Autor Thema: Wird die GKV für Beamte geöffnet...  (Read 2968 times)

Bärliner

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +2/-4
Antw:Wird die GKV für Beamte geöffnet...
« Antwort #45 am: 24.11.2021 10:33 »
Das System der Niederlande ist eine Katastrophe. Meine Schwägerin wohnt seit 1 Jahr als Expat in Maastricht, ist also sogar privat versichert. Hausärtzliche Versorgung = 0! Egal, was du hast, du bekommst Paracetamol verschrieben und dann heißt es ruh dich erst mal aus. Überweisung zum Facharzt, Fehlanzeige. Es gibt eine Reihe von Kolleginnen und Kollegen, die eine Zusatzversicherung abschließen und sich nur noch in DE behandeln lassen.

Bob Kelso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Karma: +52/-220
Antw:Wird die GKV für Beamte geöffnet...
« Antwort #46 am: 24.11.2021 17:56 »
Das System der Niederlande ist eine Katastrophe. Meine Schwägerin wohnt seit 1 Jahr als Expat in Maastricht, ist also sogar privat versichert. Hausärtzliche Versorgung = 0! Egal, was du hast, du bekommst Paracetamol verschrieben und dann heißt es ruh dich erst mal aus. Überweisung zum Facharzt, Fehlanzeige. Es gibt eine Reihe von Kolleginnen und Kollegen, die eine Zusatzversicherung abschließen und sich nur noch in DE behandeln lassen.

"Unser zugeordneter Huisarts schwört auf "aspirintje"!

calmac

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +4/-9
Antw:Wird die GKV für Beamte geöffnet...
« Antwort #47 am: 24.11.2021 21:51 »
Einen Blick nach GB werfen: Eine Bürgerversicherung, Planwirtschaft bei OPs, 17-stündige Wartezeiten auf Krankentransport (weil eben alle staatlich) ...

Es wird in Deutschland auf sehr hohem Niveau gemeckert.

Ich bezahle rein für die PKV (ohne PPV, ohne Zusatzleistungen) 270€ ... billiger als die GKV, wenn man die Leistungen vergleicht. Mit allem drum und dran 355€.