Autor Thema: Tätigkeitsbeschreibung TV L Form und Inhalt  (Read 1497 times)

Kabbo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Hallo zusammen,

ich habe eine Tätigkeitsbeschreibung vorliegen, aus der ich nicht schlau werde.
Mich würde interessieren wie das in TVL eingruppiert wird und was ihr zur schreibweise meint.
Der Beschreibung liegen keine weiteren Erklärungen bei.

Danke
Kabbo


1.   Mitwirkung bei der Soft und Hardwarebeschaffung im Bereich von Druck und Scan 25%
2.   Druckvorbereitung, Erstellung von Druckvorlagen und Endbearbeitung von Druckgraphiken 15%
3.   Alle anfallenden Weiterbearbeitungstätigkeiten digital und analog im Bereich *ABTEILUNG* 10%
4.   Sonderarbeiten und Bearbeitung von wertvollen und fragilen Material im Bereich *ABTEILUNG* 10%
5.   Alle anfallenden Druck- u. Kopierarbeiten inklusive Sonderarbeiten im Bereich *ABTEILUNG* 10%
6.   Bedienung und Pflege der vorhandenen Hard- und Software im Bereich *ABTEILUNG A* 5%
7.   Bedienung und Pflege der vorhandenen Hard- und Software im Bereich *ABTEILUNG B* 5%
8.   Alle anfallenden Scanarbeiten im Bereich *ABTEILUNG* 15%
9.   Mitarbeit im Bereich *ABTEILUNG B* inkl aller dort anfallenden Tätigkeiten 5%

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,222
  • Karma: +296/-852
Antw:Tätigkeitsbeschreibung TV L Form und Inhalt
« Antwort #1 am: 19.08.2021 10:36 »
Aus Bewertungssicht würden mir in vielen Bereichen die Arbeitsvorgänge fehlen. Es ist nicht klar, was das Ergebnis der Tätigkeiten sein soll und wie dieses erreicht wird. Die wäre entsprechend zu konretisieren.

z.B. 1.
Die Mitwirkung bei der Beschaffung kann die Auswahl der geeigneten Produkte mit Hilfe von Anforderungsworkshops bei den Bedarfsträgern sein
oder
das Reichen von Getränken bei Besprechungen zum Thema Beschaffung.

oder 8.
Was beinhaltet Scannen? Einfach nur Papier in Grafiken wandeln oder auch eine inhaltliche Bearbeitung wie z.B. Qualitätssicherung, Verschlagwortung, Erzeugen von Metadaten usw.

Spid

  • Gast
Antw:Tätigkeitsbeschreibung TV L Form und Inhalt
« Antwort #2 am: 19.08.2021 10:39 »
E5. Es handelt sich um das typische Berufsbild eines Mediengestalters Digital und Print - Gestaltung u. Technik, ohne daß eine gesteigerte Breite in den Fk erkennbar wäre.

Jockel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 263
  • Karma: +53/-179
Antw:Tätigkeitsbeschreibung TV L Form und Inhalt
« Antwort #3 am: 19.08.2021 15:07 »
Aus Bewertungssicht würden mir in vielen Bereichen die Arbeitsvorgänge fehlen. Es ist nicht klar, was das Ergebnis der Tätigkeiten sein soll und wie dieses erreicht wird. Die wäre entsprechend zu konretisieren.

z.B. 1.
Die Mitwirkung bei der Beschaffung kann die Auswahl der geeigneten Produkte mit Hilfe von Anforderungsworkshops bei den Bedarfsträgern sein
oder
das Reichen von Getränken bei Besprechungen zum Thema Beschaffung.

oder 8.
Was beinhaltet Scannen? Einfach nur Papier in Grafiken wandeln oder auch eine inhaltliche Bearbeitung wie z.B. Qualitätssicherung, Verschlagwortung, Erzeugen von Metadaten usw.

Da das korrekte Bilden von Arbeitsvorgängen der Kernbereich des Jobs von "Bewertern" ist, finde ich es seltsam, dies von den "Aufschreibern" zu erwarten. Woher sollen die das wissen ? Den Sachverhalt aufzuklären ist ein weiterer Kernbereich. Jedenfalls überall dort, wo die AG ihren Job nicht von richtigen Seite aus anfangen und vorab definieren, was zu tun ist und mit welchen Zeitanteilen.

E5 wäre auch meine Einstiegsgrundlage (auch das Berufsbild, das Spid gewählt hat, scheint passend). Aber es fehlen dann halt weitere Fakten. Je nach Prozessgestaltung könnten vielseitige Fachkenntnisse erforderlich sein. Im Anschluss wäre dann die Frage der selbständigen Leistungen in den betroffenen Arbeitsvorgängen zu prüfen.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,222
  • Karma: +296/-852
Antw:Tätigkeitsbeschreibung TV L Form und Inhalt
« Antwort #4 am: 19.08.2021 15:28 »
Da das korrekte Bilden von Arbeitsvorgängen der Kernbereich des Jobs von "Bewertern" ist, finde ich es seltsam, dies von den "Aufschreibern" zu erwarten. Woher sollen die das wissen ? Den Sachverhalt aufzuklären ist ein weiterer Kernbereich. Jedenfalls überall dort, wo die AG ihren Job nicht von richtigen Seite aus anfangen und vorab definieren, was zu tun ist und mit welchen Zeitanteilen.

E5 wäre auch meine Einstiegsgrundlage (auch das Berufsbild, das Spid gewählt hat, scheint passend). Aber es fehlen dann halt weitere Fakten. Je nach Prozessgestaltung könnten vielseitige Fachkenntnisse erforderlich sein. Im Anschluss wäre dann die Frage der selbständigen Leistungen in den betroffenen Arbeitsvorgängen zu prüfen.

Möglicherweise gibt es da unterschiedliche Vorstellungen hinsichtlich der Abgrenzung der Tätigkeiten von Bewertern und Aufschreibern.

Ich halte es für zweckmäßig, wenn die Aufschreiber definieren, zu welchem Arbeitsergebnis der TB kommen soll und ggf. welcher Weg - grob umrissen - zu beschreiten ist. Nur dann kann der Bewerter überhaupt zu dem Schluss kommen, ob es sich um Arbeitsvorgänge handelt bzw. bei Bedarf einzelne Punkte zusammenfassen.
Der Sachverhalt sollte insoweit nicht mehr aufgeklärt werden müssen, sondern von Anfang an - auch für den Außenstehenden - verständlich sein.

Mitwirkung, Sonderarbeiten, Mitarbeit, Pflege sind für mich wertlose Wortcontainer, die regelmäßig keine höherwertigen Tätigkeitsmerkmale beinhalten.

Kabbo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Tätigkeitsbeschreibung TV L Form und Inhalt
« Antwort #5 am: 20.08.2021 10:37 »
Danke an alle für Euer Feedback. Hat mir schon gut weitergeholfen.



Mitwirkung, Sonderarbeiten, Mitarbeit, Pflege sind für mich wertlose Wortcontainer, die regelmäßig keine höherwertigen Tätigkeitsmerkmale beinhalten.

Das sehe ich genau so.

Mediengestalter kommt tatsächlich sehr gut hin. Wobei mir in den Aufgaben die Abgrenzung zum ausgebildeten Mediengestalter fehlt. (Punkt 2 ist nur mit 15% angesetzt).