Autor Thema: Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche  (Read 200223 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #885 am: 10.07.2021 08:41 »
Bei Eingruppierung gibt es keine Praxis. Eingruppierung ist.

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +13/-76
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #886 am: 10.07.2021 08:42 »
Es sind jedenfalls mit Gründe warum das Land zunehmend in Schräglage kommt.... Wer in Großprojekten arbeitet und mit vielen Firmen zu tun hat, erkennt die Zusammenhänge rasch. Papierschubser hinterm Schreibtisch haben dafür leider wenig den Blick....

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +13/-76
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #887 am: 10.07.2021 08:53 »
https://www.kommunalforum.de/tv_v_beispiele_zur_eingruppierung.php

Eingruppierung von 11 oder 12 ist demnach völlig korrekt laut TV-V

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #888 am: 10.07.2021 09:04 »
Welche Relevanz sollte der Link haben?

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +13/-76
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #889 am: 10.07.2021 09:09 »
Eine hohe für die Praxis, weniger für Paragrafen-Reiter. Im übrigen ist zb eine EG 11 auch im TV-V  als Beispiel im Tiefbau angeführt. Typisch für Bauingenieurwesen....

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #890 am: 10.07.2021 09:18 »
Da es bei der Eingruppierung keine Praxis gibt, kann sich eine solche Relevanz nicht ergeben.

Der im TV-V in E11 eingruppierte Ingenieur wäre in TVÖD/TV-L in E13 eingruppiert - wie in meiner Gegenüberstellung ausgeführt.

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +13/-76
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #891 am: 10.07.2021 09:21 »
Nein. Eher 10-11. 13 nur bei Führungsverantwortung. Willkommen in der Tarifpraxis die es in der Eingruppierung sehr wohl gibt....

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #892 am: 10.07.2021 09:23 »
Nein, in E13. Es gibt bei der Eingruppierung keine Praxis, da ein Tätigwerden dafür nicht erforderlich ist. TB sind entsprechend ihrer nicht nur vorübergehend auszuübenden Tätigkeit eingruppiert - und zwar unmittelbar durch die tariflichen Regelungen.

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +13/-76
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #893 am: 10.07.2021 09:25 »
Das ist so nicht korrekt. Lesen Sie nochmals genauer nach. Die Realität in den Ämtern ist ebenfalls eine andere. So, nun aber ran an die Gartenarbeiten. Viele Spaß noch....

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #894 am: 10.07.2021 09:27 »
Meine Ausführungen sind absolut korrekt - und bilden auch die Realität vollständig ab.

Amtsdenker

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +13/-76
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #895 am: 10.07.2021 09:39 »
Hier vertrete ich eine völlig andere Auffassung und halte es so nicht für richtig.Der kleine Diskurs zeigt aus meiner Sicht aber exemplarisch auch den Spannungsbogen von Theorie und Praxis. Und warum auch viele wichtige Projekte in D scheitern. Diskussionen die oft auch zwischen Verwaltung und Technik Gang und gäbe sind. Nun ist der Rasen trocken, ich muss los. Danke für den Austausch !

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #896 am: 10.07.2021 09:45 »
Es gibt bei Eingruppierung keine Praxis. Die Realität wird vollständig von der Theorie gebildet, da die tariflichen Normen zur Eingruppierung ihre Wirkung unmittelbar entfalten. Dafür ist es völlig unbeachtlich, ob AG im TV-V willentlich oder unwissentlich oftmals übertariflich vergüten oder AG, die den TVÖD/TV-L anwenden, ihre TB um ihr zustehendes Entgelt betrügen, denn beides berührt die Eingruppierung in keinster Weise - denn Eingruppierung ist.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,364
  • Karma: +345/-1432
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #897 am: 10.07.2021 10:14 »
Nein. Eher 10-11. 13 nur bei Führungsverantwortung. Willkommen in der Tarifpraxis die es in der Eingruppierung sehr wohl gibt....


Die Realität in den Ämtern ist ebenfalls eine andere.
Ja die Realität ist eine andere:
Fehlerhaft zu niedrige Eingruppierung durch TV-L Personalern zum einen, feige TBler die das mit sich machen lassen zum anderen, freudige Externe die den Karren aus den Dreck ziehen sollen und den Staat verarschen zum dritten.
Warum?
Primär durch den unwillen der TV-L Personalern die Möglichkeiten des TVs zu nutzen (§16.5) auf der einen und depperte TBler die es mit sich machen lassen und nicht zur pW gehen wo sie ja angeblich 100T€ verdienen zum anderen.

Wenn man also die Zulage nach §16 auf 30% der Stufe 6 erhöht, wäre das Tarifsystem doch Konkurrenzfähig gegenüber den Mitbewerbern, oder?
Oder verdient der BauIng Bundesweit wirklich überall locker mehr als 70T€ (was ja aktuell das ist, was man im TV-L Realisieren könnte, wenn der AG nur wollte)
Wohl doch eher in Mü als in Kleckersdorf.

FAZIT:

Eine Änderung der EGO so das ein EG11 automatisch 80T€ bekommt führt doch wegen der Looser An und Oberdepperten Personaler dazu, dass zukünftig der BauIng halt E9x oder EG10 bekommt.
Bzw, dass in München immer noch keiner gefunden wird, aber in Kleckerdorf er überbezahlt ist.

Hier vertrete ich eine völlig andere Auffassung und halte es so nicht für richtig.Der kleine Diskurs zeigt aus meiner Sicht aber exemplarisch auch den Spannungsbogen von Theorie und Praxis. Und warum auch viele wichtige Projekte in D scheitern. Diskussionen die oft auch zwischen Verwaltung und Technik Gang und gäbe sind.
Und das Problem ist kein tarifliches  >:( ::)

Nur so mal am Rande: Klar werden in meinem Umfeld (IT) z.B. FFM die Informatiker nicht mit EG13 sondern EG14 eingestellt (inkl. Anerkennung förderlicher Zeiten / Zulage), ob das tarifkonform ist, weil die ausgeübten Tätigkeiten es von den Zeitanteilen nicht hergibt? Das ist da allen egal, weil sie die Wertigkeit sehen und die übertragenden Tätigkeiten für eine EG14 auszureichen erscheinen.

Deswegen muss man aber dem Informatiker in Kiel nicht eine EG14 anbieten um gute zu bekommen.

Das Problem ist also nicht das Tarifsystem, sondern die Anwendung derselben und die fehlende noch größere Flexibilität bei Zulagen und das fehlende fähige Personal in der Personalverwaltung, die dazu in der Lage sind diese anzuwenden
Und dieses Problem wollt ihr lösen in dem unnötigerweise das Füllhorn über alle Schnarchnasen ausgeschüttet wird?

Zinc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +2/-13
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #898 am: 10.07.2021 10:25 »
Haben die hier diskutierten Vorschläge und Wünsche irgendeine Relevanz für die Tarifverhandlungen im September?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,247
  • Karma: +2916/-6163
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #899 am: 10.07.2021 10:30 »
Sie werden zumindest von dem einen oder anderen relevanten Akteur gelesen - entweder direkt oder als Zusammenfassung.