Autor Thema: Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3  (Read 9789 times)

Highttower

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-4
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #45 am: 05.05.2021 15:49 »
Moin nochmal,
bei uns in Niedersachsen ist Prio 3 teilweise offen.
Feuerwehrleute und Gesundheitsamt und Jugendamt haben schon Impftermine.

Ich gehe daher von aus, dass es vom Land inzwischen Handreichungen gibt, wer noch im öffentl. Dienst Prio 3 ist.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,732
  • Karma: +100/-895
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #46 am: 05.05.2021 15:51 »
Moin nochmal,
bei uns in Niedersachsen ist Prio 3 teilweise offen.
Feuerwehrleute und Gesundheitsamt und Jugendamt haben schon Impftermine.

Ich gehe daher von aus, dass es vom Land inzwischen Handreichungen gibt, wer noch im öffentl. Dienst Prio 3 ist.

Das ist aber kein globale Prio, das ist betriebsintern. Bringt dem TE dann recht wenig...

suiris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-5
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #47 am: 05.05.2021 17:49 »
Die Frage ist halt was dem TE was bringen würde. Glaube nicht dass es da was öffentlich verfügbares gibt.

Im Endeffekt kann jeder nur seine Einzelfall-Anekdoten posten. Ich kann nur sagen dass ich von mehreren großen bayerischen Behörden weiß, dass bei Ihnen alle Mitarbeiter als "besonders relevant" eingestuft wurden.
Ob das für die Mehrheit gilt weiß ich nicht, und wie es in anderen Bundesländern ist weiß ich auch nicht.

clarion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Karma: +34/-248
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #48 am: 05.05.2021 19:26 »
Ich bin aufgrund persönlicher Umstände als Angehöriger der Priorität 3 geimpft worden. M.W. gibt es keine niedersachsenweite Handreiche, wer vom ÖD Priorität 3 ist. Wenn ich mir anschaue, dass Landwirte einschließlich des kompletten vor- und nachgelagerten Bereiches, inklusive Bürokräfte von Landmaschinenherstellern, Bank-Mitarbeiter und Steuerberater Priorität 3 sind, dann frage ich langsam, welche Berufstätige denn nicht Priorität 3 fallen.

Solitair

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Karma: +6/-34
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #49 am: 05.05.2021 19:45 »

Das hatte ich im Ursprungspost bereits gefragt, aber bisher gab es dazu noch nicht eine hilfreiche Antwort.

Auch weil die Ausgangsfrage von falschen Parametern ausgeht. In unserem Bundesland gibt es bis heute keine Freigabe für die komplette Prio3. Mithin dürften auch Ausführungen hierzu äußerst selten aufzufinden sein.

Nein, der Parameter ist, dass die Prio3 in unserem BL offen ist. Jeder in dieser Gruppe kann sich zu einem Termin anmelden. Das ist inzwischen in einer Reihe von BL der Fall. Aber selbst wenn nicht, schließt das nicht aus, dass der Fall unter welchen Bedingungen Verwaltungsangehörige dazu gehören, bereits geregelt ist.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,732
  • Karma: +100/-895
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #50 am: 05.05.2021 19:45 »
Gefühlt gibt es mehr Geimpfte und Ausnahmen als es Regelfälle gibt :D

Ich glaube nicht, das man auf eine Prio jetzt noch schauen sollte. Die Großimpfung geht bald los. Schwieriger könnte eher der späte Termin für die Zweitimpfung sein. Das könnte einigen den Urlaub beeinträchtigen. Von daher kann ich den Wunsch nach schneller Erstimpfung verstehen.

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 402
  • Karma: +50/-383
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #51 am: 06.05.2021 09:07 »
Ist man gesellschaftlich "unten durch" wenn man sich nicht impfen lassen will?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,791
  • Karma: +281/-1173
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #52 am: 06.05.2021 09:14 »
Ist man gesellschaftlich "unten durch" wenn man sich nicht impfen lassen will?
Genauso wie man unten durch ist, wenn man zu früh geimpft wird.

xap

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
  • Karma: +7/-62
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #53 am: 06.05.2021 09:16 »
Was ist zu früh?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,791
  • Karma: +281/-1173
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #54 am: 06.05.2021 09:53 »
Was ist zu früh?
Wenn man ohne Impfberechtigung sich impfen lässt und dadurch anderen Impfberechtigten eine Impfung wegnimmt.

