Autor Thema: Stufenlaufzeit bei Elternzeit, Krankheit und Urlaub  (Read 660 times)

DodoBer

  • Gast
Hallo, folgender Sachverhalt beschäftigt mich: Ich bin derzeit in Elternzeit und stehe vor dem nächsten Stufenaufstieg. Mir ist bekannt, dass die Elternzeit insofern als Unterbrechung unschädlich ist, jedoch sich der Stufenaufstieg um die Elternzeit verkürzt. Um die Zeiten zu verlängern, habe ich auch Urlaub verwendet. Ich war jedoch zwischenzeitlich folgendermaßen durchgehend nicht arbeiten:

2 Wochen Urlaub, (Wochenende,) 2 Tage Krank mit AU-Bescheinigung, 4 Monate Elternzeit, Wochenende und anschließend wieder 3 Wochen Urlaub. Erst danach gehe ich wieder zur Arbeit.

Verzögert sich der Stufenaufstieg um die Gesamtheit der abwesenden Zeit oder
nur um die Elternzeit oder
um die Elternzeit zzgl. der 3 Wochen am Schluss?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,493
  • Karma: +2966/-6368
Antw:Stufenlaufzeit bei Elternzeit, Krankheit und Urlaub
« Antwort #1 am: 08.06.2021 13:03 »
Handelt es sich um Urlaub mit Anspruch auf Entgeltfortzahlung?

DodoBer

  • Gast
Antw:Stufenlaufzeit bei Elternzeit, Krankheit und Urlaub
« Antwort #2 am: 08.06.2021 13:22 »
Ja, bei beiden Urlauben und der Krankheit handelt es sich um reguläre Zeiten mit Entgeltfortzahlung.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,493
  • Karma: +2966/-6368
Antw:Stufenlaufzeit bei Elternzeit, Krankheit und Urlaub
« Antwort #3 am: 08.06.2021 13:38 »
Dann läuft in diesen Zeiten die Stufenlaufzeit ganz normal weiter.

DodoBer

  • Gast
Antw:Stufenlaufzeit bei Elternzeit, Krankheit und Urlaub
« Antwort #4 am: 08.06.2021 13:57 »
Vielen Dank für die Antwort. Also verlängert sie sich in meinem Fall die Stufenlaufzeit wegen Unterbrechung nur um die 4 Monate Elternzeit.