Autor Thema: Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!  (Read 7496 times)

Ungeimpft

  • Gast
werden diese Mitarbeiter gekündigt? Suspendiert?

Verbrennen lassen?


Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,463
  • Karma: +200/-819
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #1 am: 17.11.2021 08:32 »
Öffentliches Verbrennen nachdem wir das Gewicht der sich weigernden Person mit dem einer kalten Ente aufgewogen haben... Wie jeder weiss sind schwimmt kalte Ente (wie bspw. Scheisse, Ersoffene Trinker oder Holz!!!) immer oben. Da Holz und Kalte Ente oben schwimmen, muss die weigernde Person zwangsläufig brennbar sein, wenn sie so schwer wie eine kalte Ente ist!

Kommunalgenie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Karma: +15/-185
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #2 am: 17.11.2021 08:54 »
Öffentliches Verbrennen nachdem wir das Gewicht der sich weigernden Person mit dem einer kalten Ente aufgewogen haben... Wie jeder weiss sind schwimmt kalte Ente (wie bspw. Scheisse, Ersoffene Trinker oder Holz!!!) immer oben. Da Holz und Kalte Ente oben schwimmen, muss die weigernde Person zwangsläufig brennbar sein, wenn sie so schwer wie eine kalte Ente ist!

Ups, da sind mir doch glatt ein paar Gehirnzellen abgesprungen.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,919
  • Karma: +143/-1076
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #3 am: 17.11.2021 09:21 »
Nach der letzten Betriebsfeier sind ehe alle genesen.  ;)

Nein, im Ernst. Es bleibt abzuwarten, ob die Impfpflicht im Gesundheitswesen oder in medizinischen Einrichtungen kommt. Bei Ersterem hätte wir arge Probleme :o

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,886
  • Karma: +395/-1624
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #4 am: 17.11.2021 09:21 »
Täglich ein-,zweimal Testen lassen, natürlich außerhalb der Arbeitszeit.
Am besten diese Personen permanent in Q, wegen Kontaktverdacht mit C, schicken, da sie dann kein Anspruch auf Entgelt haben.
Ansonsten steht es ihnen frei ungeimpft zu sein, allerdings erwarte ich von freiwillig Ungeimpften, dass sie in ihrer Patientenverfügung klarstellen, dass sie nicht wg. Corona Intensivmedizinisch behandelt werden wollen.
(zumindest nicht, wenn die Betten für etwas anderes benötigt werden, wie Herzklappen-OP oder so.)

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 497
  • Karma: +62/-572
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #5 am: 17.11.2021 10:44 »
Für derartige Aussagen laufen gegen so manchen Politiker Parteiausschlussverfahren  ;D

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,814
  • Karma: +237/-1411
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #6 am: 17.11.2021 10:52 »
werden diese Mitarbeiter gekündigt? Suspendiert?

Verbrennen lassen?

Bei uns laufen die alle mit einem C auf dem Ärmel rum.

Bob Kelso

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Karma: +52/-220
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #7 am: 17.11.2021 11:20 »
Humor:: Bei uns gibt es extra abgetrennte Räume, damit die "ungeimpften MA" nicht durch die "geimpften MA" ( Spezifikum: Risikoreiches Verhalten) angesteckt werden könnten.
Liebe Grüße!

Schmitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Karma: +30/-144
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #8 am: 17.11.2021 11:47 »
Geht es um Masern? Da sind wir nun ja auch 6 Wochen vor einem relevanten Stichtag.
Falls es um was anderes gehen sollte: Wo ist hier eigentlich der Aufschrei das Thema zum Masernschutzgesetz gewesen? Das hat im ö.D. und generell in der Bevölkerung (fast) keine Sau interessiert, aber beim bösen C wird jetzt großspurig auf die Kacke gehauen.  ::)

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,919
  • Karma: +143/-1076
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #9 am: 17.11.2021 11:49 »
Na, weil diese Impfungen nicht vergleichbar sind.

Wird sich aber wohl noch ändern. ;)

Thiesi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Karma: +26/-61
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #10 am: 17.11.2021 11:54 »
Stimmt, die Masernimpfstoffe sind nicht so gut getestet wie die Coronaimpfstoffe.
"We're with you all the way, mostly"
--
AfD-Wähler:innen sind Poköpfe. Alle echten Männer wählen VOLT oder vielleicht die Grünen. Aber CDU-Wähler:innen sind definitiv Vaterlandsverräter:innen.

Schmitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 250
  • Karma: +30/-144
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #11 am: 17.11.2021 12:09 »
Das weiß ich nicht, allerdings werden Masern v.a. (oder ausschließlich?) Lebendimpfstoffe eingesetzt, die einem vom Grundverständnis her eher Kopfzerbrechen bereiten könnten, wie die anderen Arten. Vom Einsatz solcher Impfstoffe wird deshalb bei manchen Indikationen auch vom RKI abgeraten. Also so vehement, wie manche gerade wieder gegen die Coronaimpfung labern, könnte man sich seine Meinung auch zur Masernimpfung zusammenschustern.

Aber wo das Thema schonmal hier steht: Wer hat denn tatsächlich Probleme bei der Umsetzung des Masernschutzgesetzes gehabt?

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,919
  • Karma: +143/-1076
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #12 am: 17.11.2021 12:11 »
Stimmt, die Masernimpfstoffe sind nicht so gut getestet wie die Coronaimpfstoffe.

Der Test ist egal. Sie sind regulär zugelassen, C hat nur eine Notfallzulassung. Daran wird auch eine Impflicht scheitern, es sei denn, man kommt zu einer regulären Zulassung. Zudem sollen Masern ausgerottet werden, C nicht.

Wenn eine Impflicht kommt, wird sie dann ähnlich wie die Masernpflicht ausfallen und dann im C(arneval) vermarktet werden können. Da ähnlich wie bei Masern nicht alle betroffen sind. Bei Masern sind alle Personen 1970 älter nicht betroffen, bei C dürfte es bei allen Personen 2021 und älter einen Dispens geben.  ;D

Thiesi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
  • Karma: +26/-61
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #13 am: 17.11.2021 12:15 »
Stimmt, die Masernimpfstoffe sind nicht so gut getestet wie die Coronaimpfstoffe.

Der Test ist egal. Sie sind regulär zugelassen, C hat nur eine Notfallzulassung.

*gähn*
"We're with you all the way, mostly"
--
AfD-Wähler:innen sind Poköpfe. Alle echten Männer wählen VOLT oder vielleicht die Grünen. Aber CDU-Wähler:innen sind definitiv Vaterlandsverräter:innen.

Badener

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +8/-20
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #14 am: 17.11.2021 12:36 »
werden diese Mitarbeiter gekündigt? Suspendiert?

Verbrennen lassen?

Die werden bei uns gegen ihr Wissen zwangsgeimpft. Die Leichen der Impftoten werden im Stabsbunker unter dem Rathaus "entsorgt".

Solltest du weitere "Fakten" für Telegram brauchen, melde dich bitte per PN.