Autor Thema: Home-Office Pflicht  (Read 9270 times)

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #240 am: 15.05.2021 13:34 »
Und wann muß er das nicht tun? Und inwiefern wäre das im genannten Fall gegeben? Und welche Relevanz hätte die Sichtweise des MP?
Frei nach Kar Friedrich von Preußen: Seine Majestät hat Sie zum Stabsoffizier gemacht, dass Sie wissen, wann Sie nicht zu gehorchen haben.

Innerer Kompass und Haltung.

Die Durchsetzung einer Ausgangssperre auf Helgoland mit null infizierten ist natürlich Quatsch, und ein gutes Beispiel. Das zerstören eine voll besetzten Verkehrsflugzeuges, welches auf ein Atomkraftwerk, Stadion etc. zufliegt ein ähnliches.

Welche Rechtsgrundlage hätte die Bedeutung von innerem  Kompaß und Haltung? Und ist letzteres nicht das, womit man mit ganz wenig Fakten ganz viel Mist verbreiten darf, weil es „das Richtige“ ist?
Mehr innerer Kompass hätte der Welt wahrscheinlich so einiges an Leid erspart. Weniger Durchsetzten der Gesetze aus Nürnberg wären wohl auch im Sinne aller die heute darauf gucken.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,547
  • Karma: +2656/-5376
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #241 am: 15.05.2021 13:36 »
Welches Fachwissen hätte denn bitteschön die BReg zu bieten? Soll der Gesundheitsminister Dir einen Bausparvertrag verkaufen?
Top-Berater und nahezu unendliche Ressourcen. Und noch bin ich der Meinung, dass derartige Einschränkungen nicht aus einer Laune heraus getroffen werden.
Und welches Fachwissen hätte die BReg nun zu bieten?

Die Bewertung von Politikern ist maßgeblich von Aktivität und nicht von Erfolg abhängig. Aktivismus ist mithin für Politiker wichtiger als Zielerreichung.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,547
  • Karma: +2656/-5376
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #242 am: 15.05.2021 13:37 »
Und wann muß er das nicht tun? Und inwiefern wäre das im genannten Fall gegeben? Und welche Relevanz hätte die Sichtweise des MP?
Frei nach Kar Friedrich von Preußen: Seine Majestät hat Sie zum Stabsoffizier gemacht, dass Sie wissen, wann Sie nicht zu gehorchen haben.

Innerer Kompass und Haltung.

Die Durchsetzung einer Ausgangssperre auf Helgoland mit null infizierten ist natürlich Quatsch, und ein gutes Beispiel. Das zerstören eine voll besetzten Verkehrsflugzeuges, welches auf ein Atomkraftwerk, Stadion etc. zufliegt ein ähnliches.

Welche Rechtsgrundlage hätte die Bedeutung von innerem  Kompaß und Haltung? Und ist letzteres nicht das, womit man mit ganz wenig Fakten ganz viel Mist verbreiten darf, weil es „das Richtige“ ist?
Mehr innerer Kompass hätte der Welt wahrscheinlich so einiges an Leid erspart. Weniger Durchsetzten der Gesetze aus Nürnberg wären wohl auch im Sinne aller die heute darauf gucken.

Also keine.

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #243 am: 15.05.2021 13:40 »
Welches Fachwissen hätte denn bitteschön die BReg zu bieten? Soll der Gesundheitsminister Dir einen Bausparvertrag verkaufen?
Top-Berater und nahezu unendliche Ressourcen. Und noch bin ich der Meinung, dass derartige Einschränkungen nicht aus einer Laune heraus getroffen werden.
Und welches Fachwissen hätte die BReg nun zu bieten?

Die Bewertung von Politikern ist maßgeblich von Aktivität und nicht von Erfolg abhängig. Aktivismus ist mithin für Politiker wichtiger als Zielerreichung.

Dann hast du ein sehr negatives Bild unserer Bundesregierung und von Politikern im allgemeinen. Dass diese immer nur darauf aus sind wiedergewählt sind ist ein Klischee, welches vielleicht bei Willis Wurstbude zieht. Selbst Gasgerd hat sich mit seiner Agenda 2010 bei seiner Wählerschaft wissend ins Abseits katapultiert, weil er wusste dass diese notwendig und richtig für das Land war.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,547
  • Karma: +2656/-5376
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #244 am: 15.05.2021 13:42 »
Zentrales Element der Politik ist Macht. Mithin geht es um Machtgewinn und Machterhalt. Alles andere ist naiv.

