Autor Thema: Jahressonderzahlung TVL und Kündigung  (Read 1143 times)

Phönix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« am: 22.11.2021 20:50 »
Guten Abend,

ausweislich § 20 TV-L muss für einen Anspruch auf die Jahressonderzahlung das Arbeitsverhältnis am 01.12.2021 bestehen.
Wenn ich das Arbeitsverhältnis vor dem 01.12. kündige und dieses aufgrund der 14-tägigen Kündigungsfrist innerhalb der Probezeit bspw. am 08.12 oder 09.12. endet, besteht trotzdem nach obiger Regelung im Tarifvertrag ein Anspruch auf die Jahressonderzahlung. Liege ich mit dieser Annahme richtig.

Vielen Dank und einen schönen Abend.
 

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,903
  • Karma: +397/-1625
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #1 am: 23.11.2021 06:22 »
Ja.

XTinaG

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 337
  • Karma: +57/-422
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #2 am: 23.11.2021 07:38 »
Im TV-L gibt es aber keine 14-tägige Kündigungsfrist. Während der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen zum Monatsende.

Albeles

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
  • Karma: +8/-14
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #3 am: 23.11.2021 08:35 »
Die Jahressonderzahlung wird auch nur Anteilsmäßig gezahlt. Sprich 1/12 pro beschäftigten Monat.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,817
  • Karma: +242/-1417
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #4 am: 23.11.2021 08:45 »
Die Jahressonderzahlung wird auch nur Anteilsmäßig gezahlt. Sprich 1/12 pro beschäftigten Monat.

Wen interessiert das hier?

Albeles

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
  • Karma: +8/-14
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #5 am: 23.11.2021 08:57 »
Wenn man vielleicht der Auffassung ist, das einem die ganze JSZ zusteht und deshalb später kündigt, um in ihren Genuss zu kommen. Dann passt die Rechnung für einen vllt. nicht und man steht sich durch ein Plus in der nächsten Beschäftigung besser. Diese Information schadet auch keinem.

Das Forum hat in letzter Zeit einen unfreundlichen Ton angenommen! (Offtopic)

Isie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,217
  • Karma: +504/-359
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #6 am: 23.11.2021 13:18 »
Das Forum hat in letzter Zeit einen unfreundlichen Ton angenommen! (Offtopic)
Ich finde, die Forenbeiträge sind überwiegend sachlich und teilweise freundlich formuliert. Unfreundlich formulierte Beiträge sind aus meiner Sicht deutlich weniger geworden. Die User, die anscheinend absichtlich unfreundlich formulieren, könnte man doch einfach ignorieren, falls es einen stört.

Albeles

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
  • Karma: +8/-14
Antw:Jahressonderzahlung TVL und Kündigung
« Antwort #7 am: 23.11.2021 13:42 »
Das Forum hat in letzter Zeit einen unfreundlichen Ton angenommen! (Offtopic)
Ich finde, die Forenbeiträge sind überwiegend sachlich und teilweise freundlich formuliert. Unfreundlich formulierte Beiträge sind aus meiner Sicht deutlich weniger geworden. Die User, die anscheinend absichtlich unfreundlich formulieren, könnte man doch einfach ignorieren, falls es einen stört.

Die unfreundlichen Schreiber, könnten ja auch einfach damit aufhören. Wir sind alle erwachsen und jeder sollte in der Lage sein, dem anderen Höflichkeit und Respekt entgegen zu bringen. Jeder der das nicht schafft, gehört nicht in ein Forum.
Ich schätze den Rat von den Mitgliedern hier sehr, weil ich mich in vielen Bereichen des TV-L, einfach noch nicht gut genug auskenne.  Trotzdem erwarte ich von meinem Gegenüber ein Mindestmaß an Anstand und Umgangsformen.
Wenn keiner mehr Fragen stellt, weil er "dumm angemacht" wird, stirbt das Forum. Und das kann doch nicht der Sinn davon sein.

(Werde jetzt auch nicht weiter darauf eingehen, weil das dem TE nicht weiter bringt)  :)

LG Albeles