Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Neuigkeiten  (Read 49348 times)

Leser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +1/-4

Admin

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 350
  • Karma: +199/-58
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Neuigkeiten
« Antwort #16 am: 29.11.2021 12:28 »
Unser Server http://oeffentlicher-dienst.info/ ist gerade leider überlastet. Es kommt daher vermutlich den ganzen heutigen Tag über zu sehr langen Antwortzeiten.




Beamter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
  • Karma: +10/-21
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Neuigkeiten
« Antwort #17 am: 29.11.2021 13:20 »

ACDSee

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
  • Karma: +7/-57
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Neuigkeiten
« Antwort #18 am: 09.11.2022 16:53 »
Ein Verdi-Vertreter hat im Rahmen der Personalversammlung unserer Dienststelle als Gast gesprochen und sich über den Organisationsgrad beschwert. Der liegt nach seinen Angaben bei 2,5%.

Er tat jetzt aber nicht so, als dass er beabsichtigen würde in Zukunft durch Leistung neue Mitglieder zu gewinnen. Stattdessen meinte er, dass Verdi sich überlege, überhaupt noch für die Länder zu verhandeln. Schließlich vertrete man die Beschäftigten im Landesdienst ja kaum noch.

Seine Idee lautete: Auch die 2,8 % mussten noch erkämpft werden. Wir sollen uns alle mehr Engagieren und eintreten. Es gab keine Rückfragen, er ging ohne Applaus weider auf seinen Platz.

Meine Meinung: Verdi hat das Karstadt-Problem. Unübersehbar in Schwierigkeiten aber keinen juckt es. Evtl. treten die letzten 7 oder 8? Hanseln jetzt auch noch aus. Vielleicht fanden auch 5% der Belegschaft seine Rede bewegend und motivierend - das wäre immerhin potentiell eine Verdopplung der Interessenten.

Meine Meinung: Mit einem einfachen automatischen, gesetzlich geregelten Inflationsausgleich, bzw. einer Anpassung der Gehaltsentwicklung im ÖD an das durchschnittliche Niveau spart man viel Theater, den Entscheidern viel Lebenszeit und erreicht für die Bediensteten wesentlich mehr. Betriebsrat und Dienststelle können sich dann über die weichen Faktoren (Telearbeit, Gesundheit, Teilzeivereinbarungen, etc.) verständigen.