offene Foren > allgemeine Diskussion

Wechsel DO-Angestellter - Beamter

(1/3) > >>

DoAngestellterBW:
Hallo zusammen,
ich bin seit über 25 Jahren als DO-Angestellter bei einer Krankenversicherung beschäftigt. Nun möchte ich ein neues Aufgabengebiet und liebäugle damit, mich bei einer Kommune in der Stadtverwaltung zu bewerben. Kann ich dort als Beamter eingestellt werden? Wie kann man die Gehaltsstufe TVöD mit der Gehaltsstufe Axx eines Beamten vergleichen?
Viele Grüße und einen schönen Tag!
Franno

Organisator:

--- Zitat von: DoAngestellterBW am 22.04.2021 08:10 ---Wie kann man die Gehaltsstufe TVöD mit der Gehaltsstufe Axx eines Beamten vergleichen?

--- End quote ---

Gar nicht.

DoAngestellterBW:

--- Zitat von: Organisator am 22.04.2021 09:30 ---
--- Zitat von: DoAngestellterBW am 22.04.2021 08:10 ---Wie kann man die Gehaltsstufe TVöD mit der Gehaltsstufe Axx eines Beamten vergleichen?

--- End quote ---

Gar nicht.

--- End quote ---

Ich meinte mit meiner Frage, welche Stufe beim TVöD in etwa mit welcher Stufe der Beamten- Besoldung vergleichbar ist.

Organisator:
So habe ich deine Frage auch verstanden. Entgeltgruppen und Besoldungsgruppen bieten trotz der gleichen Benennung in Zahlen keine Vergleichbarkeit.

Tätigkeiten von Angestellten E9b werden im Extremfall auch von Beamten A13g wahrgenommen, umgekehrt werden Tätigkeiten nach E 12 auch von Beamten A 9g wahrgenommen.

Das ist je nach Behörde ganz unterschiedlich. Bei spitzer Dienstpostenbewertung (z.B. in Kommunalbehörden) ist die Bandbreite jedoch nicht ganz so hoch, nach meiner Beobachtung +/- 1.

DoAngestellterBW:

--- Zitat von: Organisator am 22.04.2021 11:57 ---So habe ich deine Frage auch verstanden. Entgeltgruppen und Besoldungsgruppen bieten trotz der gleichen Benennung in Zahlen keine Vergleichbarkeit.

Tätigkeiten von Angestellten E9b werden im Extremfall auch von Beamten A13g wahrgenommen, umgekehrt werden Tätigkeiten nach E 12 auch von Beamten A 9g wahrgenommen.

Das ist je nach Behörde ganz unterschiedlich. Bei spitzer Dienstpostenbewertung (z.B. in Kommunalbehörden) ist die Bandbreite jedoch nicht ganz so hoch, nach meiner Beobachtung +/- 1.

--- End quote ---
Ok, vielen Dank für die Erläuterungen 🙂

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version