Autor Thema: Bundestagswahl 2021  (Read 10140 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,601
  • Karma: +2976/-6464
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #180 am: 01.10.2021 09:53 »
Das ist so zutreffend wie es unbeachtlich ist - zumal beim Diskussionsgegenstand beides der Fall ist.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,654
  • Karma: +201/-1206
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #181 am: 01.10.2021 10:05 »
Die Linke als SED zu bezeichnen ist ziemlich albern.
Nein, es ist sogar vollkommen zutreffend. "DIE LINKE" ist rechtsidentisch mit der SED, wie selbst der eigene Bundesschatzmeister an Eides statt versichert hat.

Rechtsidentisch ist nicht gleich inhaltlich.

Beide streben den Sozialismus bzw. Kommunismus an. Enteignung, Straflager und Erschießung findet man auch bei beiden.

Bob Kelso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
  • Karma: +50/-146
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #182 am: 01.10.2021 15:46 »
@Bob, das sind Straftaten, zumindest ungehobeltes  Benehmen. Kriege sind größere Auseinandersetzung mit militärischen Mitteln, behauptet zumindest das Lexikon.

Noch einmal, die Shithole Jobs werden fast ausschließlich durch Ausländer erledigt. Die deutsche  Urbevölkerung hat dank Bildung oder Hartz IV sich ein bequemeres Leben eingerichtet. Wenn da nicht in regelmäßig Arbeitsprekariat nachkäme, würde es auch auf unseren Straßen und Baustellen nicht voran gehen.  Auch unsere schönen Büros und Teeküchen dürften wir dann selbst putzen.

Über die Annahme eines "shithole jobs" entscheidet die / der Allochthone mit seiner mitgebrachten Bildung! Ich kenne Niederländer; Norweger, vor allem Schweden und Finnen, auch Schweizer Bürger, welche alle als Akademiker ihren auskömmlichen Lebensunterhalt verdienen.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 899
  • Karma: +114/-260
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #183 am: 04.10.2021 16:05 »
Ich kenne Akademiker, z.B. eine Lehrkraft aus Russland und einen Mathematiker aus Algerien, die als Küchenhilfe arbeiten weil ihre Ausbildung nicht anerkannt wurde.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,654
  • Karma: +201/-1206
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #184 am: 04.10.2021 17:27 »
Ich kenne Akademiker, z.B. eine Lehrkraft aus Russland und einen Mathematiker aus Algerien, die als Küchenhilfe arbeiten weil ihre Ausbildung nicht anerkannt wurde.

Dann sollte man sich eventuell ein anderes Land suchen. Oder es gibt gute Gründe weshalb die „Ausbildung“ nicht anerkannt wurde.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,407
  • Karma: +185/-790
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #185 am: 20.10.2021 15:29 »


Heute morgen den besten Kommentar dazu gehört:

Berlin ist das Kalkutta Deutschlands!

Zur Erheiterung empfehle ich die heutige Kolummne von Sascha Lobo auf spiegel.de...
Auszug: "Selbst bei maximalem Misserfolg ist man in Berlin eben nur eine Knalltüte unter Hunderttausenden, das lindert jeden Versagensschmerz." ;D

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,111
  • Karma: +208/-690
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #186 am: 20.10.2021 15:32 »
Zur Erheiterung empfehle ich die heutige Kolummne von Sascha Lobo auf spiegel.de...
Auszug: "Selbst bei maximalem Misserfolg ist man in Berlin eben nur eine Knalltüte unter Hunderttausenden, das lindert jeden Versagensschmerz." ;D

Er hat aber auch sehr schön hergeleitet, wie es zu der ganzen Misere gekommen ist. In Kürze: Helmut Kohl hat Schuld. Gut für die Berliner, die sind für ihre Misere nicht verantwortlich ;)

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,407
  • Karma: +185/-790
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #187 am: 20.10.2021 15:36 »

 In Kürze: Helmut Kohl hat Schuld. Gut für die Berliner, die sind für ihre Misere nicht verantwortlich ;)
Genau, und "Birne" hats angeblich auch noch absichtlich gemacht um ihnen eine Lektion zu erteilen...

yamato

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 222
  • Karma: +34/-201
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #188 am: 21.10.2021 06:55 »
Berlin und seine Politiker, egal welcher Partei sind schon selbst Schuld an der ganzen Misere.
Nach Reuter hatten wir glaube ich keine fähigen Leute mehr und wenn doch waren sie korrupt.
Früher hat wenigstens noch die Verwaltung einigermaßen funktioniert und Wahlen konnten ohne Problem stattfinden. Inzwischen ist auch die über die Wupper gegangen und scheitert an falscher Prioritätensetzung und unfähiger politischer Führung in Bezirksämtern und Senat.
Klar kann man heute einem Innensenator Lummer hinterhertrauern, der war zwar korrupt aber er hat wenigstens das linke Gesockse noch mit dem Polizeiknüppel ausgetrieben. Vor allem am 1.Mai oder bei Räumung besetzter Häuser hat die Polizei da noch dagegen gehalten. Heute darf sie ja nur noch deeskalieren, was zu gut Deutsch bedeutet Straftaten dulden und auch noch die andere Wange hinhalten.
Autos anzünden (wird von der grünen Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg sogar toll gefunden), Häuser besetzen, Hausbesitzer bedrohen u.ä. sind aktuell in Berlin nur Kavaliersdelikte.
Jetzt hat Giffey auch noch die Wähler beschissen und macht doch wieder mit den Mauerschützen rum.

Leider muss ich derzeit noch in Berlin leben aber im Alter bin ich hier weg, so früh wie möglich. Leider liegt meine Fluchtburg auch in einem derzeit rot-roten Gebiet aber wenigstens am Meer.

Finanzer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
  • Karma: +14/-142
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #189 am: 21.10.2021 07:18 »
@yamato: wir könnten Ihnen  politischen Asyl in Hessen anbieten.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,654
  • Karma: +201/-1206
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #190 am: 21.10.2021 07:24 »
@yamato: wir könnten Ihnen  politischen Asyl in Hessen anbieten.

Frankfurt oder Offenbach sind zu empfehlen. Da fühlt er sich bestimmt heimisch :D

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,407
  • Karma: +185/-790
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #191 am: 21.10.2021 07:51 »
@yamato: wir könnten Ihnen  politischen Asyl in Hessen anbieten.

Frankfurt oder Offenbach sind zu empfehlen. Da fühlt er sich bestimmt heimisch :D
Bahnhof Kelsterbach... Auch immer ne Reise wert.