Autor Thema: Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?  (Read 7983 times)

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,145
  • Karma: +133/-536
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #180 am: 17.02.2021 09:49 »
Aber es ist eigentlich auch lächerlich, dass man das festschreiben müsste, damit es gemacht wird.

Nein. Regeln schreibt man fest. Und damit ist dann auch behördenintern abschließend alles geklärt. Ich erwarte nicht, dass jemand aufsteht oder mir zur Begrüßung die Hand schüttelt, aber was ich von dem/derjenigen halte ist ja dann meine Sache. Ich tue es, ist halt meine "Haltung".
Ich würde mir bei solch einem Umfang wie bei Spids DV vermutlich einen neuen AG suchen, dass wäre mir zu viel. Aber ich wüsste genau woran ich gebunden wäre und es Gäbe schlicht keine unnötigen Diskussionen. Was sich bei uns stellenweise das maul zerissen wird, wenn die Azubine ein zu tiefes Dekollte hat, man selbst aber im Katzenmotivpulli rumläuft oder sich über das Sprachniveau der Bauhofmitarbeiter aufregt aber selbst lila Zwinkersmileys in dienstlichen mails verwendet treibt mir nahezu täglich die Schamesröte ins Gesicht.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Karma: +69/-102
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #181 am: 17.02.2021 13:07 »
Das ist doch sicher die Bundeswehr bei der Spid arbeitet.
  • Detail verliebte Kleidungsordnung
  • Verhaltensordnung
    • (bei Dämmerung ist mit Dunkelheit zu rechnen)
      • großer Zuwendungsempfänger des Bundes
      • hohe Vergütung für kleine Bereiche

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4581
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #182 am: 17.02.2021 13:12 »
Mir wäre neu, daß die Bundeswehr Zuwendungen erhielte - oder "hohe Vergütung für kleine Bereiche" zahlte.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Karma: +69/-102
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #183 am: 17.02.2021 13:16 »
Das mag so sein, ist aber nur eine ausweichende Antwort auf meine Spekulation.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4581
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #184 am: 17.02.2021 13:18 »
Nein, es ist für jeden, der auch nur ein bisschen denken kann, eine eindeutige Antwort.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,717
  • Karma: +460/-880
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #185 am: 17.02.2021 13:19 »
...bitte kein PingPonG... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 573
  • Karma: +69/-102
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #186 am: 17.02.2021 13:26 »
Nein, es ist für jeden, der auch nur ein bisschen denken kann, eine eindeutige Antwort.

Es mag eine Verwechslung vorliegen, aber bist du nicht derjenige welcher niemals eine brauchbare Antwort auf Fragen gibt die Spielraum zu Spekulationen hat?

Kommunalgenie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Karma: +8/-85
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #187 am: 17.02.2021 14:05 »
Aber es ist eigentlich auch lächerlich, dass man das festschreiben müsste, damit es gemacht wird.

Nein. Regeln schreibt man fest. Und damit ist dann auch behördenintern abschließend alles geklärt. Ich erwarte nicht, dass jemand aufsteht oder mir zur Begrüßung die Hand schüttelt, aber was ich von dem/derjenigen halte ist ja dann meine Sache. Ich tue es, ist halt meine "Haltung".
Ich würde mir bei solch einem Umfang wie bei Spids DV vermutlich einen neuen AG suchen, dass wäre mir zu viel. Aber ich wüsste genau woran ich gebunden wäre und es Gäbe schlicht keine unnötigen Diskussionen. Was sich bei uns stellenweise das maul zerissen wird, wenn die Azubine ein zu tiefes Dekollte hat, man selbst aber im Katzenmotivpulli rumläuft oder sich über das Sprachniveau der Bauhofmitarbeiter aufregt aber selbst lila Zwinkersmileys in dienstlichen mails verwendet treibt mir nahezu täglich die Schamesröte ins Gesicht.

Das würde ich aber auch konsequent monieren, wenn sich jemand über ein zu großes Dekollete aufregt!  ;)

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • Karma: +29/-144
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #188 am: 17.02.2021 14:13 »
Was sich bei uns stellenweise das maul zerissen wird, wenn die Azubine ein zu tiefes Dekollte hat, man selbst aber im Katzenmotivpulli rumläuft oder sich über das Sprachniveau der Bauhofmitarbeiter aufregt aber selbst lila Zwinkersmileys in dienstlichen mails verwendet treibt mir nahezu täglich die Schamesröte ins Gesicht.

Das würde ich aber auch konsequent monieren, wenn sich jemand über ein zu großes Dekollete aufregt!  ;)
Kommt drauf an, ob die Azubine tageslichttauglich ist oder nicht. #lookism

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4581
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #189 am: 17.02.2021 14:21 »
Nein, es ist für jeden, der auch nur ein bisschen denken kann, eine eindeutige Antwort.

