Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 120581 times)

teclis22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Karma: +25/-105
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #930 am: 23.11.2021 10:01 »


Stand Heute kosten 400 Gramm Blattspinat (BIO) so viel wie 1KG vor genau einem Jahr.

Dann muss es halt der günstige aus dem Aldi Tiefkühlregal sein. Eventuell reicht es dann noch für eine Dose Thunfisch.

Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.

Schnarchnase81

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +5/-16
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #931 am: 23.11.2021 11:05 »


Stand Heute kosten 400 Gramm Blattspinat (BIO) so viel wie 1KG vor genau einem Jahr.

Dann muss es halt der günstige aus dem Aldi Tiefkühlregal sein. Eventuell reicht es dann noch für eine Dose Thunfisch.

Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.

Das ist einfach nur neidgetriebenes unsinniges Gelaber, von jemandem, der überhaupt keine Ahnung vom Beamtentum hat. Mehr kann man da nicht zu sagen!!!

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,847
  • Karma: +395/-1623
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #932 am: 23.11.2021 11:07 »


Stand Heute kosten 400 Gramm Blattspinat (BIO) so viel wie 1KG vor genau einem Jahr.

Dann muss es halt der günstige aus dem Aldi Tiefkühlregal sein. Eventuell reicht es dann noch für eine Dose Thunfisch.

Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.
bin Angestellter und kann mir frischen Thunfisch zum Blatt Spinat leisten.

teclis22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Karma: +25/-105
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #933 am: 23.11.2021 11:19 »


Stand Heute kosten 400 Gramm Blattspinat (BIO) so viel wie 1KG vor genau einem Jahr.

Dann muss es halt der günstige aus dem Aldi Tiefkühlregal sein. Eventuell reicht es dann noch für eine Dose Thunfisch.

Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.

Das ist einfach nur neidgetriebenes unsinniges Gelaber, von jemandem, der überhaupt keine Ahnung vom Beamtentum hat. Mehr kann man da nicht zu sagen!!!

Oh da fühlt sich aber jemand genötigt Pfründe zu verteidigen. Mehr kann man da nicht zu sagen!!!

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,792
  • Karma: +234/-1404
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #934 am: 23.11.2021 11:22 »


Stand Heute kosten 400 Gramm Blattspinat (BIO) so viel wie 1KG vor genau einem Jahr.

Dann muss es halt der günstige aus dem Aldi Tiefkühlregal sein. Eventuell reicht es dann noch für eine Dose Thunfisch.

Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.

Das ist einfach nur neidgetriebenes unsinniges Gelaber, von jemandem, der überhaupt keine Ahnung vom Beamtentum hat. Mehr kann man da nicht zu sagen!!!

Oh da fühlt sich aber jemand genötigt Pfründe zu verteidigen. Mehr kann man da nicht zu sagen!!!

Der muss nix verteidigen, dass macht die Verfassung schon.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,792
  • Karma: +234/-1404
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #935 am: 23.11.2021 11:23 »
Überhaupt, sehe ich die Wichtigkeit des Problems nicht. Wenn ich mir die Höhergruppierungsmatrix ansehe, geht es dabei in fast allen wesentlichen Konstellationen - selbst über mehrere Entgeltgruppen hinweg - nur um eine Stufe unterschied.
Dann solltest du richtig hinschauen. Von der EG5 s6 fällst du tiefer in die EG8.
und das kommt bei uns öfters vor.

Ist doch super, dann hat der AN wieder eine "Karriere" vor sich... ::) Würde so mancher behaupten...

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,847
  • Karma: +395/-1623
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #936 am: 23.11.2021 11:27 »
Überhaupt, sehe ich die Wichtigkeit des Problems nicht. Wenn ich mir die Höhergruppierungsmatrix ansehe, geht es dabei in fast allen wesentlichen Konstellationen - selbst über mehrere Entgeltgruppen hinweg - nur um eine Stufe unterschied.
Dann solltest du richtig hinschauen. Von der EG5 s6 fällst du tiefer in die EG8.
und das kommt bei uns öfters vor.