Schmitti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 231
  • Karma: +27/-133
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #55 am: 06.05.2021 18:16 »
Hallo zusammen,
gibt es denn eine einsehbare Handreichung oder ähnliches was im speziellen "besonders relevante Positionen" im öffentlichen Dienst nach Prio 3 sein sollen?
Laut meinem Arbeitgeber (LK) gehört der Ordnungsamts-Außendienst zum Beispiel nicht dazu.
Vielen Dank im Voraus!
Das hatte ich im Ursprungspost bereits gefragt, aber bisher gab es dazu noch nicht eine hilfreiche Antwort.
Nicht? Das es eine solche Handreichung oder irgendwas anderes mit Definition der besonderen Relevanz nicht gibt, wurde doch schon geschrieben?
Die Begründung der Impfverordnung gibt eben nichts derartiges her, in den weit überwiegenden Fällen händeln die Dienststellen das auch entsprechend ohne weitere Differenzierung, manche Länder weisen auch ausdrücklich darauf hin, und dort wo man meint, eben doch noch unterscheiden zu müssen, handelt man schlicht nach provinzfürstlichen Landrecht von eigenen Gnaden zu Ungunsten mancher Beschäftigter.

Ozymandias

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
  • Karma: +5/-87
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #56 am: 07.05.2021 15:29 »
Ist man gesellschaftlich "unten durch" wenn man sich nicht impfen lassen will?

Ich hätte mich auch nicht impfen lassen, aber ein zweimaliger Piks ist komfortabler als sich ständig von Gesundheitsteroristen in der Nase popeln zu lassen, damit man zum Friseur oder in den Urlaub darf.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,732
  • Karma: +100/-895
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #57 am: 08.05.2021 09:41 »
Das sind unsere Parameter:

"Die Beurteilung der Relevanz der Tätigkeit soll sich dabei an Parametern wie Kontakthäufigkeit, Schlüsselstellen, die zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes erforderlich sind und Dienstleistungen, die zwingend erforderlich sind, orientieren."

Allerdings sollte man nicht von einer Priorisierung im gewünschten Sinne ausgehen. Der Impfstoff und dessen Verabreichungsintervall dürfte für die Klientel eher eine Retardierung durch Priorisierung darstellen.

Solitair

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
  • Karma: +6/-34
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #58 am: 08.05.2021 12:38 »
Bei uns ist inzwischen klar, dass alle Bedienstete zur Prio3 gehören, egal welche Tätigkeit. Jeder hat eine entsprechende Bescheinigung bekommen und kann sich um einen Termin bemühen. In unserem BL ist Prio3 ja generell zur Terminvereinbarung freigeschaltet.
Sie wollen sich zudem bemühen, dass es im Juni Impfungen durch den Betriebsarzt gibt, analog zur jährlichen Grippeschutzimpfung.

uw147

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-22
Antw:Corona-Impfung: Einstufung als Prio 3
« Antwort #59 am: 25.05.2021 08:12 »
In NRW wurden jetzt auch alle Landesbeschäftigten in die Prio 3 eingestuft und das entsprechend bescheinigt. Allerdings ist die Gruppe 3 wieder unterteilt und für die Verwaltungsleute in den Impfzentren noch nicht geöffnet. Die Bescheinigung gilt also nur für den Hausarzt. Da die Priorisierung in 2 Wochen ohnehin wegfällt bringt die Bescheinigung eigentlich gar nichts, da die Hausärzte auch alle zu sind.

Nach Wunsch von Spahn und Karliczek sollen demnächst ein Großteil der Biontech-Dosen für die Jugendlichen reserviert werden, damit diese noch vor Ende der Sommerferien geimpft werden können (https://www.tagesschau.de/inland/rki-zahlen-631.html). Das wird es für die Gruppe der 30-59-jährigen sehr schwierig machen Termine zu finden, wenn diese bis jetzt noch nicht zum Zuge gekommen sind.