Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 253146 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,237
  • Karma: +280/-1740
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1845 am: 10.03.2022 14:38 »
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.

Dafür gibts ein Double love like.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,793
  • Karma: +228/-901
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1846 am: 10.03.2022 15:27 »
Und Verdi ist der Balrog???? :o

dregonfleischer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 67
  • Karma: +0/-210
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1847 am: 16.03.2022 17:02 »
Es ist kein Geld da für EG9a aufwärts, WEIL EG9a abwärts 30-40% über dem Markt gezahlt wird UND der Wille fehlt.  Haushälter sind keine Problemlöser. Wenn ein Unternehmen, den CFO zum CEO macht, ist das in der Regel keine gute Idee... beim ÖD ist das aber so.
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.

nein ist klar bin buchhalter werde mit eg 8 abgespesit von wegen 30 PROZENT Überbezahlt in der fw hätte ich einiges mehr

mfg

Finanzer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 210
  • Karma: +21/-180
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1848 am: 16.03.2022 17:05 »
Und Verdi ist der Balrog???? :o

Von Effekt her eher die Miliz von Bree.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,567
  • Karma: +508/-5142
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1849 am: 16.03.2022 17:09 »
Es ist kein Geld da für EG9a aufwärts, WEIL EG9a abwärts 30-40% über dem Markt gezahlt wird UND der Wille fehlt.  Haushälter sind keine Problemlöser. Wenn ein Unternehmen, den CFO zum CEO macht, ist das in der Regel keine gute Idee... beim ÖD ist das aber so.
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.

nein ist klar bin buchhalter werde mit eg 8 abgespesit von wegen 30 PROZENT Überbezahlt in der fw hätte ich einiges mehr

mfg
doof nur das die dich nicht nehmen und nur die deppen vom öD dich haben wollen

thesisko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +13/-50
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1850 am: 17.03.2022 08:29 »
Es ist kein Geld da für EG9a aufwärts, WEIL EG9a abwärts 30-40% über dem Markt gezahlt wird UND der Wille fehlt.  Haushälter sind keine Problemlöser. Wenn ein Unternehmen, den CFO zum CEO macht, ist das in der Regel keine gute Idee... beim ÖD ist das aber so.
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.


Ok, wir sind sicherlich einer sehr kleine Gruppe im TV-L. In EG9a 30% überbezahlt. Viellicht gibt es solche Jobs. Mein Bereich wird im Gegensatz zur PW defintiv 30-50% unterbezahlt. Leider ist bei Verdi kein Wille da, sich für unsere Gruppe einzusetzen. Nachdem auf aktuelle Stellenausschreibungen teilweise ganze 0 Bewerbungen kommen, kann man beim AG schleichend langsames Umdenken erkennen. Man ist inzwischen bereits neue in Stufe 3 einzustellen......... Das reißt es natürlich raus.

BTSV1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 96
  • Karma: +12/-21
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1851 am: 17.03.2022 14:17 »
Es ist kein Geld da für EG9a aufwärts, WEIL EG9a abwärts 30-40% über dem Markt gezahlt wird UND der Wille fehlt.  Haushälter sind keine Problemlöser. Wenn ein Unternehmen, den CFO zum CEO macht, ist das in der Regel keine gute Idee... beim ÖD ist das aber so.
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.


Ok, wir sind sicherlich einer sehr kleine Gruppe im TV-L. In EG9a 30% überbezahlt. Viellicht gibt es solche Jobs. Mein Bereich wird im Gegensatz zur PW defintiv 30-50% unterbezahlt. Leider ist bei Verdi kein Wille da, sich für unsere Gruppe einzusetzen. Nachdem auf aktuelle Stellenausschreibungen teilweise ganze 0 Bewerbungen kommen, kann man beim AG schleichend langsames Umdenken erkennen. Man ist inzwischen bereits neue in Stufe 3 einzustellen......... Das reißt es natürlich raus.

In E9a 30% überbezahlt????? Welche Drogen nimmst du denn bitte?

thesisko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +13/-50
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1852 am: 25.03.2022 11:20 »
Ich bin es überdrüssig bei meinem Arbeitgeber zu verhandeln oder auf die Probleme hinzuweisen. Warum sollte ich auch seine Problem zu meinen Problemen werden lassen.

Demnächst habe ich eine Gespräch zwecks einer Stelle im Geltungsbereich des TV-V. Bei den Zahlen dort, musste ich erstmal zweimal hischauen. Es gibt durchaus angemessen vergütete Stellen im ÖD.

Fragmon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
  • Karma: +32/-273
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1853 am: 29.03.2022 09:08 »
Ich bin es überdrüssig bei meinem Arbeitgeber zu verhandeln oder auf die Probleme hinzuweisen. Warum sollte ich auch seine Problem zu meinen Problemen werden lassen.

Demnächst habe ich eine Gespräch zwecks einer Stelle im Geltungsbereich des TV-V. Bei den Zahlen dort, musste ich erstmal zweimal hischauen. Es gibt durchaus angemessen vergütete Stellen im ÖD.

Dann schaue dir bitte die Tarifmerkmale an. Eine E11 im TV-L ist keine E11 im TV-V

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,567
  • Karma: +508/-5142
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1854 am: 29.03.2022 09:14 »
Ich bin es überdrüssig bei meinem Arbeitgeber zu verhandeln oder auf die Probleme hinzuweisen. Warum sollte ich auch seine Problem zu meinen Problemen werden lassen.

