Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 290010 times)

Pseudonyn

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1350 am: 29.11.2021 14:10 »
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Tarifrunde 2021.
Mein Vertrag im öD unter dem TV-L Tarifvertrag endet am 31.12.2021 habe ich dennoch Anspruch auf die Sonderzahlung? Die Sonderzahlung wurde ja während meiner Beschäftigung geschlossen und müsste selbst wenn ich nicht mehr Beschäftigt bin an mich ausgezahlt werden, oder irre ich mich da? Würde mich über entsprechende Antworten freuen.


Dominik

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1351 am: 29.11.2021 14:18 »
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Tarifrunde 2021.
Mein Vertrag im öD unter dem TV-L Tarifvertrag endet am 31.12.2021 habe ich dennoch Anspruch auf die Sonderzahlung? Die Sonderzahlung wurde ja während meiner Beschäftigung geschlossen und müsste selbst wenn ich nicht mehr Beschäftigt bin an mich ausgezahlt werden, oder irre ich mich da? Würde mich über entsprechende Antworten freuen.

In den Durchführungshinweisen steht folgendes:

"Die einmalige Corona-Sonderzahlung erhalten die unter Ziffer 1 aufgeführten Beschäftigten, Auszubildenden, dual Studierenden, Praktikantinnen und Praktikanten, wenn
sie an mindestens einem Tag in der Zeit vom 1. Januar 2021 bis zum 29. November 2021 Anspruch auf Tabellen-, Ausbildungs-, Studien- oder Praktikantenentgelt hatten (§ 2 Absatz 1 TV Corona-Sonderzahlung). Nachlaufende sonstige Entgeltbestandteile (z. B. Erschwerniszulagen), die im o. a. Zeitraum ausgezahlt werden, sind nicht
ausreichend. "

Pepper2012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
  • Karma: +80/-200
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1352 am: 29.11.2021 14:18 »
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Tarifrunde 2021.
Mein Vertrag im öD unter dem TV-L Tarifvertrag endet am 31.12.2021 habe ich dennoch Anspruch auf die Sonderzahlung? Die Sonderzahlung wurde ja während meiner Beschäftigung geschlossen und müsste selbst wenn ich nicht mehr Beschäftigt bin an mich ausgezahlt werden, oder irre ich mich da? Würde mich über entsprechende Antworten freuen.

Du wirst wohl leider auf das Einigungspapier warten müssen. Das kommt, wenn die TdL-Verhandlungsführer wieder nüchtern sind...

GanzToll

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1353 am: 29.11.2021 14:18 »
Kein Reallohnzuwachs wäre ja in Ordnung gewesen, aber eine Nullrunde... Pfff...

Was ist das bitte für eine dumme Aussage?

Was ist das bitte für eine dumme Frage?

TonyBox

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1354 am: 29.11.2021 14:20 »
ganz ehrlich, habt Ihr mehr erwartet??


MLK14

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1355 am: 29.11.2021 14:24 »
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Tarifrunde 2021.
Mein Vertrag im öD unter dem TV-L Tarifvertrag endet am 31.12.2021 habe ich dennoch Anspruch auf die Sonderzahlung? Die Sonderzahlung wurde ja während meiner Beschäftigung geschlossen und müsste selbst wenn ich nicht mehr Beschäftigt bin an mich ausgezahlt werden, oder irre ich mich da? Würde mich über entsprechende Antworten freuen.

In den Durchführungshinweisen steht folgendes:

"Die einmalige Corona-Sonderzahlung erhalten die unter Ziffer 1 aufgeführten Beschäftigten, Auszubildenden, dual Studierenden, Praktikantinnen und Praktikanten, wenn
sie an mindestens einem Tag in der Zeit vom 1. Januar 2021 bis zum 29. November 2021 Anspruch auf Tabellen-, Ausbildungs-, Studien- oder Praktikantenentgelt hatten (§ 2 Absatz 1 TV Corona-Sonderzahlung). Nachlaufende sonstige Entgeltbestandteile (z. B. Erschwerniszulagen), die im o. a. Zeitraum ausgezahlt werden, sind nicht
ausreichend. "

Diese Frage interessiert mich auch, da sie mich ebenfalls betrifft.

