Autor Thema: Kündigungsfrist unklar  (Read 597 times)

Atb

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-5
Kündigungsfrist unklar
« am: 14.04.2021 21:42 »
Hallo Zusammen,
ich habe eine Frage zur Kündigungsfrist.
Seit 1. Oktober 2016 bin ich bei meinem Arbeitgeber angestellt, immer in befristeten Verträgen. (ja das ist eigentlich nicht erlaubt, wird aber so gehandabt)
In Bezug auf die Kündigungsfrist ist im Vertrag etwas von Paragraf 34 hinterlegt. Wann kann ich nun Stand heute frühestens aus dem Vertrag raus?
danke

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,161
  • Karma: +2600/-5198
Antw:Kündigungsfrist unklar
« Antwort #1 am: 14.04.2021 21:48 »
Warum sollte das nicht erlaubt sein?

Sofern §34 Abs. 1 TV-L für die Kündigungsfrist heranzuziehen ist, ist die Kündigung zum 30.06.21 möglich.

Atb

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Karma: +0/-5
Antw:Kündigungsfrist unklar
« Antwort #2 am: 15.04.2021 10:23 »
danke, ich wollte nur vorwegnehmen, dass ich natürlich weiß, dass ein befristeter Vertrag ohne Sachgrund eigentlich nicht bis ins unendliche verlängert werden sollte, aber das hier nicht das Thema ist ;)

Leider ist der Vertrag auf Englisch und im Grunde werden hier Paragraf 34 sowie 30 genannt. gibt es für den Arbeitnehmer andere Fristen als für den Arbeitgeber?

Die Dame, die die Personalthemen bearbeitet meinte auch, dass es 6 Wochen zum Quartalsende ist. Wobei ich dachte, dass das nur für unbefristete Verträge gilt. Ich bin tatsächlich etwas verwirrt...

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,739
  • Karma: +650/-394
Antw:Kündigungsfrist unklar
« Antwort #3 am: 15.04.2021 10:44 »
Ohne die genaue Formulierung im Arbeitsvertrag zur Kündigungsfrist wird es hier niemand beurteilen können.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,636
  • Karma: +269/-1122
Antw:Kündigungsfrist unklar
« Antwort #4 am: 15.04.2021 11:03 »
Wann kann ich nun Stand heute frühestens aus dem Vertrag raus?
Zu dem Zeitpunkt den du wählst und mit dem AG einen Auflösungsvertrag machst.
Alternative: Du kündigst zu dem Zeitpunkt der dir genehm ist, ohne wissen ob du die korrekte Kündigungsfrist einhälst und schaust was dann passiert.