Autor Thema: [Allg] Bewerberquote Beamte gehobener Dienst  (Read 3408 times)

Stefan35347

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +8/-115
Mich würde einmal interessieren, ob in allen Bereichen des gehobenen Dienstes in den Ländern und im Bund noch genügend Bewerber für die Laufbahn vorhanden sind. Kann mir da jemand das Verhältnis von Bewerbern und später eingestellten Anwärtern nennen? Müsste doch ein Beleg sein, ob die Beamtenlaufbagn noch attraktiv ist.
« Last Edit: 21.03.2021 23:12 von Admin2 »

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,210
  • Karma: +595/-1441
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #1 am: 19.03.2021 11:22 »
...bei uns (Kommunalverwaltung mit 1400 Beschäftigten, davon 450 Beamte) werden jährlich ca 25 - 30 Stellen für das duale Studium ausgeschrieben...auf eine Stelle kommen ca. 10 Bewerbungen..in ca 100 Fällen kommt es nach der Testung dann zu Vorstellungsgesprächen...

...auffallend ist aber, dass die Qualität der Kandidaten/Kandidatinnen in den letzten Jahren ziemlich nachgelassen hat...insbesondere bei den männlichen Bewerbern...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Talion

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +1/-6
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #2 am: 19.03.2021 12:16 »
Also die Corona-Pandemie sorgt meiner Erfahrungen nach dafür, dass es auf die meisten Stellen ein erhöhtes Bewerberaufkommen gibt - ja, über die Qualität lässt sich streiten  ;)

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,015
  • Karma: +126/-374
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #3 am: 19.03.2021 22:50 »
...bei uns (Kommunalverwaltung mit 1400 Beschäftigten, davon 450 Beamte) werden jährlich ca 25 - 30 Stellen für das duale Studium ausgeschrieben...
Dein Kreis stellt jedes Jahr 25 Inspektoranwärter ein? Das ist ja heftig.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,210
  • Karma: +595/-1441
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #4 am: 20.03.2021 12:11 »
...ja...dazu nochmal die gleiche Anzahl für den mD...und selbst das reicht auf Dauer nicht aus, die künftigen Fluktuationen aufzufangen...

...das läuft seit ca 8 Jahren so...vorher waren es immer nur 3-5

...der Altersdurchschnitt, der bei uns gegen 50 ging, liegt mittlerweile bei 42
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,015
  • Karma: +126/-374
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #5 am: 20.03.2021 12:21 »
Bemerkenswert! Soweit ich das von außen beurteilen kann, versucht man bei den Kommunen in meiner Region nicht ansatzweise den Bedarf über Ausbildung zu decken. Finde ich gut bei Euch.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,210
  • Karma: +595/-1441
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #6 am: 20.03.2021 12:30 »
...langsam wird es allerdings schwierig, genügend Ausbilder und geeignete Ausbildungsplätze vorzuhalten... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,015
  • Karma: +126/-374
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #7 am: 20.03.2021 12:35 »
Qualifizierte Quereinsteiger, die man hier vordringlich sucht, können ganz offenkundig auch nicht gewonnen werden. Da halte ich Euren Ansatz für vorbildlich.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,210
  • Karma: +595/-1441
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #8 am: 20.03.2021 12:47 »
...überhaupt hat sich in den letzten Jahren in der Personalentwicklungspolitik Einiges geändert...

- es wurde eine eigene Ausbildungsmesse ins Leben gerufen
- die Rekrutierungen starten früher (Ausschreibungen für Ausbildungsplätze vor den Sommerferien des Vorjahres, die Einstellungen für 2021 stehenbereits seit Ende 2020 fest)
- Testungen online mit Cross-Over Test unmittelbar vor Vorstellungsgespräch
- Einführungswoche mit allen Auszubildenden (Vorstellung des Personalrates un der JAV, Tour mit Doppeldeckerbus durchs Kreisgebiet, um alle Gemeinden kennen zu lernen - Reiseleiter ist der Landrat, InfoRallye, Führung durchs Kreishaus etc, bereits vor Einstellung gemeinsamer Kennenlernabend und Pizzaessen)
- feste Ansprechpartner für Azubis in der Personalverwaltung

