Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 120412 times)

Amtsdenker

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #960 am: 24.11.2021 11:05 »
Es kann doch nicht sein, dass alle prozentual die gleiche JAZ bekommen!

Ich wäre für eine Staffelung ;D Bis E6 100% und dann mit jeder höheren EG -10%. Was soll den der E15er mit so viel Geld? ;D

Was wäre dein Vorschlag um abwanderungswillige Ingenieure und ITler zu halten unter TV-L Bedingungen? Bei uns ist das ein großes Thema...

Jockel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 233
  • Karma: +47/-170
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #961 am: 24.11.2021 11:46 »
Die Stufengleiche Höhergrupierung ist vom Tisch - das wird (und kann) diese Tarifrunde nicht gelöst werden.

Die Inflation (also Teuerungsrate) vor allem von Grundnahrungsmitteln (ja für mich sind Gemüse, Obst und Nüsse sowas) ist natürlich und soll auch zentraler Bestandteil von Tarifverhandlungen in denen es um Gehaltsänderungen geht sein.

So und es gibt was neues - leider nichts gutes: Bis auf das Personal in den Kliniken (und da wurden natürlich Notdienste weiter geleistet) ist die Streikbereitschaft sehr gering. Das mag an Corona liegen, oder daran, dass die meisten Gewerkschaftsmitglieder Parteileichen, entsch, Karteileichen sind oder Renter, oder Beamte.
Auf jeden Fall ist die Reaktion auf die Streikaufrufe im Süden mehr als verhalten.

Folgendes Gerücht: Es werden Einmalzahlungen von 1/2 Monatsgehalt gehandelt (nur für Angestellte) und eine Erhöhung von 2,2% auf 18 Monate. Die Erhöhung wird dann im Januar 2022 stattfinden.
Ein Sondergipfel soll über die Eingruppierung an Landeskliniken konferieren. Denkbar wäre die Einstufung aller Pflegekräfte in mindestes KR9

Das klingt nach einem baldigen Abschluss. "As expected". Und es wird kein guter sein. Bin gespannt, wie die Gewerkschaften das kommunizieren.
Das erneute Scheitern der Stufengleichen Höhergruppierung wird die GEW in echte Erklärungsnot bringen. Schließlich handelt es sich seit mehreren Tarifruden um eine zentrale Forderung ihres Klientels. Damit kommt das Projekt Ja13/E13 noch mehr ins Straucheln. Der stufenUNgleiche "Aufstieg" von E11 nach E13 kann im Einzelfsall sogar mittelfristig zu Einkommenseinbußen führen. (Wenn z.B. E11/4 kurz vor Ende der Stufenlaufzeit zu E13/3 "höhergruppiert" wird.
Das ist aber auch exakt die einzige Stelle E11/4 auf E 13/3 bei der es was zu mäkeln gibt. Wieviel sind da ? Eben. Pech gehabt. Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.. "Verluste" sind das aber trotzdem nicht. Sondern maximal "Expektanz-Verluste". Die TVP könnten auch am WE beschließen, dass die Stufen 4-6 gestrichen werden bei Lehrern. Ohne Ausgleich. Oder alle Lehrer in EG 11, oder oder oder... Was man sich anhand der gekündigten Tabellen so ausrechnet hat in 3, 6, 9 Jahren... ist Schall und Rauch...

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 346
  • Karma: +44/-324
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #962 am: 24.11.2021 11:53 »
Das Ergebnis finde ich zufriedenstellend.
Positiv hervorheben kann man den Verzicht auf die Stufengleichheit bei Beförderungen.
Auch, dass das Personal in Landeskliniken Verbesserungen erfahren soll ist zu begrüßen.

Floki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +1/-1
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #963 am: 24.11.2021 12:07 »
Es gibt doch noch überhaupt kein Ergebnis.
Vor ein paar Tagen hieß es noch, dass es bisher keinerlei Gespräche gebe und Funkstille herrschen würde. Nicht einmal Hinterzimmergespräche wären am laufen.

Jetzt ist ein "Gerücht" aufgetaucht.... am Wochenende wird klar sein, was von diesem Gerücht zu halten ist.

wossen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +7/-53
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #964 am: 24.11.2021 12:16 »
Von der Logik her ist ein Stufenverlust bei Höhergruppierung auf derselben Stelle eigentlich schon völlig unsinnig.

Der Grundschullehrer macht ja auf TVL 13 exakt die gleiche Arbeit, wie auf TVL 11, nur die Stelle wird höhergruppiert/übergeleitet. Es geht ja keinerlei Erfahrung verloren...

