Autor Thema: Tarifergebnis TV-H (Hessen)  (Read 13196 times)

Goofy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +3/-8
Antw:Tarifergebnis TV-H (Hessen)
« Antwort #45 am: 05.11.2021 14:06 »
Hallo, wie ist "Mobiles Arbeiten" genau definiert? Ich kenne die Regelung: maximal 52 Tage pro Jahr und höchstens 2 Tage pro Woche....

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,895
  • Karma: +395/-1624
Antw:Tarifergebnis TV-H (Hessen)
« Antwort #46 am: 05.11.2021 15:42 »
In der Dienstvereinbarung.
Das hat mit Tarifvertrag nichts zu tun.

Goofy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +3/-8
Antw:Tarifergebnis TV-H (Hessen)
« Antwort #47 am: 06.11.2021 13:29 »
Stimmt, diese haben wir...,  bin angestellt "unter dem HMWEVW"
Mich interessieren die Textpassage von Mask. Was ist genau damit gemeint?

 Zum Thema des mobilen Arbeitens wird eigens ein Tarifvertrag geschlossen, wonach Beschäftigten nach sechs Monaten Beschäftigung eine Teilnahme am mobilen Arbeiten ermöglicht werden soll, sofern dem organisatorische, aufgabenspezifische oder arbeits- bzw. dienstrechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Funktionsfähigkeit der betroffenen Organisationseinheit muss hierbei gewährleistet sein.[/i][/i][/u]

Marius

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifergebnis TV-H (Hessen)
« Antwort #48 am: 07.11.2021 13:26 »
Hallo,

wann bekommen denn die Beamten die Corona Zulage? Denn mit dem Dezembergehalt, was ja im Voraus gezahlt wird, könnte das mehr als eng werden.

lsma

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +2/-10
Antw:Tarifergebnis TV-H (Hessen)
« Antwort #49 am: 07.11.2021 21:40 »
wann bekommen denn die Beamten die Corona Zulage? Denn mit dem Dezembergehalt, was ja im Voraus gezahlt wird, könnte das mehr als eng werden.
Moin, TV-H ist das Thema, bitte bei den Beamten nachfragen, diese sind nicht durch den TV-H abgedeckt.

JD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifergebnis TV-H (Hessen)
« Antwort #50 am: 09.11.2021 17:34 »
Hallo liebe Forumsmitglieder/innen,

ich hätte eine Frage zu den Corona Sonderzahlungen insbesondere im März wird diese auch denjenigen bezahlt die ab März in Elternzeit sind aber bis Februar noch Mutterschaftsgeld beziehen?

Vielen Dank
JD