Autor Thema: Widerspruchsverfahren  (Read 602 times)

Snooze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +5/-15
Widerspruchsverfahren
« am: 30.09.2021 22:19 »
Guten Abend.

Rein interessenhalber würde ich gerne wissen, ob es eine Quote für positiv bzw negativ beschiedene Widersprüche gibt. Das wird doch sicherlich statistisch erfasst, oder?

VG Snooze

clarion

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 691
  • Karma: +51/-339
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #1 am: 30.09.2021 22:29 »
Wer sollte das statistisch erfassen?

ike

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Karma: +14/-109
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #2 am: 30.09.2021 23:10 »
Bei Steuerbescheiden: 2/3 Erfolgsquote

Snooze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +5/-15
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #3 am: 01.10.2021 06:12 »
Wer sollte das statistisch erfassen?

Ggf. die Widerspruchsbehörde... Zugegebenermaßen dürfte das erheblich vom Widerspruchsgegenstand abhängen.

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Karma: +41/-193
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #4 am: 01.10.2021 09:02 »
Die Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende erfassen das, ebenso die Rehabilitationsträger.

Snooze

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +5/-15
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #5 am: 01.10.2021 09:07 »
Die Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende erfassen das, ebenso die Rehabilitationsträger.

Danke. Die Quote ist aber nicht bekannt, oder?

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Karma: +41/-193
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #6 am: 01.10.2021 09:27 »
Doch. Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht das für den Bereich Grundsicherung für Arbeitsuchende monatlich, für die Rehabilitationsträger wird das jährlich von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation im Teilhabeverfahrensbericht aufgeschlüsselt nach Trägergruppen und anonymisiert für einzelne Rehabilitationsträger veröffentlicht.

ike

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Karma: +14/-109
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #7 am: 01.10.2021 10:41 »
Die Erfolgsquote bei der DRV dürfte sehr gering sein,
die DRV lässt es wohl oft aufs Klageverfahren ankommen,
bei DRV/EU-Rente geht es ja schließlich um sehr viel Geld.

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 240
  • Karma: +41/-193
Antw:Widerspruchsverfahren
« Antwort #8 am: 01.10.2021 12:45 »
Die Erfolgsquote bei der DRV dürfte sehr gering sein,
die DRV lässt es wohl oft aufs Klageverfahren ankommen,
bei DRV/EU-Rente geht es ja schließlich um sehr viel Geld.
Im Bereich Reha: 50,9% in 2019 und 49,3% in 2020. Die 30,0% (2019) und 30,1% (2020) für die Kläger erfolgreichen Klageverfahren kommen noch dazu, wobei es in Fällen von Teilabhilfe natürlich Überschneidungen geben kann.