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #245 am: 15.05.2021 13:42 »
Und wann muß er das nicht tun? Und inwiefern wäre das im genannten Fall gegeben? Und welche Relevanz hätte die Sichtweise des MP?
Frei nach Kar Friedrich von Preußen: Seine Majestät hat Sie zum Stabsoffizier gemacht, dass Sie wissen, wann Sie nicht zu gehorchen haben.

Innerer Kompass und Haltung.

Die Durchsetzung einer Ausgangssperre auf Helgoland mit null infizierten ist natürlich Quatsch, und ein gutes Beispiel. Das zerstören eine voll besetzten Verkehrsflugzeuges, welches auf ein Atomkraftwerk, Stadion etc. zufliegt ein ähnliches.

Welche Rechtsgrundlage hätte die Bedeutung von innerem  Kompaß und Haltung? Und ist letzteres nicht das, womit man mit ganz wenig Fakten ganz viel Mist verbreiten darf, weil es „das Richtige“ ist?
Mehr innerer Kompass hätte der Welt wahrscheinlich so einiges an Leid erspart. Weniger Durchsetzten der Gesetze aus Nürnberg wären wohl auch im Sinne aller die heute darauf gucken.

Also keine.
Genau darum geht es ja. Von mir aus kannst Du es auch übergesetzlichen Notstand, Naturrecht oder sonst wie nenne. Es geht um Kern darum das richtige zu tun.

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #246 am: 15.05.2021 13:44 »
Zentrales Element der Politik ist Macht. Mithin geht es um Machtgewinn und Machterhalt. Alles andere ist naiv.
Ich hoffe nicht.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,547
  • Karma: +2656/-5376
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #247 am: 15.05.2021 13:48 »
Und wann muß er das nicht tun? Und inwiefern wäre das im genannten Fall gegeben? Und welche Relevanz hätte die Sichtweise des MP?
Frei nach Kar Friedrich von Preußen: Seine Majestät hat Sie zum Stabsoffizier gemacht, dass Sie wissen, wann Sie nicht zu gehorchen haben.

Innerer Kompass und Haltung.

Die Durchsetzung einer Ausgangssperre auf Helgoland mit null infizierten ist natürlich Quatsch, und ein gutes Beispiel. Das zerstören eine voll besetzten Verkehrsflugzeuges, welches auf ein Atomkraftwerk, Stadion etc. zufliegt ein ähnliches.

Welche Rechtsgrundlage hätte die Bedeutung von innerem  Kompaß und Haltung? Und ist letzteres nicht das, womit man mit ganz wenig Fakten ganz viel Mist verbreiten darf, weil es „das Richtige“ ist?
Mehr innerer Kompass hätte der Welt wahrscheinlich so einiges an Leid erspart. Weniger Durchsetzten der Gesetze aus Nürnberg wären wohl auch im Sinne aller die heute darauf gucken.

Also keine.
Genau darum geht es ja. Von mir aus kannst Du es auch übergestrichen Notstand, Naturrecht oder Sonderwünsche nenne. Es geht um Kern darum das richtige zu tun.

Damit, das angeblich „Richtige“ zu tun, läßt sich jede Schandtat begründen. Sowohl Stalin als auch Mao haben das für ihre Massenmorde in Anspruch genommen. Und Hitler hatte ja auch nur das „Volkswohl“, also das „Richtige“ im Sinn.

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #248 am: 15.05.2021 13:50 »
Und wann muß er das nicht tun? Und inwiefern wäre das im genannten Fall gegeben? Und welche Relevanz hätte die Sichtweise des MP?
Frei nach Kar Friedrich von Preußen: Seine Majestät hat Sie zum Stabsoffizier gemacht, dass Sie wissen, wann Sie nicht zu gehorchen haben.

Innerer Kompass und Haltung.

Die Durchsetzung einer Ausgangssperre auf Helgoland mit null infizierten ist natürlich Quatsch, und ein gutes Beispiel. Das zerstören eine voll besetzten Verkehrsflugzeuges, welches auf ein Atomkraftwerk, Stadion etc. zufliegt ein ähnliches.

Welche Rechtsgrundlage hätte die Bedeutung von innerem  Kompaß und Haltung? Und ist letzteres nicht das, womit man mit ganz wenig Fakten ganz viel Mist verbreiten darf, weil es „das Richtige“ ist?
Mehr innerer Kompass hätte der Welt wahrscheinlich so einiges an Leid erspart. Weniger Durchsetzten der Gesetze aus Nürnberg wären wohl auch im Sinne aller die heute darauf gucken.