Demnächst habe ich eine Gespräch zwecks einer Stelle im Geltungsbereich des TV-V. Bei den Zahlen dort, musste ich erstmal zweimal hischauen. Es gibt durchaus angemessen vergütete Stellen im ÖD.

Dann schaue dir bitte die Tarifmerkmale an. Eine E11 im TV-L ist keine E11 im TV-V
Ist ja auch echt ne Linke Nummer, die hätten das doch einfach statt E11 =  V8 nennen sollen.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,237
  • Karma: +280/-1740
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1855 am: 29.03.2022 09:23 »
Ich bin es überdrüssig bei meinem Arbeitgeber zu verhandeln oder auf die Probleme hinzuweisen. Warum sollte ich auch seine Problem zu meinen Problemen werden lassen.

Demnächst habe ich eine Gespräch zwecks einer Stelle im Geltungsbereich des TV-V. Bei den Zahlen dort, musste ich erstmal zweimal hischauen. Es gibt durchaus angemessen vergütete Stellen im ÖD.

Dann schaue dir bitte die Tarifmerkmale an. Eine E11 im TV-L ist keine E11 im TV-V

Laut manchem Foristen wissen das aber nicht einmal manche Personaler im TV-V. Eventuell hat man also Glück und gerät an eine solche Graupe  ;D

TVWaldschrat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
  • Karma: +20/-67
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1856 am: 29.03.2022 10:11 »
Ich bin es überdrüssig bei meinem Arbeitgeber zu verhandeln oder auf die Probleme hinzuweisen. Warum sollte ich auch seine Problem zu meinen Problemen werden lassen.

Demnächst habe ich eine Gespräch zwecks einer Stelle im Geltungsbereich des TV-V. Bei den Zahlen dort, musste ich erstmal zweimal hischauen. Es gibt durchaus angemessen vergütete Stellen im ÖD.

Dann schaue dir bitte die Tarifmerkmale an. Eine E11 im TV-L ist keine E11 im TV-V

Laut manchem Foristen wissen das aber nicht einmal manche Personaler im TV-V. Eventuell hat man also Glück und gerät an eine solche Graupe  ;D

In der Regel legen Personaler aber die Tarifregelungen zum Nachteil des AN aus :D

Johann

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 319
  • Karma: +36/-162
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1857 am: 29.03.2022 11:51 »
Ich bin es überdrüssig bei meinem Arbeitgeber zu verhandeln oder auf die Probleme hinzuweisen. Warum sollte ich auch seine Problem zu meinen Problemen werden lassen.

Demnächst habe ich eine Gespräch zwecks einer Stelle im Geltungsbereich des TV-V. Bei den Zahlen dort, musste ich erstmal zweimal hischauen. Es gibt durchaus angemessen vergütete Stellen im ÖD.

Dann schaue dir bitte die Tarifmerkmale an. Eine E11 im TV-L ist keine E11 im TV-V

Laut manchem Foristen wissen das aber nicht einmal manche Personaler im TV-V. Eventuell hat man also Glück und gerät an eine solche Graupe  ;D

In der Regel legen Personaler aber die Tarifregelungen zum Nachteil des AN aus :D

Wenn das aber einer ist der keine Ahnung hat und dann statt einer E11 halt nur eine E10 spendiert, ist das auch in Ordnung. :D

JC83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 489
  • Karma: +45/-139
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1858 am: 07.04.2022 09:41 »
Es ist kein Geld da für EG9a aufwärts, WEIL EG9a abwärts 30-40% über dem Markt gezahlt wird UND der Wille fehlt.  Haushälter sind keine Problemlöser. Wenn ein Unternehmen, den CFO zum CEO macht, ist das in der Regel keine gute Idee... beim ÖD ist das aber so.
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.

nein ist klar bin buchhalter werde mit eg 8 abgespesit von wegen 30 PROZENT Überbezahlt in der fw hätte ich einiges mehr

mfg

Nur als Info:

https://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Buchhalter-Buchhalterin

Jahresbrutto laut dieser Seite: Zwischen 28.842 € und 41.627 €

Im TV-L bis 11/2021: E8/1 bis E 8/6  36.920.80 € und 45.537.68 €


DiVO

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
  • Karma: +35/-178
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1859 am: 07.04.2022 11:06 »
Es ist kein Geld da für EG9a aufwärts, WEIL EG9a abwärts 30-40% über dem Markt gezahlt wird UND der Wille fehlt.  Haushälter sind keine Problemlöser. Wenn ein Unternehmen, den CFO zum CEO macht, ist das in der Regel keine gute Idee... beim ÖD ist das aber so.
Da stehen die Finanzminister mit Schwert und Stab und "Duuuu kannst nicht vorbeeiiiiii!" auf der Geldbrück und alle machen mit.

nein ist klar bin buchhalter werde mit eg 8 abgespesit von wegen 30 PROZENT Überbezahlt in der fw hätte ich einiges mehr

mfg

Nur als Info:

https://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Buchhalter-Buchhalterin

Jahresbrutto laut dieser Seite: Zwischen 28.842 € und 41.627 €

Im TV-L bis 11/2021: E8/1 bis E 8/6  36.920.80 € und 45.537.68 €

Es ist eben die Frage wie man seine eigene Tätigkeit wahrnimmt und mit wem man sich vergleichen möchte ;-)

Aus meiner Sicht sind viele Stellen im öD ausreichend und fair vergütet. Ich hatte vor Kurzem ein Jobangebot als HR-Partner bei einer großen Firma in der PW für 60 K brutto im Jahr. Da kam ich aus dem Lachen nicht mehr raus und habe dankend abgelehnt.