Autor Thema: Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)  (Read 1210 times)

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« am: 05.01.2021 09:11 »
Ich bin mir nicht sicher, ob das Thema hier oder anderswo richtig liegt. Daher bitte ich (falls falsch) um etwas Nachsicht.

Ich arbeite in einer Bundesbehörde und setze mich nun seit einiger Zeit mit Videos bzw. Videoerstellung auseinander. Mehr und mehr drängt sich mir der Verdacht auf, dass das Thema "Videos" scheinbar ein ganz Neues zu sein scheint. Nutzen und Reichweite sind kaum bekannt und werden meiner Meinung nach auch unterschätzt.

Gibt es hier Angehörige des ÖD, die ebenfalls mit Videoerstellung bzw. -bereitstellung zu tun haben. Würde mich dazu sehr gern austauschen.
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,529
  • Karma: +431/-742
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #1 am: 05.01.2021 09:55 »
..VHS oder viedeo2000?... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #2 am: 05.01.2021 10:17 »
Nein nichts dergleichen  ;) Aber guter (versteckter) Hinweis, dass ich das Thema noch ein wenig mehr erklären sollte.

Video, egal ob selbst gedreht (z.B. mit Handy), Bildschirmaufnahmen oder Präsentationsvideo, lassen sich ja mittlerweile relativ leicht digital erstellen und abspeichern. Anwendungsbeispiele gibt es ja viele.
Ich suche aktuell nach Möglichkeiten o.g. Videos zentral streamen (anbieten) zu können. YouTube ist hier bekanntermaßen ja keine Lösung.
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14,150
  • Karma: +2166/-4273
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #3 am: 05.01.2021 10:21 »
VIMP

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #4 am: 05.01.2021 10:28 »
Kommerzielle Lösungen sind generell kaum bis keine Möglichkeit. Insbesondere Lösungen (hosting) in anderen Ländern. VIMP ist eine amerikanische Plattform. Datenschutzrechtlich absolut nicht auf das behördliche Wesen umlegbar.
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,804
  • Karma: +193/-871
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #5 am: 05.01.2021 10:29 »
Nein nichts dergleichen  ;) Aber guter (versteckter) Hinweis, dass ich das Thema noch ein wenig mehr erklären sollte.

Video, egal ob selbst gedreht (z.B. mit Handy), Bildschirmaufnahmen oder Präsentationsvideo, lassen sich ja mittlerweile relativ leicht digital erstellen und abspeichern. Anwendungsbeispiele gibt es ja viele.
Ich suche aktuell nach Möglichkeiten o.g. Videos zentral streamen (anbieten) zu können. YouTube ist hier bekanntermaßen ja keine Lösung.
Und da suchst du im öD Forum nach Hilfe?
Da gibt es doch andere Foren, die da besser aufgestellt sind.

BigBlueButton könnte ja was für dich sein.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14,150
  • Karma: +2166/-4273
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #6 am: 05.01.2021 10:36 »
Kommerzielle Lösungen sind generell kaum bis keine Möglichkeit. Insbesondere Lösungen (hosting) in anderen Ländern. VIMP ist eine amerikanische Plattform. Datenschutzrechtlich absolut nicht auf das behördliche Wesen umlegbar.

VIMP läßt sich auf eigenen Servern betreiben - und wird es auch bereits von Behörden, bspw. HSPV NRW.

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #7 am: 05.01.2021 10:39 »

[/quote]Und da suchst du im öD Forum nach Hilfe?
Da gibt es doch andere Foren, die da besser aufgestellt sind.

BigBlueButton könnte ja was für dich sein.
[/quote]

Naja, ich suche hier u.a. deshalb, weil der ÖD ja ganz besondere Anforderungen hat. Kann doch sein, dass hier jemand ist, dessen Behörde ebenfalls neue Medien nutzt und bereits gute Lösungen hat.
Um einige Barrieren zu nennen weshalb andere Foren nicht meine erste Wahl sind: NdB, DSGVO, ITZBund, BC-Server...
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #8 am: 05.01.2021 10:40 »


VIMP läßt sich auf eigenen Servern betreiben - und wird es auch bereits von Behörden, bspw. HSPV NRW.
[/quote]

Ah ok. Das ist interessant.
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

Kommunalgenie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +5/-55
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #9 am: 05.01.2021 11:17 »


Hör bloß auf.... Ich versuche nun schon seit Beginn der Corona Pandemie "Teams" bei uns einzuführen um Meetings aus dem HomeOffice abhalten zu können. Das ist ein bürokratischer Aufwand den man sich gar nicht vorstellen kann... Die alten sagen, brauchen wir nicht. Der Datenschutzbeauftragte sieht es aufgrund der amerikanischen Server sehr kritisch und wir arbeiten weiterhin alle im Präsenzdienst. Maske tragen wird schon ausreichen...

Wdd3

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 499
  • Karma: +61/-86
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #10 am: 05.01.2021 11:26 »
Wir arbeiten hier mit webex. Darüber kannst du, neben Konferenzen, ausgewählten Usern oder User-Gruppen eigene Bild und/oder Tonaufnahmen zur Verfügung stellen.

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #11 am: 05.01.2021 11:48 »
Vielleicht meldet sich hier ja ein Nutzer, dessen Behörde eine eigene Videoplattform nutzt bzw. zur Verfügung stellt. Mich würde interessieren, was für eine Plattform das ist bzw. wie das Vorhaben umgesetzt wurde!
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

bennigroth

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-3
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #12 am: 05.01.2021 11:49 »
Wir arbeiten hier mit webex. Darüber kannst du, neben Konferenzen, ausgewählten Usern oder User-Gruppen eigene Bild und/oder Tonaufnahmen zur Verfügung stellen.

Wir nutzen auch webex. Die Lösung taugt aber zur Bereitstellung eines Portfolios nicht. Man müsste ja immer ViKos für einen bestimmten Personenkreis öffnen. Die Nutzer können ja nicht bedarfsorientiert Videos abrufen bzw. anschauen.
Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will.
- Frank Lloyd Wright -

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,436
  • Karma: +465/-308
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #13 am: 05.01.2021 12:01 »
Derzeitig wird bei uns YouTube genutzt. (Sowohl für Information der Öffentlichkeit als auch für interne Informationen). Daneben noch Instagram für Information der Öffentlichkeit.

Daneben noch Aufzeichnungen von Videos z.B. für eine virtuelle Personalversammlung.
Z.B. auch über den BSCW-Server des ITZ-Bund.

Grundsätzlich erlaubt auch WebEx Aufzeichnungen.


2Qt2beStr8

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +2/-21
Antw:Videos - Das neue Medium im ÖD! (?)
« Antwort #14 am: 05.01.2021 12:07 »
Ich schmeiße mal "Saba Web" in den Raum