...es hat lange gedauert, aber schließlich hat auch unsere Personalverwaltung gemerkt, dass der Arbeitsmarkt eine grunsätzliche Änderung erfahren hat und der AG sich seine Leute nicht mehr nur aussuchen kann sondern sich als guter AG präsentieren muss...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,015
  • Karma: +126/-374
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #9 am: 20.03.2021 12:53 »
Noch nie gehört  ;D Ich wohne hier echt auf dem Mond  ::)

Borbob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +2/-11
Antw:[Allg] Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #10 am: 22.03.2021 07:40 »
@was_guckst_du Hi! :) was fehlt den (männlichen) Bewerbern, dass die Qualität ziemlich nachgelassen hat? Was ist der Altersdurchschnitt bei Kandidaten für die 2 und 3QE (Ausbildung und duale Studium)? und vor allem, wie viele können das Studium (3QE) abschließen und werden vom Dienstherrn übernommen?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,210
  • Karma: +595/-1441
Antw:[Allg] Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #11 am: 22.03.2021 08:14 »
1. alle, die die Ausbildung erfolgreich abschließen und auch sonst keine Umstände (Fehlverhalten) vorliegen, die gegen eine Übernahme sprechen, werden übernommen (Quote über 90%)

2. der Altersdurchschnitt mD liebt bei ca. 19-20 Jahren beim dualen Studium ca . 2 Jahre älter (da hier auch Bewerber mit abgebrochenen Studium oder Zweitausbildungen)

3. dem männlichen Bewerbern fehlt es an Allgemeinbildung, haben oft eine Rechtschreibschwäche und ein schwachen Auftreten (hier ist erkennbar, dass der öD bei männlichen Bewerbern nicht unbedingt die erste Wahl ist und der männliche Bewerberkreis sich eher aus der zweiten und dritten Garde rekrutiert)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,443
  • Karma: +196/-818
Antw:[Allg] Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #12 am: 22.03.2021 08:23 »

3. dem männlichen Bewerbern fehlt es an Allgemeinbildung, haben oft eine Rechtschreibschwäche und ein schwachen Auftreten (hier ist erkennbar, dass der öD bei männlichen Bewerbern nicht unbedingt die erste Wahl ist und der männliche Bewerberkreis sich eher aus der zweiten und dritten Garde rekrutiert)

 ;)

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,443
  • Karma: +196/-818
Antw:Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #13 am: 22.03.2021 08:26 »
...überhaupt hat sich in den letzten Jahren in der Personalentwicklungspolitik Einiges geändert...

- es wurde eine eigene Ausbildungsmesse ins Leben gerufen
- die Rekrutierungen starten früher (Ausschreibungen für Ausbildungsplätze vor den Sommerferien des Vorjahres, die Einstellungen für 2021 stehenbereits seit Ende 2020 fest)
- Testungen online mit Cross-Over Test unmittelbar vor Vorstellungsgespräch
- Einführungswoche mit allen Auszubildenden (Vorstellung des Personalrates un der JAV, Tour mit Doppeldeckerbus durchs Kreisgebiet, um alle Gemeinden kennen zu lernen - Reiseleiter ist der Landrat, InfoRallye, Führung durchs Kreishaus etc, bereits vor Einstellung gemeinsamer Kennenlernabend und Pizzaessen)
- feste Ansprechpartner für Azubis in der Personalverwaltung

...es hat lange gedauert, aber schließlich hat auch unsere Personalverwaltung gemerkt, dass der Arbeitsmarkt eine grunsätzliche Änderung erfahren hat und der AG sich seine Leute nicht mehr nur aussuchen kann sondern sich als guter AG präsentieren muss...

Respekt, Respekt. Sowas ist selten und für die (kleinen) Kommunen leider nicht realisierbar (Mittel+Willen)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,210
  • Karma: +595/-1441
Antw:[Allg] Bewerberquote Beamte gehobener Dienst
« Antwort #14 am: 22.03.2021 08:38 »

3. dem männlichen Bewerbern fehlt es an Allgemeinbildung, haben oft eine Rechtschreibschwäche und ein schwachen Auftreten (hier ist erkennbar, dass der öD bei männlichen Bewerbern nicht unbedingt die erste Wahl ist und der männliche Bewerberkreis sich eher aus der zweiten und dritten Garde rekrutiert)

 ;)

...Vorführeffekt.. ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen