Autor Thema: [HH] Fragen über Fragen  (Read 1109 times)

Massifi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-8
[HH] Fragen über Fragen
« am: 12.11.2020 17:35 »
Guten Abend,
ich habe ein paar Fragen, die die Beamten in Hamburg betreffen.

Ist es richtig, dass das frühere "Weihnachtsgeld" in Hamburg für die Besoldungsgruppe A13 u. a. komplett abgeschafft wurde? Wenn ich die Konditionen hier mit bspw. Bayern vergleiche (ähnlicher Sold + jährig 1x 65% des Solds als Weihnachtseinmalzahlung), wirkt Hamburg da recht abgeschlagen und schon beinahe geizig!

Gibt es für Lehrer (A13) OHNE Kinder überhaupt noch Einmalzahlungen im Land Hamburg?

Ist es korrekt, dass die Kostendämpfungspauschale nun komplett abgeschafft wurde?

Ist es wahrscheinlich, dass es bei den Tarifverhandlungen 2021 auch um ein kostenloses HVV Ticket für Beschäftigte des Landes (inkl. der Beamten) gehen wird?

Vielen Dank!
« Last Edit: 13.11.2020 03:45 von Admin2 »

Alphonso

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +2/-17
Antw:Fragen über Fragen in Hamburg
« Antwort #1 am: 12.11.2020 18:22 »
Guten Abend,

1. Als Studienrat sollte man durchaus in der Lage sein, diese Frage zu beantworten, passt aber leider zum allgemeinen Bild des durchschnittlichen Lehrers.

2. s. 1.

3. s. 2.

4. Meine Glaskugel ist kaputt.

McOldie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +9/-37
Antw:Fragen über Fragen in Hamburg
« Antwort #2 am: 12.11.2020 18:25 »
1.
Hamburgisches Sonderzahlungsgesetz
 § 2
Sonderzahlung für Beamtinnen, Beamte, Richterinnen und Richter

(1) Beamtinnen, Beamte, Richterinnen und Richter, die am 1. Dezember des Jahres in einem in § 1 Absatz 1 Nummern 1 bis 3 bezeichneten Rechtsverhältnis stehen und Anspruch auf Dienst- oder Anwärterbezüge für den Monat Dezember haben, erhalten zusammen mit diesen Bezügen eine Sonderzahlung in Höhe von 300 Euro für jedes nach Satz 2 berücksichtigungsfähige Kind. Berücksichtigungsfähig ist jedes Kind, für das der Beamtin, dem Beamten, der Richterin oder dem Richter im Monat Dezember ein Familienzuschlag gewährt wird. Ist für ein Kind im laufenden Kalenderjahr bereits auf Grund eines Tarifvertrages oder vergleichbarer Vorschriften ein Sonderbetrag gezahlt worden, entfällt der Betrag für dieses Kind insoweit.

(2) Ohne Dienstbezüge beurlaubte Beamtinnen, Beamte, Richterinnen und Richter erhalten am 1. Dezember des Jahres eine Sonderzahlung in entsprechender Anwendung des Absatzes 1. Maßgeblich sind die Verhältnisse der Berechtigten am Tag vor Beginn der Beurlaubung.


2. Nein
3. Zur Kostendmüfungspauschale siehe hier:
https://www.hamburg.de/contentblob/13525304/34cf051aa8e2304da8733158c9caec1f/data/rds-pa-aenderungen-hmbbeihvo-20200117.pdf

4. Für Beamte gibt es keinen Tarifvertrag. Ich gehe davon aus, dass dieses auch nicht Gegenstand eines Tarifvertrages sein wird.

Massifi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-8
Antw:[HH] Fragen über Fragen
« Antwort #3 am: 13.11.2020 06:32 »
@Alphonso : Ich weiß nun nicht, was so eine zynisch angehauchte Antwort soll, aber ich bin dann froh, dass es auch anders geht (das ist unter sozialen Menschen ja auch eigentlich Usus). Danke @McOldie.

Hier werden teilweise wesentlich unkompliziertere Fragen gestellt - und gerade, wenn man als Berufsanfänger vorher schon in zwei anderen Bundesländern gelebt hat, wie es bei mir der Fall ist, ist man froh, wenn man unkompliziert Hilfe erhält. In Niedersachsen und Hessen stellen sich die Dinge nämlich durchaus anders dar.

Viele Grüße
« Last Edit: 13.11.2020 06:39 von Massifi »

Admin

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 286
  • Karma: +151/-34
Antw:[HH] Fragen über Fragen
« Antwort #4 am: 13.11.2020 08:25 »
"If you have nothing good to say, don't say anything at all"

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 624
  • Karma: +56/-192
Antw:[HH] Fragen über Fragen
« Antwort #5 am: 13.11.2020 11:20 »
Vermutlich sprach der Neid auf Deine Besoldungsgruppe - bei (gefühlt) nur Teilzeitbeschäftigung  ;)

Kingrakadabra

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
  • Karma: +4/-20
Antw:[HH] Fragen über Fragen
« Antwort #6 am: 20.11.2020 08:40 »
Neid! Das wird es sein!

Alphonso

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +2/-17
Antw:[HH] Fragen über Fragen
« Antwort #7 am: 20.11.2020 11:26 »
Stimmt. Es ist der Neid über vollständiges Fehlen der Kompetenz und dem Willen zur Beantwortung einfacher Fragen und Sachverhalte, die nicht direkt das Innere eines Klassenzimmers tangieren.