Das die Gewerkschaften dieses Urteil des Arbeitsgerichts Erfurt nie anführen (wo genau diese Argumentation verfolgt wird), ist schon sehr erstaunlich (oder auch nicht)

 https://www.rechtsanwaelte-in-erfurt.de/lehrer-stufenzuordnung-tv-l-tv-entgo-l


WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,847
  • Karma: +395/-1623
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #965 am: 24.11.2021 12:16 »
Es kann doch nicht sein, dass alle prozentual die gleiche JAZ bekommen!

Ich wäre für eine Staffelung ;D Bis E6 100% und dann mit jeder höheren EG -10%. Was soll den der E15er mit so viel Geld? ;D

Was wäre dein Vorschlag um abwanderungswillige Ingenieure und ITler zu halten unter TV-L Bedingungen? Bei uns ist das ein großes Thema...
Zunächst sämtliche tariflichen Möglichkeiten ausnutzen (gute ITler arbeiten durchaus für E13-E14S5 als Einstiegsgehalt) und dann über AT Verträge nachdenken

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,792
  • Karma: +234/-1404
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #966 am: 24.11.2021 13:21 »
Es kann doch nicht sein, dass alle prozentual die gleiche JAZ bekommen!

Ich wäre für eine Staffelung ;D Bis E6 100% und dann mit jeder höheren EG -10%. Was soll den der E15er mit so viel Geld? ;D

Was wäre dein Vorschlag um abwanderungswillige Ingenieure und ITler zu halten unter TV-L Bedingungen? Bei uns ist das ein großes Thema...

Die TdL sieht da anscheinend kein Problem.

andreg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-10
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #967 am: 24.11.2021 13:33 »
Folgendes Gerücht: Es werden Einmalzahlungen von 1/2 Monatsgehalt gehandelt (nur für Angestellte) und eine Erhöhung von 2,2% auf 18 Monate. Die Erhöhung wird dann im Januar 2022 stattfinden.
Ein Sondergipfel soll über die Eingruppierung an Landeskliniken konferieren. Denkbar wäre die Einstufung aller Pflegekräfte in mindestes KR9

>2500 Euro Einmalzahlung klingt eigentlich zu gut um wahr zu sein. (Insb. wenn es als Corona-Bonus auch noch teilweise netto wäre.)
Der Rest, insb. die 18 Monate, aber auch das "ab Jan. 22" liegt zu mindest etwas über meinen Erwartungen. Insofern wäre ich damit tatsächlich mehr als zufrieden. Glaube es aber erst, wenn ich es sehe.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,212
  • Karma: +595/-1441
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #968 am: 24.11.2021 13:34 »
..wer es glaubt, wird selig... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Thiesi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Karma: +25/-61
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #969 am: 24.11.2021 13:45 »
Der Grundschullehrer macht ja auf TVL 13 exakt die gleiche Arbeit, wie auf TVL 11, nur die Stelle wird höhergruppiert/übergeleitet. Es geht ja keinerlei Erfahrung verloren...
Bilden denn die Stufen der jeweiligen Entgeltgruppen bei nach TV-L bezahlten Lehrkräften Erfahrung ab?
"We're with you all the way, mostly"
--
AfD-Wähler:innen sind Poköpfe. Alle echten Männer wählen VOLT oder vielleicht die Grünen. Aber CDU-Wähler:innen sind definitiv Vaterlandsverräter:innen.

wossen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +7/-53
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #970 am: 24.11.2021 13:50 »
Was denn sonst?

Thiesi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Karma: +25/-61
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #971 am: 24.11.2021 13:55 »
Also ist das bei Lehrkräften anders als bei "normalen" TB?
"We're with you all the way, mostly"
--
AfD-Wähler:innen sind Poköpfe. Alle echten Männer wählen VOLT oder vielleicht die Grünen. Aber CDU-Wähler:innen sind definitiv Vaterlandsverräter:innen.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,847
  • Karma: +395/-1623
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #972 am: 24.11.2021 13:56 »
Was denn sonst?
Wo steht das?

XTinaG

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 278
  • Karma: +54/-406
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #973 am: 24.11.2021 13:57 »
Die Stufen der Entgelttabelle bilden keine Erfahrung ab. Das hat Spid doch alleine hier im Thread mehrfach dargelegt.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,792
  • Karma: +234/-1404
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #974 am: 24.11.2021 13:58 »
..wer es glaubt, wird selig... ;D

Wenn die Tabellenerhöhung ab 2023 gilt, könnte ich es mir vorstellen^^