offene Foren > TVöD Bund

Altersteilzeit

(1/1)

Girasole:
Hallo zusammen,

ich arbeite 18 Stunden pro Woche und  habe Altersteilzeit beantragt und zwar im Blockmodell. Die erste Hälfte soll zu 100 % gearbeitet werden, in der zweiten Hälfte dann 0 %

Nun kam der Vertrag und dort steht drin,  die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit während des Altersteilzeitarbeitsverhälnisses beträgt 9 Stunden. Zwar stimmt das im Grunde genommen, aber müsste es im Text nicht heißen, dass in der Arbeitsphase  bis zum Datum xy wie bisher 18 Stunden und in der Freistellungsphase ab Datum xy 0 Stunden arbeitet?

Isie:
Wenn der Vertrag das Altersteilzeitmodell und die Zeiträume der Arbeitsphase und der Freistellungsphase enthält und die angegebene durchschnittliche Arbeitszeit für die Gesamtdauer gilt, ist das in Ordnung. Die 9 Stunden sind die Basis für die Entgeltberechnung.

Girasole:
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Navigation

[0] Message Index

Go to full version