Also keine.
Genau darum geht es ja. Von mir aus kannst Du es auch übergestrichen Notstand, Naturrecht oder Sonderwünsche nenne. Es geht um Kern darum das richtige zu tun.

Damit, das angeblich „Richtige“ zu tun, läßt sich jede Schandtat begründen. Sowohl Stalin als auch Mao haben das für ihre Massenmorde in Anspruch genommen. Und Hitler hatte ja auch nur das „Volkswohl“, also das „Richtige“ im Sinn.
Und alle haben dafür wunderbare und juristisch einwandfreie Rechtsgrundlagen geschaffen. Für den Tyrannemord gibt es nunmal keine gesetzliche Grundlage.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,547
  • Karma: +2656/-5376
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #249 am: 15.05.2021 13:52 »
Zentrales Element der Politik ist Macht. Mithin geht es um Machtgewinn und Machterhalt. Alles andere ist naiv.
Ich hoffe nicht.

Das ist eine eher naive Hoffnung aus der Vorneuzeit.

Dienstbeflissen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 465
  • Karma: +22/-128
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #250 am: 15.05.2021 13:56 »
Zentrales Element der Politik ist Macht. Mithin geht es um Machtgewinn und Machterhalt. Alles andere ist naiv.
Ich hoffe nicht.

Das ist eine eher naive Hoffnung aus der Vorneuzeit.
Jedenfalls diejenigen die ich relativ gut kenne und wähle sind sicher nicht einzig auf Macht aus. Im Gegenteil, oft wurde eine Beteiligungen an Regierungen abgelehnt, wenn klar ist, das die eignen Ansichten dadurch nicht im ausreichenden Maße durchgesetzt werden.
Die Welt besteht Gottseidank nicht nur aus machthungrigen Egoisten und naiven Hippies. Es gibt noch sehr viel dazwischen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16,547
  • Karma: +2656/-5376
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #251 am: 15.05.2021 14:02 »
Wenn Dir jemand diesen Eindruck vermittelt hat, zeigt das in erster Linie, daß er Il Principe verstanden und seine politische PR entsprechend angepaßt hat.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,728
  • Karma: +99/-888
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #252 am: 15.05.2021 16:30 »

Also will das RKI und die Bundesregierung nun das alle die können zuhause arbeiten, oder nicht?  Oder ist Dir das egal, weil du über mehr Fachwissen verfügst?

Es ist interessant zu sehen, wie sich jemand kindisch gegen eine Auffassung wehrt, die eine auch zeitliche Trennung der AN befürwortet um die Pandemie zu bekämpfen.

Ich kann dir echt nicht helfen junge, du bist ein Querulant, sorry.

CmdrMichael

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +21/-63
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #253 am: 15.05.2021 16:35 »
Der Inzidenzwert sagt überhaupt nichts zu Erkrankungen aus. Er mißt die (erkannten) Infizierten und infiziert != erkrankt
Die Inzidenz bezeichnet die relative Häufigkeit einer Erkrankung. Von daher ist infiziert = erkrankt. Was du meinst ist, dass man zwar erkrankt, aber symptomlos ist.

https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/Glossar/gbe_glossar_catalog.html?nn=2370676&cms_lv2=3686288
"(engl. incidence), auch Zugang, ist neben der Prävalenz (Bestand) ein Hauptaspekt der Beschreibung und Analyse der Verbreitung von Krankheiten/Gesundheitsproblemen. Die Inzidenz beschreibt Mengen von Zugängen (Inzidenzfälle) in einen Bestand von Kranken/Betroffenen (Prävalenz). "


BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,728
  • Karma: +99/-888
Antw:Home-Office Pflicht
« Antwort #254 am: 15.05.2021 16:43 »
Mein Gott, und was hat das jetzt alles mit HO zu tun?

Wie Spid richtig anmerkte, gibt es keine stringente Vorgaben des Gesetzgebers zum HO. Damit ist der Affe tot. Sollte dies gewünscht sein, bitte an den nächstbesten Politiker vor Ort wenden, damit hier was geändert wird, sei es auch nur die Anforderung an den Arbeitsplatz.

Aber das mimimi ist ja nicht mehr zu ertragen.

Wir könne es doch auch net ändern. Auch wenn Spid/ich und das FSM es vielleicht auch so wollen. ;)