Es mag eine Verwechslung vorliegen, aber bist du nicht derjenige welcher niemals eine brauchbare Antwort auf Fragen gibt die Spielraum zu Spekulationen hat?

Nein. Bist Du derjenige, der zu hohl ist, um den relativ simplen Umstand zu begreifen, daß die Bundeswehr kein Zuwendungsempfänger ist?

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,145
  • Karma: +133/-536
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #190 am: 17.02.2021 14:34 »
Das Absurde ist, sich über andere zu echauffieren und selbst rumzulaufen wie die Vorsitzende der Vereinigung der deutschen Fliesentischbesitzer... Solange jeder machen kann was er will und sich niemand zuständig fühlt sind dies eben die Resultate. Mit klaren Regeln passiert sowas nicht.

Ja, die Azubiene war durchaus vorzeigbar. Ich als DV/AG hätte ihr aber mindestens nahegelegt das zu unterlassen. Genau darauf ist sie bedauerlicherweise Ihre gesamte Ausbildungsdauer reduziert worden -> Wurde nicht ernstgenommen und nicht angeleitet, die Fachbereiche während Ihrer Ausbildung wurden ausnahmslos von Frauen geleitet. Hat den AL1 in der Nachprüfung bestanden und "durfte" uns unmittelbar danach verlassen. Ist jetzt müßig darüber Nachzudenken ob ein Kodex da geholfen hätte. Verschlimmert hätte er es sicher nicht...

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,572
  • Karma: +138/-452
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #191 am: 17.02.2021 16:01 »
Ist jetzt müßig darüber Nachzudenken ob ein Kodex da geholfen hätte. Verschlimmert hätte er es sicher nicht...

Ein Kodex ändert aber nicht die innere Haltung sondern sorgt nur für eine Anpassung nach außen. Geeigntete Mitarbeiter glänzen aber durch professionelles Verhalten; wer das nicht an den Tag legt, ist wohl nicht geeignet.

Im konkreten Beispiel war es der Azubine wohl wichtiger sich individuell zu kleiden, als ernst genommen zu werden. Trotzdem es ihr wohl mehrfach gesagt wurde. Da ist dann ein anderer Arbeitgeber wohl zielführender.

Ansonsten hast du nur verkleidete Amateure.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,145
  • Karma: +133/-536
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #192 am: 17.02.2021 21:36 »
@Organisator: Glaube du hast mich nicht richtig verstanden.
1. Mit ner klaren Regelung in der DV a la "Brüste raus läuft hier nicht" wäre die Azubine nach drei Wochen weg gewesen.
2.  Mit ner klaren Regelung in der DV a la "Brüste raus läuft hier nicht" wäre der ein oder anderen Kollegin der Spott weniger leicht über die Lippen gekommen
3. Die verschi...en Hund/Mond/Katzen/Wolf Motiv Pullover wären endlich weg...

Du tauschst in einer Orga Einheit ja auch nicht von heute auf morgen die FBL-Ebene komplett aus.
Aber: Irgendwann haust du das kopflose Totholz weg, und je eher für alle verbindliche Regeln gelten, steigt m.E. die gegenseitige Akzeptanz

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4581
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #193 am: 17.02.2021 22:29 »
Äußere Form formt auch mentale Disziplin. Nahezu alle staatlichen Streitkräfte machen sich diese Wirkung insbesondere im Rahmen des Formaldienstes zunutze - aber eben auch in anderen Formalien. Es kommt zwar immer auch auf das Menschenmaterial an, das man der Form unterwirft, denn die Steigerungsmöglichkeit ist naturgemäß begrenzt, aber wenn man nicht mit Elektroschocks oder in Wuxia dargestellten (und in Kill Bill persiflierten) Methoden arbeiten möchte/kann/darf, stellt mentale Disziplin durch äußere Form eine der wirkungsvolleren Möglichkeiten dar.

Dakmer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Karma: +6/-45
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #194 am: 18.02.2021 07:27 »
Äußere Form formt auch mentale Disziplin.

Das sehe ich anders, denn ich kann mental diszipliniert sein, egal ob ich kurze Hose und Flippies oder schicke Hose/Bluse/schicke Schuhe o. ä. trage. Meine mentale Disziplin ist, wie der Begriff sagt, in mir drin, nicht in meinen Klamotten. Ich habe einige Lowperformer im Umfeld, die arbeiten weder mit Anzug noch mit Strandklamotten gut.
Und jemand der Uniform trägt, ist nicht automatisch diszipliniert.
Ist es nicht wichtiger, dass der Mitarbeiter seine Arbeit prima erledigt, egal, was er für Kleidung trägt?