Autor Thema: Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!  (Read 35065 times)

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +53/-827
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #195 am: 02.12.2021 08:26 »
2G+ bringt natürlich eine weitere Verringerung gegenüber 2G bzgl. Übertragungswahrscheinlichkeiten mit sich.

Einmal weil mehr früher erkannt wird und zum anderen weil weniger sich in öffentlichen Kontaktsituationen begeben.

Wobei die öffentliche Kontaktsituation dann nicht mehr problematisch sein sollte. Wenn jeder geimpft/genesen und gleichzeitig getestet sein muss, werden die die eine Gefährdung darstellen effektiver gefiltert und der Kontakt somit nahezu gefahrlos - zumindest wenn man das Infektionsgeschehen betrachtet.

Wieso sollte bei einer 100-prozentigen Impfquote noch getestet und "gefiltert" werden? 

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,426
  • Karma: +177/-1251
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #196 am: 02.12.2021 09:04 »
Ob es sich jetzt Ziel nennt oder nicht ist doch zweitrangig ... ich denke aber nicht, dass die Bestrebungen darauf abzielen, dass alles so bleibt wie es aktuell ist, sondern schon, dass wir zum "Normal" zurückkommen.

Also ist kein Ziel formuliert.

ProfTii

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Karma: +4/-51
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #197 am: 02.12.2021 09:07 »
Ob es sich jetzt Ziel nennt oder nicht ist doch zweitrangig ... ich denke aber nicht, dass die Bestrebungen darauf abzielen, dass alles so bleibt wie es aktuell ist, sondern schon, dass wir zum "Normal" zurückkommen.

Also ist kein Ziel formuliert.

und welchen Mehrwert bietet es, sich jetzt an meiner Formulierung bzgl. eines "Ziels" aufzuhängen? Der allgemeine Konsens wird wohl kaum auf "erwünschte Ausrottung durch Virus" hinauslaufen

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,426
  • Karma: +177/-1251
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #198 am: 02.12.2021 09:12 »
Nein meine Kritik geht eher an die Gesellschaft, den Staat an sich. Ohne benennbares Ziel ist jede Intervention zum scheitern verurteilt. Vor allem sorgt es aber für unnötige Konfusion unter den Leuten.

ProfTii

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Karma: +4/-51
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #199 am: 02.12.2021 09:32 »
Nein meine Kritik geht eher an die Gesellschaft, den Staat an sich. Ohne benennbares Ziel ist jede Intervention zum scheitern verurteilt. Vor allem sorgt es aber für unnötige Konfusion unter den Leuten.

Dem schließe ich mich ausnahmslos an. Das klare Ziel wird es aber nicht geben, da es unter denen die sich darauf einigen müssten selbst zu viele gibt, die quer schießen (in welche Richtung auch immer).

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,219
  • Karma: +489/-5125
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #200 am: 02.12.2021 12:15 »
Wieso sollte bei einer 100-prozentigen Impfquote noch getestet und "gefiltert" werden?
Weil es die Infektionen eindämmt.
Und wenn erstmal nach 6 Monaten dein Impfstatus von geimpft auf ungeimpt wechselt, dann werden wir keine 100% erreichen.

Landsknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • Karma: +12/-139
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #201 am: 02.12.2021 13:03 »
Wieso sollte bei einer 100-prozentigen Impfquote noch getestet und "gefiltert" werden?
Weil es die Infektionen eindämmt.
Und wenn erstmal nach 6 Monaten dein Impfstatus von geimpft auf ungeimpt wechselt, dann werden wir keine 100% erreichen.
Das mit den 6 Monaten wird Ihnen, wenn es denn kommt, noch ganz schön um die Ohren fliegen. Dürfte bei dem Andrang bei den Hausärzten und Impfzentren hier in BY für viele Geimpfte kaum zu schaffen sein. Ich habe z. B. beim Hausarzt für den 10.03. einen Termin für die Boosterei, wäre dann ca. 2 Monate im Status ungeimpft unterwegs. Impfzentrum bin ich auch angemeldet, bisher noch keine Terminvergabe möglich.

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +53/-827
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #202 am: 02.12.2021 13:13 »
Wieso sollte bei einer 100-prozentigen Impfquote noch getestet und "gefiltert" werden?
Weil es die Infektionen eindämmt.
Und wenn erstmal nach 6 Monaten dein Impfstatus von geimpft auf ungeimpt wechselt, dann werden wir keine 100% erreichen.

