Autor Thema: Nicht im Mitarbeiterverzeichnis stehen wollen! Wie gleich zu Beginn sagen?  (Read 3375 times)

LogiJöw

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 65
  • Karma: +1/-38
Bei uns nutzen die AN einfach weiterhin den UCC-Client auf ihrem Laptop. Da ändert sich überhaupt nichts.
Darauf freuen sich hier auch schon alle ;D
Aber so etwas darf man von IT-N und Dataport erwarten, die brauchen halt immer bisserl länger, damit es bisserl teurer wird.

Dataport ist ein ganz grandioser Laden  ;D Die bekommen es ja noch nicht mal auf die Reihe, bei einem Skype-Vorstellungsgespräch bewegte Bilder auf den Screen zu bringen...  :P

tine

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-4
Wir hatten gerade einen Fall beim Arbeitsgericht. Ein Mitarbeiter kündigt und stellt 2 Monate später fest, dass er immer noch auf der Webseite des Unternehmens gelistet ist, mit Foto. Er bekam 250 € zugesprochen für eine Veröffentlichung ohne seine zu keinem Zeitpunkt abgegebene Zustimmung.
Das nur mal so erwähnt.

Wo ist das bitte nachzulesen? Wie lautet bitte das Aktenzeichen?

Dankeschön.