Autor Thema: Bundestagswahl 2021  (Read 3790 times)

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,360
  • Karma: +180/-740
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #60 am: 15.09.2021 18:54 »
Irgendwo hab ich zuletzt gelesen, dass O.Scholz lieber Hamburg aus Legosteinen nachbauen als mit Linken regieren würde. ;D
Das sagt er jetzt. Wenn es nach der Wahl für "R2G" reicht, dann wird Scholz mit der mehrfach umbenannten SED kopulieren. Da gebe ich mich keinerlei Illusionen hin.
Das hat entweder S. Lobo oder N. Blome in ner Spiegel-Kolumne über ihn geschrieben. Er selbst hat ja mehrfach nix dazu gesagt...

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,571
  • Karma: +183/-1103
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #61 am: 15.09.2021 20:11 »
Irgendwo hab ich zuletzt gelesen, dass O.Scholz lieber Hamburg aus Legosteinen nachbauen als mit Linken regieren würde. ;D

Ich erwarte, dass Lindner/FDP das Zünglein an der Waage wird.

Ich kann mir Olaf auch eher beim Lego-Spielen als beim re(a)gieren vorstellen. Davon ab hat die Linke den NATO Austritt im Programm und ist somit nicht kompatibel mit der SPD.

Was denkst du, wie schnell die Linken die NATO akzeptieren, wenn Ministerpöstchen winken. Ein Hohn für alle Opfer der SED.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,360
  • Karma: +180/-740
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #62 am: 16.09.2021 07:46 »
Ich denke, dass die Linke dies ziemlich flott akzeptierten würde.

Auch deshalb sag ich ja, dass vermutlich die FDP das Zünglein an der Waage wird. Scholz hätte sicher lieber die FDP als die Linken im Boot, bei seinen Genossen sehe ich es mehrheitlich anders...

Ich leg mich mal fest, wie die Wählerstimmen mehrheitlich liegen werden: 1. Platz Ampel, 2. Platz Jamaika, 3.Platz R2G.

GroKo wird es nicht mehr geben, auch Deutschland-Koalition nicht.




Majon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Karma: +4/-36
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #63 am: 16.09.2021 09:38 »
... Ich leg mich mal fest, wie die Wählerstimmen mehrheitlich liegen werden: 1. Platz Ampel, 2. Platz Jamaika, 3.Platz R2G.

GroKo wird es nicht mehr geben, auch Deutschland-Koalition nicht.
Das sehe ich ganz genauso!

Ich hoffe aber, dass sich die FDP zieren wird, eine Koalition mit den Grünen einzugehen...

Hoffentlich wird Lindner wieder getreu dem Motto "Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren" einen Rückzieher machen und dadurch den Weg für R2G ebnen!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,130
  • Karma: +2893/-6114
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #64 am: 16.09.2021 09:49 »
Für R2G müßte es aber erstmal reichen - was es hoffentlich nicht wird. Nordkorea, China und Berlin genügen doch.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,093
  • Karma: +566/-1298
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #65 am: 16.09.2021 10:08 »
..hier bin ich auch mal Spid´s Meinung..linke Spinner und SED-Nachfolger sind somit das Letzte, was diese Republik im Moment gebrauchen kann...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Majon

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Karma: +4/-36
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #66 am: 16.09.2021 10:19 »
..hier bin ich auch mal Spid´s Meinung..linke Spinner und SED-Nachfolger sind somit das Letzte, was diese Republik im Moment gebrauchen kann...

Tja, und meiner Meinung nach, ist R2G nach 16 Jahren unsozialer CDU/CSU Herrschaft und das Beste, was Deutschland passieren kann! ;)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,130
  • Karma: +2893/-6114
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #67 am: 16.09.2021 10:20 »
Sozialismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,093
  • Karma: +566/-1298
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #68 am: 16.09.2021 10:29 »
nach 16 Jahren unsozialer CDU/CSU Herrschaft
...soviel ich weiß, war die SPD auch beteiligt...ok, hat man jetzt nicht so doll gemerkt 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,360
  • Karma: +180/-740
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #69 am: 16.09.2021 10:30 »
Für R2G müßte es aber erstmal reichen - was es hoffentlich nicht wird. Nordkorea, China und Berlin genügen doch.
Ich hoffe auch, dass es nicht mal für "Platz 3" reicht. Ich hege auch die (leise) Hoffnung, dass die Linke an den 5% scheitern wird. Tja, wie das mit Prognosen so ist... Wird jedenfalls spannende Sondierungsrunden geben.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,360
  • Karma: +180/-740
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #70 am: 16.09.2021 10:32 »
nach 16 Jahren unsozialer CDU/CSU Herrschaft
...soviel ich weiß, war die SPD auch beteiligt...ok, hat man jetzt nicht so doll gemerkt 8)
Ja und nein. Von der SPD hat man halt nix gemerkt, weil die CDU zunehmend sozialdemokratisch geworden ist

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,130
  • Karma: +2893/-6114
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #71 am: 16.09.2021 10:37 »
Für R2G müßte es aber erstmal reichen - was es hoffentlich nicht wird. Nordkorea, China und Berlin genügen doch.
Ich hoffe auch, dass es nicht mal für "Platz 3" reicht. Ich hege auch die (leise) Hoffnung, dass die Linke an den 5% scheitern wird. Tja, wie das mit Prognosen so ist... Wird jedenfalls spannende Sondierungsrunden geben.

Dann wären sie aber wohl mit ihren Direktmandaten doch drin. Es genügt ja, wenn Union, FDP und AfD zusammen auf mehr Sitze kommen als R2G - denn auf eine R2G-Minderheitsregierung läßt sich doch keiner ein.

Landsknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
  • Karma: +12/-113
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #72 am: 16.09.2021 10:39 »
..hier bin ich auch mal Spid´s Meinung..linke Spinner und SED-Nachfolger sind somit das Letzte, was diese Republik im Moment gebrauchen kann...

Langweilig, das rote Socken-Sozialismus-Gejammere. Seit wann existiert die SED nicht mehr? Was diese Republik mMn auch nicht braucht sind schwarze und gelbe, die die Umverteilung von unten nach oben als Prinzip ihrer Politik weiterbetreiben.

Interessant hierzu: https://www.tagesschau.de/inland/appell-millionaere-besteuerung-101.html

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,093
  • Karma: +566/-1298
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #73 am: 16.09.2021 10:42 »
...es gibt allein in Deutschland 1, 5 Mio. Millionäre....super, wenn davon 30 ein schlechtes Gewissen haben... ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,130
  • Karma: +2893/-6114
Antw:Bundestagswahl 2021
« Antwort #74 am: 16.09.2021 10:44 »
Die SED existiert doch weiterhin. Sie hat sich nur umbenannt. Das hat der Schatzmeister doch unter Eid erklärt.