Autor Thema: tariflicher Mehrurlaub - Krankheit  (Read 2743 times)

tina92

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +3/-33
Antw:tariflicher Mehrurlaub - Krankheit
« Antwort #15 am: 06.10.2021 16:54 »
Sorry, ja 6 Tage über. Ich dachte aber es geht um die Frage von Ole. Und da fehlen immer noch Informationen.

Ole

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: +0/-46
Antw:tariflicher Mehrurlaub - Krankheit
« Antwort #16 am: 08.10.2021 12:38 »
sorry für die späte Antwort.

Es handelt sich um 30 Tage Urlaubsanspruch in 2020(Vollzeitkraft - 5 Tage die Woche)

McOldie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Karma: +20/-78
Antw:tariflicher Mehrurlaub - Krankheit
« Antwort #17 am: 08.10.2021 17:33 »
Dann gilt das von mir bereits Gesagte: der Resturlaub ist verfallen

hsk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-3
Antw:tariflicher Mehrurlaub - Krankheit
« Antwort #18 am: 11.10.2021 15:14 »
Ich bin trotz der geklärten Frage irritiert.

Wie kommt ihr auf eine 1,5 Tage-Woche und dann auf 9 Tage Urlaub. Sollte das nur theoretisch sein? Selbst das wäre doch falsch.

Man arbeitet einen Tag die Woche, oder man arbeitet 2 Tage die Woche. Aber 1,5 Tage die Woche funktioniert nicht. Da ist höchstens die Arbeitszeit unterschiedlich auf 2 Tage verteilt, mehr aber auch nicht (inkl. aller Regelungen die bei einer unterschiedlichen Aufteilung der Arbeitszeit zu berücksichtigen sind).
Die Berechnung des Urlaubsanspruches erfolgt doch dann trotzdem für eine 2 Tage Woche!?

Opa

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
  • Karma: +20/-111
Antw:tariflicher Mehrurlaub - Krankheit
« Antwort #19 am: 11.10.2021 15:24 »
Man arbeitet einen Tag die Woche, oder man arbeitet 2 Tage die Woche. Aber 1,5 Tage die Woche funktioniert nicht. Da ist höchstens die Arbeitszeit unterschiedlich auf 2 Tage verteilt, mehr aber auch nicht (inkl. aller Regelungen die bei einer unterschiedlichen Aufteilung der Arbeitszeit zu berücksichtigen sind).
Die Berechnung des Urlaubsanspruches erfolgt doch dann trotzdem für eine 2 Tage Woche!?

Z.B. in einem Modell, wo eine Woche ein Tag und die andere Woche 2 Tage im Wechsel gearbeitet wird. Durchschnittlich also 1,5 Tage pro Woche, wonach sich dann auch der Urlaubsanspruch zu bemessen hat.

hsk

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-3
Antw:tariflicher Mehrurlaub - Krankheit
« Antwort #20 am: 13.10.2021 09:28 »
Jep danke.

Hatte da einen Schatten im Denkapparat. :D