offene Foren > TVöD Kommunen

Stufenlaufzeit (Bitte um kurzen Rat)

(1/2) > >>

Newbe01:
Hallo zusammen ich hätte eine kurze Frage:

Seit dem 01.06.2017 befand ich mich in EG8 Stufe 3
Nach einer Stellenüberprüfung wurde die EG 8 am 01.09.2017 zu dur EG9a die Stufenlaufzeit blieb hiervon unberührt.

Am 01.07.2019 nahm ich eine neue Stelle an mit höherwertigen Aufgaben nach 9c (Bezahlung nach 9a+Zulage) und besuchte derweil schon den ALII.

Diesen schloss ich am 28.05.2020 ab und wurde in die 9c höhergruppiert.


Nun zur Frage: Ab wann bin ich in Stufe 4?   

Wäre dies der 01.07.2022?     

Ich bitte um kurze Antwort ggf. mit einer Rechtsgrundlage zum Nachlesen. Danke :)   

Kaiser80:
War die Übertagung am 01.07.2019 dauerhaft oder vorübergehend?





wedo:
Um welches Bundesland handelt es sich? Da ggf. die Prüfungspflicht greift.

WasDennNun:
War es  01.09.2017 eine Korrektur eines Eingruppierungsirrtums?
(Denn warum sollte sonst die Stufenlaufzeit unberührt bleiben?)

Newbe01:
Die Höhergruppierung von EG8 auf EG9a war eine Stellenüberprüfung. Eine Annahme höherwertiger Tätigkeiten gem. der Reglungen lag demnach nicht vor, so dass die Stufenlaufzeit unberührt blieb.

Bundelsand: NRW

Die Übertragung der Tätigkeiten war dauerhaft und an das Bestehen des AL II gebunden, da die höherwertige Tätigkeit diesen voraussetzt. 

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version