezulage machen AG attraktive für Fachkräfte mit und ohne Kinder.
Was wir nicht brauchen ist eine Kinderzulage für AN, die auch ohne Kinderzulage beim öD arbeiten würden.
Bei den EG3-EG6 Stellen stehen bei uns die Leute schlange, da ist eine Kinderzulage rausgeschmissenes Geld, was uns bei den Fachkräften fehlt.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #517 am: 03.06.2021 07:34 »
Der eine Euro wirkt sich durch das Ehegattensplitting bereits aus - und zwar mit mehr als einem Euro Steuerersparnis.

Und jemand mit 80.000€ zvE zahlt mehr Einkommenssteuer als jemand mit 2.000€ zvE. So what. Wenn Du die steuerlichen Vorteile des Ehegattensplittings untersuchen möchtest, mußt Du ceteris paribus vergleichen.
Du irrst.
Der eine Euro hat keine monetäre Auswirkung auf die zu zahlende Steuer.
Ein Ehepaar mit einem Alleinverdiener mit einem Bruttoeinkommen von 80T€ zahlt mehr Steuern als zwei unverheiratete deren Einkommen nur um ein paar Tausend Einkommen auseinander liegen und zusammen 80T€ ausmachen. So what.

Nein, ich irre mich nicht.

Und welchen Sinn macht es, Alleinverdiener mit Doppelverdienern zu vergleichen?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,488
  • Karma: +360/-1509
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #518 am: 03.06.2021 08:06 »
Nein, ich irre mich nicht.
Dann scheinst du nicht rechnen zu können.
Zitat
Aber zu vergleichen wären ja ein Ehepaar und 2 Single mit 40.001€ vs. 39.999€ Einkommen.
Das ergibt 0 € Unterschied in der Besteuerung.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #519 am: 03.06.2021 08:10 »
Nein.

Lothar57

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Karma: +64/-111
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #520 am: 03.06.2021 11:34 »
Meine Wünsche wären:
[...]
- Bei Höhergruppierungen weiterhin das gültige Prozedere, kein stufengleiches HG!
Warum?
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

Highwaystar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +7/-73
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #521 am: 04.06.2021 10:36 »
Lothar57,
weil er vermutlich davon persönlich nicht profitieren würde, dies aber ca. 0,02 Prozent Lohnerhöhung kosten könnte...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #522 am: 04.06.2021 10:45 »
Wenn man Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen - für die ja ohnehin ein eigenes Eingruppierungsrecht gilt und mit denen man es ja bekanntlich auch machen kann - von der stufengleichen Höhergruppierung ausnähme, würden sich die AG wohl kaum noch dagegen sträuben.

Romain1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-3
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #523 am: 04.06.2021 12:01 »
Moin, ich bin neu im TV-L ab August und komme aus dem Bahnbereich mit 100% Weihnachtsgeld und Wahlmodel mehr Urlaub , Arbeitszeitverkürzung oder mehr Geld. eventuell ist das eine Möglichkeit mal aus der starren Position rauszukommen. Jeder sucht sich das was er für sinnvoll erachtet aus immer für ein Jahr dann kann man wechseln.

Es soll ja im Tarif für den Bund ein sogenanntes Trennungsgeld geben ab 30 Km habe ich gehört.

Lothar57

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Karma: +64/-111
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #524 am: 04.06.2021 14:41 »
Lothar57,
weil er vermutlich davon persönlich nicht profitieren würde, dies aber ca. 0,02 Prozent Lohnerhöhung kosten könnte...

Die stufengleiche Höhergruppierung ist vor allem in den zweistelligen Entgeltgruppen interessant, die man im Schuldienst findet. Hier geht es trotz Garantiebetrag um Differenzen von mehreren hundert Euro. Das ist eine echte Ehrgeizbremse.

In den unteren Entgeltgruppen kommt der Garantiebetrag meist sehr nah an das stufengleiche Niveau .

Solidarität ist bei Tarifverhandlungen ist wichtig, aber keine Einbahnstraße. Wer auf Dauer die Solidarität der höheren Entgeltgruppen haben möchte, muss auch bereit sein, deren berechtigte Forderungen zu unterstützen.
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.