Ist doch super, dann hat der AN wieder eine "Karriere" vor sich... ::) Würde so mancher behaupten...
zumindest hat er mehr Geld zur Verfügung als vorher.
Wenn für jemanden der halbautomatische Stufenanstieg eine Karriere ist um so besser.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,317
  • Karma: +230/-759
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #937 am: 23.11.2021 11:38 »
Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.

Da heisst es mal wieder: Augen auf bei der Berufswahl!

Pädi07

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
  • Karma: +15/-70
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #938 am: 23.11.2021 12:21 »
Hier haben geschätzt 90 Prozent der Beiträge nichts mit dem Thema Tarifverhandlungen zu tun. Das ist so zäh, Mann Mann Mann

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,212
  • Karma: +595/-1441
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #939 am: 23.11.2021 12:23 »
Das können sich nur die Beamten leisten. Für uns angestellte bleibt bald nur noch das Katzenfutter.

Da heisst es mal wieder: Augen auf bei der Berufswahl!

...offene Augen reichen nicht, wenn´s an Intellekt mangelt... 8) ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

sebbo83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
  • Karma: +4/-47
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #940 am: 23.11.2021 14:27 »
Andererseits würden sich für die AG auch ganz andere Eingruppierungsmöglichkeiten ergeben, wenn die auszuübende Tätigkeit der Maßstab wäre. Ein Sport- oder Geschichtslehrer könnte dann schlechter bezahlt werden als ein Mathe- oder Englischlehrer (Beifall aus der Kaffeeküche). 

@Kanzler: Wenn du davon die 3 Prozentpunkte Mehrwertsteuersenkung, die es vor einem Jahr gab und gegen die derzeit die Vergleiche zum Vorjahr noch durchgeführt werden, abziehst, dann erhältst du eine realistische Größenordnung der Inflation von 2-3%/Jahr. Solang du also nicht letztes Jahr mit der temporären Senkung der Mehrwertsteuer nicht auch entsprechend weniger Lohn erhalten hast, solltest du diesen zwischenzeitlichen Effekt in deiner Betrachtung auch wieder herausrechnen.

Hmm, also, wenn wir real Netto ab nächstes Jahr 50 - 60 € mehr bekommen, sollten ja auf 1000 € monatliche Ausgaben bei einer Inflation von "2-3%" nur 20-30 € mehr Ausgaben entstehen.

Die ersten 2 Rechnungen für nächstes Jahr habe ich dann schon: Wasser wird teurer, Autoversicherung auch. Dann warte ich mal gespannt auf: Strom, Öl, Hausrat, ... In der Summe sollte mich diese ja "nur" 20-30 € mehr belasten  ;D ::) ::)

cyrix42

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Karma: +26/-109
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #941 am: 23.11.2021 14:39 »
Wenn du nur Ausgaben von 1000€ hast, dann ja. Meine Stromrechnung wird 2022 übrigens ca. 30€/Jahr höher liegen als dieses Jahr; die KFZ-Versicherung dagegen ist für nächstes Jahr 150€ billiger geworden…

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
  • Karma: +44/-324
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #942 am: 23.11.2021 14:44 »
Meine KFZ-Vers. sinkt ebenfalls um 40 EUR. Strom bleibt gleich. Benzin ist mir egal.
 

tomphan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #943 am: 23.11.2021 14:51 »
Hier haben geschätzt 90 Prozent der Beiträge nichts mit dem Thema Tarifverhandlungen zu tun. Das ist so zäh, Mann Mann Mann

Danke, genauso ist es..

cyrix42

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Karma: +26/-109
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #944 am: 23.11.2021 14:54 »
Hier haben geschätzt 90 Prozent der Beiträge nichts mit dem Thema Tarifverhandlungen zu tun. Das ist so zäh, Mann Mann Mann

Danke, genauso ist es..

Jippeh! Endlich ein Beitrag, der auf jeden Fall was mit dem Thema Tarifverhandlungen zu tun hat… ;-)