Das Ziel ist also, dass man sich nicht mit dem Virus infiziert? Sehr sportlich und aus meiner sicht auch nicht Aufgabe des Staates.

Ich dachte immer es geht darum schwere Verläufe so gut es geht zu verhindern um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. 

Der Impfstatus wird nicht nach 6 Monaten automatisch auf ungeimpft wechseln.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,219
  • Karma: +489/-5125
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #203 am: 02.12.2021 13:13 »
Mein Tipp:
8 Monate wird dieses Jahr noch kommen und dann auf einen evidenzbasierten Wert geändert, wenn die mit dem Boostern im Takt sind.


( ;D evidenzbasierte Politik, lach mich checkig)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,219
  • Karma: +489/-5125
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #204 am: 02.12.2021 13:21 »
Das Ziel ist also, dass man sich nicht mit dem Virus infiziert? Sehr sportlich und aus meiner sicht auch nicht Aufgabe des Staates.

Ich dachte immer es geht darum schwere Verläufe so gut es geht zu verhindern um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. 
Richtig, aber wenn wir die aktuellen Regelungen mit den Warnstufen haben und in der Warnstufe 2 wegen H und Irate zu hoch(trotz 100% Impfquote)  sind, dann wird 2Gplus auch bei 100% Impfqoute durchgeführt werden "müssen" , aus den von mir genannten Gründen.

Es steht natürlich zu hoffen, dass wir jedoch wegen der 100% Impfquote nicht in Warnstufe 2 gelangen, da weniger Hospitalisierung. Aber das war ja nicht die Frage.

Aber wir gelangen dort hin, weil eben die ü60 zunehmend trotz alter (aber nicht mehr wirksamen) Impfung auf den Stationen landen
Daher wird eine Begrenzung vom Impfstatus wegen der Wirksamkeit der Impfung (hoffentlich abgestuft nach Alter) auf alle Fälle kommen.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,555
  • Karma: +666/-1564
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #205 am: 02.12.2021 13:47 »
...die Polkappen schmilzen...verheerende Unwetterkatastrophen selbst in Mitteleuropa...woanders wütet das Feuer...die Wissenschaft rennt einem heimtückischen Virus hinterher, während ein Teil der Menschheit an der eigenen Blödheit zugrunde geht...der Russe macht sich bereit an der Natogrenze...

...also, wenn jetzt auch noch Schalke 04 Deutscher Meister würde, gäbe es nur eine vernünftige Erklärung...

APOKALYPSE NOW!
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,426
  • Karma: +177/-1251
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #206 am: 02.12.2021 14:09 »
Ob wir 100 % Impfquote erreichen?

Ist doch wumpe, 100 % Immunisierung werden wir ehe erreichen nach Auskunft eines Virologen. Irgendwann im März 22. Warum wird dann überhaupt noch was invasiv gemacht? Das ist doch absehbar.

Vielleicht war der Vorschlag einer kontrollierten Durchseuchung vom März/April 20 doch der Beste.  ;)

Opa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 197
  • Karma: +45/-243
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #207 am: 02.12.2021 16:13 »
...die Polkappen schmilzen...verheerende Unwetterkatastrophen selbst in Mitteleuropa...woanders wütet das Feuer...die Wissenschaft rennt einem heimtückischen Virus hinterher, während ein Teil der Menschheit an der eigenen Blödheit zugrunde geht...der Russe macht sich bereit an der Natogrenze...

...also, wenn jetzt auch noch Schalke 04 Deutscher Meister würde, gäbe es nur eine vernünftige Erklärung...

APOKALYPSE NOW!
Das sicherste Vorzeichen der Apokalypse hast du vergessen: Spid hat sich aus dem Forum abgemeldet  8)

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,739
  • Karma: +221/-896
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #208 am: 02.12.2021 16:42 »
...also, wenn jetzt auch noch Schalke 04 Deutscher Meister würde, gäbe es nur eine vernünftige Erklärung...

APOKALYPSE NOW!

Dann guck ich nur noch Schach

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,219
  • Karma: +489/-5125
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #209 am: 02.12.2021 18:03 »
Vielleicht war der Vorschlag einer kontrollierten Durchseuchung vom März/April 20 doch der Beste.  ;)
Das machen uns ja derzeit die Sachsen schön vor.
Leider werden die Intensivpatienten dort verlegt, anstelle eine saubere Triage vorzunehmen.

Aber wenigstens tun sie so etwas gegen die Überalterung des Landes!