Autor Thema: paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung  (Read 1034 times)

Häsin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-1
Hallo zusammen,
mich beschäftigen paar Fragen. Ich bin im mD angestellt und arbeite ca 30 Prozent Tätigkeiten des gD ab. Gerne würde ich danach eingruppiert werden, was schwierig ist. Mir wird gesagt, mit einem Abschluss als Meister fehlen die Voraussetzungen zum gD. Trotzdem erledige ich Aufgaben des gD. Verstehe nicht dass ich einerseits zu doof dafür sein soll und andererseits die Aufgaben übertragen bekomme, was ja beweist das es nicht an der Kenntnis liegt? Wie soll ich mich verhalten? Kollegen mit gleicher Ausbildung würden in den vergangenen Jahren zum gD zugelassen. Der TVL hat sich ja diesbezüglich nicht geändert Aber unser Personalverantwortlicher....
Weiterhin die Frage, was passiert wenn ich die Arbeit der 30%Jahresschnitt so lege, dass ich z. B. einen Monat nur Arbeit des gD erledige. Muss ich da das Geld bekommen?
Vielleicht versteht jemand mein Anliegen und kann mir helfen. Leider sind wir in einem speziellen Teil des Anhang einsortiert und nicht im allgemeinen Teil. Danke im Voraus!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14,319
  • Karma: +2201/-4320
Antw:paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung
« Antwort #1 am: 07.01.2021 11:30 »
Es gibt bei TB weder gD noch mD. Das sind Beamtenlaufbahnen und für TB ohne Bedeutung.

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,457
  • Karma: +495/-310
Antw:paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung
« Antwort #2 am: 07.01.2021 11:33 »
Welcher Abschnitt der Entgeltordnung trifft zu? Um welche Eingruppierungen geht es?


Häsin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-1
Antw:paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung
« Antwort #3 am: 07.01.2021 12:13 »
Soweit klar dass es B Laufbahnen sind... Aber in unseren Stellenausschreibungen steht immer drin... Vormals gD bzw mD.... Es geht mir nicht um Begriffe sondern um den Inhalt

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,101
  • Karma: +127/-504
Antw:paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung
« Antwort #4 am: 07.01.2021 12:19 »
Soweit klar dass es B Laufbahnen sind... Aber in unseren Stellenausschreibungen steht immer drin... Vormals gD bzw mD.... Es geht mir nicht um Begriffe sondern um den Inhalt
Aber ohne die korrekten Begriffe und ohne (echten, korrekten und konkreten) Inhalt können deine Fragen nicht beantwortet werden.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,875
  • Karma: +198/-877
Antw:paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung
« Antwort #5 am: 07.01.2021 12:30 »
Du bist Tarifbeschäftigter und wirst entsprechend deiner auszuübenden Tätigkeiten eingruppiert.

Wenn du höherwertige Tätigkeiten ausübst, heißt das nicht automatisch, dass du auch mehr Geld bekommst, es kommt eben immer darauf wie die Arbeitsvorgänge bewertet werden und wie die Zeitanteile sind.
Erst dann kann man sehen in welcher Entgeltgruppe man landet.

Also streiche den Quark mit mD gD aus deinen Kopf und rede in AVs und EGs

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,457
  • Karma: +495/-310
Antw:paar Fragen Unklarheiten mD gD Bezahlung Eingruppierung
« Antwort #6 am: 07.01.2021 12:45 »
Ob 1/3 reichen kann hängt von dem Abschnitt der Entgeltordnung ab. Auch spielt der Abschnitt der Entgeltordnung, die Entgeltgruppe und ggf. die Fallgruppe eine Rolle dafür, welche Voraussetzungen in der Person greifen etc.

Deshalb sind die von mir genannten Informationen nötig um deine Frage beantworten zu können.
Also welcher Abschnitt der Entgeltordnung, um welche Entgeltgruppen geht es (bzw. die wären die "gD" Tätigkeiten eingruppiert, wenn es 100% wären). Soweit bekannt die Fallgruppen sowie Details zu eigenen Qualifikation.