Autor Thema: Internes Vorstellungsgespräch (Sammelausschreibung)  (Read 759 times)

Heike32

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-2
Hallo zusammen,

ich arbeite befristet bei dem statistisches Landesamt Bayern. Ich habe mich intern auf eine unbefristete Stelle (EG 6) beworben.

In der kommenden Woche ist das Vorstellungsgespräch. Könnt ihr mir vielleicht kurz erzählen, wie so ein internes Gespräch abläuft? Unterscheidet es sich viel von externen Gesprächen?

Von Kollegen habe ich gehört, dass viel mehr fachliche Fragen gestellt werden. Wie bereitet man sich darauf vor? Die Stellenausschreibung war eine Sammelausschreibung für mehrere Referate. Nach erfolgreichem Vorstellungsgespräch wird geschaut, wo Bedarf besteht und wer wo eingesetzt wird. Allein mein Referat umfasst 12 verschiedene Abteilungen, alle ausgeschrieben Referate umfassen 61 verschiedene Abteilungen / Statistiken.

Ich kann mich ja natürlich nicht fachlich auf 61 Abteilungen vorbereiten. Wie läuft das ab?

Danke und viele Grüße

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,826
  • Karma: +284/-1183
Antw:Internes Vorstellungsgespräch (Sammelausschreibung)
« Antwort #1 am: 27.04.2021 11:40 »
Wie bereitet man sich darauf vor?
Bei den zukünftigen Kollegen anfragen, was und wie da so gearbeitet wird und was man da so wissen sollte.

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,803
  • Karma: +671/-410
Antw:Internes Vorstellungsgespräch (Sammelausschreibung)
« Antwort #2 am: 27.04.2021 12:02 »
Die E6 Tätigkeit wird ja nicht so sehr die fachlichen Details der Statistik berühren sondern administrative Unterstützung, Datenverarbeitung etc.  Das dürfte in den Kernelementen ziemlich ähnlich sein.

Gickgack

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +2/-5
Antw:Internes Vorstellungsgespräch (Sammelausschreibung)
« Antwort #3 am: 27.04.2021 20:49 »
Mag spitzfindig klingen, aber ich empfehle Dir, im Gespräch Deine Behörde "Bayerisches Landesamt für Statistik" zu nennen. Ungenauigkeiten kommen da eher nicht so gut an...