Autor Thema: Zeitgleicher Stufenauftieg und Höhergruppierung  (Read 1050 times)

Eren2004

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Hallo,

ich habe folgende Frage:

Ich wurde nach der Überleitung von BAT in den TV-L (TVÜ-Länder) in 2006 zunächst in der Entgruppe 12 in der Zwischensttufe 2+ zugeordnet und habe dann zum 01.11.2008 die Stufe 3 erhalten. Nun habe ich regulär zum 01.11.2020  einen Stufenausftieg in die Stufe 6. Außerdem wurde ich aufgrund einer neuen Stellenbesetzung/erweiteter Tätigkeiten ebenfalls zum 01.11.2020 in E13 höhergruppiert.

Wie wird in diesem Fall verfahren? Kommt erst der Stufenaufstieg in E12/S6 und dann die Höhergruppierung in E13/S6, wenn beides auf den gleichen Tag fällt? Hat jemand schonmal so einen Fall gehabt, bzw kann mir jemnad diese Frage aus tarifrechtlicher Sicht (TV-L/TVÜ-L) beantworten?

MFG

Duran

Spid

  • Gast
Antw:Zeitgleicher Stufenauftieg und Höhergruppierung
« Antwort #1 am: 03.12.2020 13:11 »
Der Stufenaufstieg erfolgte in der juristischen Sekunde zwischen dem 31.10.2020 und dem 01.11.2020, denn er erfolgt nach einer entsprechenden Stufenlaufzeit. Die Höhergruppierung am 01.11.2020 erfolgt mithin nicht gleichzeitig mit dem Stufenaufstieg, sondern nachzeitig.

Eren2004

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Zeitgleicher Stufenauftieg und Höhergruppierung
« Antwort #2 am: 03.12.2020 14:41 »
Vielen Dank für die Antwort. Verstehe ich das richtig, dass erst der Stufenaufstieg und dann die Höhergruppierung erfolgt? Da die Personalabteilung die Mitteilung zum LBV (Landesamt für Besoldung) erst im Nachhinein gemeldet hat, habe ich noch nicht schriftliches in der Hand. Daher meine Rückfrage.

MfG

Duran

Spid

  • Gast
Antw:Zeitgleicher Stufenauftieg und Höhergruppierung
« Antwort #3 am: 03.12.2020 14:59 »
Ja.

Lothar57

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +102/-152
Antw:Zeitgleicher Stufenauftieg und Höhergruppierung
« Antwort #4 am: 03.12.2020 15:14 »
Demnach würdest du dann erst in die Stufe 6 höhergesetzt, daraufhin höhergruppiert in die EG13, was aber dann wiederum in diesem Fall einen Stufenabstieg nach 5 bedeutet. Ist das richtig?
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

Spid

  • Gast
Antw:Zeitgleicher Stufenauftieg und Höhergruppierung
« Antwort #5 am: 03.12.2020 15:18 »
Eine Höhergruppierung aus E12/6 führt in E13/6.