Autor Thema: Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche  (Read 74753 times)

Der Kanzler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +2/-29
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #330 am: 11.04.2021 21:30 »
Weiß den jemand genaueres was dieses Jahr von Verdi gefordert wird ? Das müsste jetzt doch schon feststehen oder ?

mpai

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +3/-21
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #331 am: 11.04.2021 21:34 »
§243 BGB
Nein
Was gilt für Beamte?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,745
  • Karma: +2686/-5448
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #332 am: 11.04.2021 21:37 »
Die althergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums und deren Ausgestaltung durch das Beamtenrecht des jeweiligen Landes bzw. des Bundes.

egotrip

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
  • Karma: +2/-19
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #333 am: 12.04.2021 04:50 »
Weiß den jemand genaueres was dieses Jahr von Verdi gefordert wird ? Das müsste jetzt doch schon feststehen oder ?

Das glaube ich nicht, dass das schon feststeht.
Für die GdP gehen wir z.b. in Schleswig-Holstein erst am 10.06. in die Tarifkonferenz.
Dann wird "unsere" Forderung in den DGB getragen, und von dort aus "spricht" Verdi als größter Gruppenvertreter dann für alle.


sebbo83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-6
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #334 am: 12.04.2021 11:10 »
Mir erschließt sich ohnehin nicht, welche Relevanz das haben soll oder wofür es da Prämien geben sollte. Der AN ist zur Leistung mittlerer Art und Güte verpflichtet, macht er mehr, ist er selbst schuld. Die Möglichkeit der Abordnung ist ein gewöhnliches Element des Tarifvertrags. Wer sich auf eine Anwendung des TV-L auf sein Arbeitsverhältnis einließ, hat das inkaufgenommen. Er hätte das ja auch einzelvertraglich ausschließen können. Warum sollte es dafür oder gar für spezielle Fälle von Abordnungen Zahlungen geben?

Die Sonderzahlung wurde doch bereits für Angestellte bei Bund, Kommunen und Landkreisen für solche Fälle gezahlt. Das muss auch für Angestellte des Landes gelten.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,745
  • Karma: +2686/-5448
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #335 am: 12.04.2021 11:27 »
Die Coronasonderzahlung ersetzte die Tariferhöhung. Ich bin mir sicher, daß die Länder als AG das gerne machen würden.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,914
  • Karma: +532/-1153
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #336 am: 12.04.2021 11:29 »
...das haben die meisten bis heute nicht geschnallt... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,416
  • Karma: +169/-988
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #337 am: 13.04.2021 09:08 »
...das haben die meisten bis heute nicht geschnallt... 8)

Ja das ist traurig...

choldsch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-6
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #338 am: 14.04.2021 10:10 »
Liebe Kolleg*innen,

um realistisch zu bleiben würde ich mir Folgendes wünschen:
1. 39 Stundenwoche
2. Wiedereinführung der Altersteilzeit

Ich denke, dass wir nicht viel mehr als 1% Gehaltserhöhung erhalten werden.

thesisko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +3/-19
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #339 am: 14.04.2021 16:31 »
Liebe Kolleg*innen,

um realistisch zu bleiben würde ich mir Folgendes wünschen:
1. 39 Stundenwoche
2. Wiedereinführung der Altersteilzeit

Ich denke, dass wir nicht viel mehr als 1% Gehaltserhöhung erhalten werden.

Das ist zu befürchten. 1% stellt allerdings eine Minusrunde dar. Bei den aktuellen Preissteigerungen sogar eine deutliche.
Der IFO Wirtschaftsindex ist doch angeblich ordentlich gestiegen, die Stimmung in der Wirtschaft ist mit Ausnahmen auch wieder ganz gut.
Eine starke Binnennachfrage hilft ungemein und die wird angekurbelt, wenn man den Beschäftigten mehr Geld gibt.

Novus

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #340 am: 17.04.2021 13:56 »
Liebe Kolleg*innen,

Da sind seltsame Zeichen in deiner Ansprache :)

Sonderzahlung, einmalig - 500€ für jeden, dafür 1 Jahr keiner Erhöhung, 1,8% im zweiten Jahr.

Mehr wirds net, weniger arbeiten geht auch net, denn niemand arbeitet so wenig wie der öffentliche Dienst :)

thesisko

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +3/-19
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #341 am: 18.04.2021 10:51 »
Liebe Kolleg*innen,

Da sind seltsame Zeichen in deiner Ansprache :)

Sonderzahlung, einmalig - 500€ für jeden, dafür 1 Jahr keiner Erhöhung, 1,8% im zweiten Jahr.

Mehr wirds net, weniger arbeiten geht auch net, denn niemand arbeitet so wenig wie der öffentliche Dienst :)

Dann schau mal zu VW und Co. Eine 35h Woche ist in großen Unternehmen doch schon länger Satz.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,745
  • Karma: +2686/-5448
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #342 am: 18.04.2021 11:00 »
Bei SAP sind es bspw. weiterhin 40.

Novus

  • Gast
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #343 am: 19.04.2021 00:35 »
Liebe Kolleg*innen,

Da sind seltsame Zeichen in deiner Ansprache :)

Sonderzahlung, einmalig - 500€ für jeden, dafür 1 Jahr keiner Erhöhung, 1,8% im zweiten Jahr.

Mehr wirds net, weniger arbeiten geht auch net, denn niemand arbeitet so wenig wie der öffentliche Dienst :)

Dann schau mal zu VW und Co. Eine 35h Woche ist in großen Unternehmen doch schon länger Satz.

Nein, das ist es nur in teilstaatlich kontrollierten Unternehmen wie eben VW - schau mal wie viele Stunden für VW im Ausland fällig wergen (44-50 Stunden  im Osten und 42 Stunden in den USA)
Oder BMW, wo fast die gesammte Produktion im Ausland stattfindet.

Also: Nein!

DanNRW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #344 am: 19.04.2021 10:54 »
Oder BMW, wo fast die gesammte Produktion im Ausland stattfindet.

Das ist nicht richtig. Nur die X - Modelle werden in den USA gebaut, dazu kommen in China teilweise die Modelle für den chinesischen Markt. Die Mehrzahl für den europäischen Markt wird immer noch in Deutschland produziert.

Zur Tarifverhandlung:
Aufgrund unserer schwachen Gewerkschaft befürchte ich:
Einmalige " Coronazahlung" höchsten € 500,--
Erhöhung zum 01.03.2022 1,1 %
Erhöhung zum 01.04.2023 1,3 %
Laufzeit natürlich 30 Monate, hat sich ja bewährt ;D