Mein Verständnis des Satzes "Corona-Sonderzahlung erhalten die unter Ziffer 1 aufgeführten Beschäftigten" ist allerdings, dass ein Beschäftigungsverhältnis zum Zeitpunkt der Auszahlung auch noch bestehen muss. Oder sehe ich das falsch?

sozijus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-6
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1356 am: 29.11.2021 14:25 »
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Tarifrunde 2021.
Mein Vertrag im öD unter dem TV-L Tarifvertrag endet am 31.12.2021 habe ich dennoch Anspruch auf die Sonderzahlung? Die Sonderzahlung wurde ja während meiner Beschäftigung geschlossen und müsste selbst wenn ich nicht mehr Beschäftigt bin an mich ausgezahlt werden, oder irre ich mich da? Würde mich über entsprechende Antworten freuen.

In den Durchführungshinweisen steht folgendes:

"Die einmalige Corona-Sonderzahlung erhalten die unter Ziffer 1 aufgeführten Beschäftigten, Auszubildenden, dual Studierenden, Praktikantinnen und Praktikanten, wenn
sie an mindestens einem Tag in der Zeit vom 1. Januar 2021 bis zum 29. November 2021 Anspruch auf Tabellen-, Ausbildungs-, Studien- oder Praktikantenentgelt hatten (§ 2 Absatz 1 TV Corona-Sonderzahlung). Nachlaufende sonstige Entgeltbestandteile (z. B. Erschwerniszulagen), die im o. a. Zeitraum ausgezahlt werden, sind nicht
ausreichend. "

Hast du einen Link dazu? Konnte ich bisher leider nicht finden.

Germanmann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +1/-14
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1357 am: 29.11.2021 14:26 »
Guten Tag zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. der Tarifrunde 2021.
Mein Vertrag im öD unter dem TV-L Tarifvertrag endet am 31.12.2021 habe ich dennoch Anspruch auf die Sonderzahlung? Die Sonderzahlung wurde ja während meiner Beschäftigung geschlossen und müsste selbst wenn ich nicht mehr Beschäftigt bin an mich ausgezahlt werden, oder irre ich mich da? Würde mich über entsprechende Antworten freuen.

Quelle?

Das wäre geil. Ich scheide auch zum 31.12.2021 aus.

Ich habe auch entschieden weg zu gehen, weil die EGO-IT bei mir nicht angewandt wurde.

Du wirst wohl leider auf das Einigungspapier warten müssen. Das kommt, wenn die TdL-Verhandlungsführer wieder nüchtern sind...

Alitalia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +13/-36
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1358 am: 29.11.2021 14:27 »
Im November schon über 5%, wenn jetzt im Januar mal wieder der CO2 Preis steigt liegt die Inflation easy über 6%.

pinmeister

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-2
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1359 am: 29.11.2021 14:28 »
Hallo , ich bin neu und habe eine Frage.
Ich arbeite an einer Uniklinik als Arzt. Bekomme ich auch die Sonderprämie?

Liebe Grüße

ReneD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +3/-23
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1360 am: 29.11.2021 14:29 »
und die GEW dazu:
Das ist ein Verantwortungsvoller Abschluss in schwieriger Corona-Zeit!
- Mehr Gehalt: 2,8%
- Coronaprämie: 1300€

Vorsicht beim Vergleich mit dem Preisanstieg!
1300 € Coronaprämie ist steuer- und abgabefrei, je nach Steuersatz also 1700 bis 2400 Euro brutto! D.h. etwa 3 bis 6% pro Jahr, je nach Entgeltgruppe. Und: Die aktuelle Inflation wird durch Mehrwertsteuersenkung von 2020 überhöht.

