Autor Thema: [NW] Familienzuschlag Beamter Pflegekind  (Read 434 times)

Nolte123

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
[NW] Familienzuschlag Beamter Pflegekind
« am: 14.10.2021 12:32 »
Hallo zusammen,

Wir als Familie beschäftigen uns derzeit mit das Thema Pflegekind.
Nun stellt sich bei mir die Frage auf, ob ich als Beamter vom Land NRW gehobener nichttechnischer Dienst bei der Aufnahme eines Kindes zur Langzeitpflege auch Anspruch auf den Familienzuschlag hätte.
Grundsätzlich würde ich sagen ja, allerdings würden wir ja noch zusätzlich das Pflegegeld erhalten.
Die Frage ist nicht unwichtig da wir durch die Entscheidung pro Pflegekind, große Umbaumaßnahmen und ein neues Auto benötigen!

Vielen Dank!
« Last Edit: 16.10.2021 02:51 von Admin2 »

BStromberg

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
  • Karma: +97/-276
Antw:Familienzuschlag Beamter NRW Pflegekind
« Antwort #1 am: 15.10.2021 08:54 »
Pflegekinder werden wie leibliche Kinder behandelt, wenn sie dem Haushalt des Beamten angehören.

Die Bundesverwaltung hat dazu mal ein paar Zeilen verfasst:

https://www.bev.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Familie_Kindergeld_Merkblatt.pdf?__blob=publicationFile&v=12

"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)