Autor Thema: Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!  (Read 38177 times)

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,242
  • Karma: +297/-852
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #255 am: 08.12.2021 09:39 »
Und gesellschaftliche Realität ist wohl auch, dass ich eine Körperverletzung hinnehmen muss, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu dürfen.
Es ist wie eh und jeh. Es gibt halt Bücklinge/Knechte und die, die aufrecht stehen.

Nein, musst du nicht. Du musst nur mit den Konsequenzen leben. Ansonsten ist es wie eh und jeh, es gibt vernunftbegabte Menschen, die ihr Handeln nach Fakten und Logik ausrichten und es gibt die Irren.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,242
  • Karma: +297/-852
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #256 am: 08.12.2021 09:41 »
Das Vorhandensein eines Smartphones ist nicht zwingend mit der Möglichkeit der Nutzung aktueller Apps verbunden ;)

Klar, ich kaufe mir auch ein Fahrschein um trotzdem zu laufen ;)

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,468
  • Karma: +177/-1257
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #257 am: 08.12.2021 09:43 »

Klar, ich kaufe mir auch ein Fahrschein um trotzdem zu laufen ;)

Ich sag nur Android 5.0 und niedriger... ;)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,615
  • Karma: +514/-5143
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #258 am: 08.12.2021 09:46 »
Mir ist nicht bekannt, dass eine Pflicht bestünde, ein App-fähiges mobiles Endgerät mitzuführen, um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Das wird vllt. nach der Zwangsimpfung zum Zwang.

Ich finde es gut, wenn sich der Staat an der gesellschaftlichen Realität orientiert. Und diese ist nunmal, dass die allermeisten ein Smartphone haben. Ein einfaches Angebot, was genauso einfach umzusetzen ist. Wer nicht will - naja, mimimi halt.
Ein QR Code für digitale Signaturen für Impfstatus etc  benötigt kein Smartphone, geht auch auf Papier.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,242
  • Karma: +297/-852
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #259 am: 08.12.2021 09:50 »
Mir ist nicht bekannt, dass eine Pflicht bestünde, ein App-fähiges mobiles Endgerät mitzuführen, um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Das wird vllt. nach der Zwangsimpfung zum Zwang.

Ich finde es gut, wenn sich der Staat an der gesellschaftlichen Realität orientiert. Und diese ist nunmal, dass die allermeisten ein Smartphone haben. Ein einfaches Angebot, was genauso einfach umzusetzen ist. Wer nicht will - naja, mimimi halt.
Ein QR Code für digitale Signaturen für Impfstatus etc  benötigt kein Smartphone, geht auch auf Papier.

Na um so besser, also das leicht umzusetzende Angebot für den Rest.

tonystaks

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +15/-29
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #260 am: 08.12.2021 09:56 »


Nein, musst du nicht. Du musst nur mit den Konsequenzen leben. Ansonsten ist es wie eh und jeh, es gibt vernunftbegabte Menschen, die ihr Handeln nach Fakten und Logik ausrichten und es gibt die Irren.

Einen Scheiß muss ich.

Das Ganze wird noch übel enden.

veeam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +28/-134
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #261 am: 08.12.2021 10:13 »


Nein, musst du nicht. Du musst nur mit den Konsequenzen leben. Ansonsten ist es wie eh und jeh, es gibt vernunftbegabte Menschen, die ihr Handeln nach Fakten und Logik ausrichten und es gibt die Irren.

Einen Scheiß muss ich.

Das Ganze wird noch übel enden.

Das passiert, wenn man die Alufolie zu stramm um den Kopf wickelt.

tonystaks

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +15/-29
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #262 am: 08.12.2021 10:24 »

Das passiert, wenn man die Alufolie zu stramm um den Kopf wickelt.

Glückwunsch. Auf Beleidigungen habe ich noch gewartet.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,242
  • Karma: +297/-852
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #263 am: 08.12.2021 10:26 »

Das passiert, wenn man die Alufolie zu stramm um den Kopf wickelt.

Glückwunsch. Auf Beleidigungen habe ich noch gewartet.

Wenn man Argumenten nicht zugänglich ist, endet eine Diskussion immer fruchtlos.

tonystaks

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +15/-29
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #264 am: 08.12.2021 10:34 »

Wenn man Argumenten nicht zugänglich ist, endet eine Diskussion immer fruchtlos.

Den Vorwurf man sei Argumenten nicht zugänglich lasse ich nicht gelten.

Ich bestehe auf die Einhaltung der Bürgerrecht. Punkt. Wer diese freiwillig aufgibt, soll das für SICH tun.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,242
  • Karma: +297/-852
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #265 am: 08.12.2021 10:43 »
Den Vorwurf man sei Argumenten nicht zugänglich lasse ich nicht gelten.

Ich habe dich zwar nicht adressiert, scheinst dich aber angesprochen zu fühlen.

Ich bestehe auf die Einhaltung der Bürgerrecht. Punkt. Wer diese freiwillig aufgibt, soll das für SICH tun.
In einer Gemeinschaft zu leben beinhaltet auch sich anderen unterzuordnen, bzw. der Mehrheitsmeinung. Ansonsten wäre es nur logisch, die Konsequenzen des ungemeinschaftlichen Handelns auch vollständig selbst zu tragen.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,805
  • Karma: +229/-901
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #266 am: 08.12.2021 10:50 »

Ich bestehe auf die Einhaltung der Bürgerrecht. Punkt. Wer diese freiwillig aufgibt, soll das für SICH tun.
Nur der Bürgerechte? Du bist aber sehr genügsam. Oder wenig gönnerhaft...

tonystaks

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +15/-29
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #267 am: 08.12.2021 10:51 »


Ich habe dich zwar nicht adressiert, scheinst dich aber angesprochen zu fühlen.


Da ich zitiert wurde fühle ich mich adressiert.

veeam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +28/-134
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #268 am: 08.12.2021 10:55 »

Das passiert, wenn man die Alufolie zu stramm um den Kopf wickelt.

Glückwunsch. Auf Beleidigungen habe ich noch gewartet.

Wer sich in eine Schublade gesteckt fühlt, scheint vielleicht auch gut reinzupassen. Zumindest wird die vorangegangene Fäkalsprache gerne auch von anderen Wutbürgern verwendet.

Ich habe grundsätzlich erstmal kein Problem mit Impfverweigerern per se. Allerdings sollten die Grundlagen hier tatsächlich aufgrund mangelnder Information begründet sein. Mangelnde Information kann man durch einschlägige Ausarbeitungen, Logik und Vernunft beseitigen. Wem auch danach nicht zu helfen ist, will auch nicht geholfen werden.

Wer sich also ausdrückt wie am Stammtisch und pauschalisierte Aussagen tätigt, hat sein Recht auf eine angemessene Diskussionsgrundlage verwirkt und kann nicht ernst genommen werden.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,468
  • Karma: +177/-1257
Antw:Was macht man in ihrem Amt mit Impfverweigerern?!
« Antwort #269 am: 08.12.2021 11:00 »
Nein, auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann, das man sich dem Impfen verweigert, besteht keinerlei Begründungspflicht für das Nichthandeln.

Es ist vielmehr Aufgabe der Gesellschaft hier andere Wege zu finden.

Die mangelnde Resilienz der "Impfbefürworter" ist erstaunlich.