Invitto

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-6
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1361 am: 29.11.2021 14:29 »
Wir arbeiten, wie früher auch, trotz Corona ständig an der Front außer der Lockdownzeit. 2 Tage Homeoffice, insofern es einen freien Laptop gibt. Personalabteilung, IT, Hausverwaltung etc. 4 Tage pro Woche im Homeoffice, kein Publikumsverkehr. Material? 2 Tage vorher Bestellung per Email erforderlich. Aushändigung am Mittwoch wenn kein Publikumsverkehr und eigentlich Homeoffice. Homeoffice nach Publikumsverkehr? Nicht erlaubt. Ich frage mich jetzt mit welchem Recht muss ich und alle anderen auf Lohnerhöhung verzichten und eine Corona Prämie mitfinanzieren für Leute die 80 % ohnehin zu Hause hocken? Ich hätte es echt verstanden wenn gesagt worden wäre wir verzichten auf 1 Jahr Lohnerhöhung und das Geld kommt den Leuten in den Krankenhäusern, Altenheime und von mir aus Lehrern und ähnlichen zugute. Aber stattdessen werden Leute belohnt die Ihren Arsch seit Monaten auf dem trockenen haben und mit welcher Berechtigung bekommt ein pensionierter Beamter der nicht mehr im Dienst ist eine Corona Prämie??? Jedesmal wenn Du denkst vielleicht sollte man etwas unterstützen und sei es nur durch Urlaub nehmen kriegt man immer wieder 100% das Ergebnis das es nix bringt. Der Bsirske hatte damals in Hannover massiv Steelen abgebaut. Das ausgerechnet ein Grüner Vorsitzender dieser Gewerkschaft ist beschreibt das Dilemma am besten.

FRDM

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1362 am: 29.11.2021 14:43 »
wie verhält es sich eigentlich mit der eingefrorenen Sonderzahlung!! Da der alte Tarifvertrag abgelöst wurde müsste doch die Sonderzahlung entsprechend angepasst werden, oder sehe ich das falsch?

sapere aude

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Karma: +25/-169
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1363 am: 29.11.2021 14:44 »
... und mit welcher Berechtigung bekommt ein pensionierter Beamter der nicht mehr im Dienst ist eine Corona Prämie???

Nach dem hessischen Gesetzentwurf (alleridngs Umsetzung TV-H) erhalten Versorgungsempfänger keine Corona-Sonderzahlung. Ich gehe davon aus, dass die anderen Länder in Umsetzung des TV-L genauso verfahren. Die Ausführungen aus Bayern sprechen mE dafür. Ob dies richtig oder falsch ist, vermag ich (noch) nicht abschließend zu beurteilen. Zu bedenken ist jedoch, dass die Corona-Sonderzahlung als Kompensation für die ausbleibende Erhöhung (von Gewerkschaften und "Politikern") instrumentalisiert wird. Tarifbeschäftige im Ruhestand profitieren durch die Steigerung der gesetzlichen Rente.

uw147

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +6/-46
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1364 am: 29.11.2021 14:45 »
Wir arbeiten, wie früher auch, trotz Corona ständig an der Front außer der Lockdownzeit. 2 Tage Homeoffice, insofern es einen freien Laptop gibt. Personalabteilung, IT, Hausverwaltung etc. 4 Tage pro Woche im Homeoffice, kein Publikumsverkehr. Material? 2 Tage vorher Bestellung per Email erforderlich. Aushändigung am Mittwoch wenn kein Publikumsverkehr und eigentlich Homeoffice. Homeoffice nach Publikumsverkehr? Nicht erlaubt. Ich frage mich jetzt mit welchem Recht muss ich und alle anderen auf Lohnerhöhung verzichten und eine Corona Prämie mitfinanzieren für Leute die 80 % ohnehin zu Hause hocken? Ich hätte es echt verstanden wenn gesagt worden wäre wir verzichten auf 1 Jahr Lohnerhöhung und das Geld kommt den Leuten in den Krankenhäusern, Altenheime und von mir aus Lehrern und ähnlichen zugute. Aber stattdessen werden Leute belohnt die Ihren Arsch seit Monaten auf dem trockenen haben und mit welcher Berechtigung bekommt ein pensionierter Beamter der nicht mehr im Dienst ist eine Corona Prämie??? Jedesmal wenn Du denkst vielleicht sollte man etwas unterstützen und sei es nur durch Urlaub nehmen kriegt man immer wieder 100% das Ergebnis das es nix bringt. Der Bsirske hatte damals in Hannover massiv Steelen abgebaut. Das ausgerechnet ein Grüner Vorsitzender dieser Gewerkschaft ist beschreibt das Dilemma am besten.

Corona-Prämie hat eigentlich nichts mit Corona zu tun. Es ist einfach eine Einmalzahlung, die anstelle der Tabellenerhöhung erfolgt. Das heißt nur Corona-Prämie, da es aktuell eine Sonderregelung gibt, dass diese Zahlungen dann bis zu einer gewissen Schwelle steuerfrei erfolgen können. Es klingt also viel toller, als es ist.