Autor Thema: Höhergrupperierung und Stufe  (Read 1405 times)

FundiBundi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Höhergrupperierung und Stufe
« am: 01.02.2021 11:34 »
Hallo,

aktuell bin ich in E10,4 und soll zum 01.03. an einer anderen Dienststelle nach erfolgreicher Bewerbung in E11 eingruppiert werden.
Die bestehende Stufe würde übernommen, aber wieder von vorne laufen.
Zum 01.08.21 würde ich in der bisherigen Stelle in E10,5 aufsteigen.
Da ich an der neuen Dienststelle bereits als Geschäftsaushilfe tätig war, soll es eigentlich eine Übernahme ohne "Abordnung mit dem Ziel der Versetzung " werden.
Gibt es eine tarifvertragliche Möglichkeit die Stufe 4 zu beenden und erst dann in die E11,5 aufgenommen zu werden?

Grüße
FundiBundi


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,671
  • Karma: +2672/-5418
Antw:Höhergrupperierung und Stufe
« Antwort #1 am: 01.02.2021 11:36 »
Stufenlaufzeitverkürzung, Führung auf Probe, spätere Änderung der auszuübenden Tätigkeit