Autor Thema: [NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen  (Read 252681 times)

Floki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: +19/-25
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1260 am: 25.11.2022 08:55 »
Klingt aber auch einfach besser als "Endlich: Kinderreiche Beamte werden erstmals verfassungskonform alimentiert".

Werden Sie es denn?

ProfTii

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Karma: +9/-53
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1261 am: 25.11.2022 09:53 »
Ich wurde gestern auch von meinem Schwiegervater angesprochen, ob ich denn auch den "Mietzuschuss" bekommen würde und, ob ich das in der jetzigen Situation nicht etwas anmaßend fände, da ich ja auch nur einen "einfachen Bürojob" mache  ::)

Hab's versucht richtig zu stellen und war glaube ich auch erfolgreich - hat aber gedauert ....

Prince of Persia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +2/-2

Prince of Persia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +2/-2

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,857
  • Karma: +367/-1928
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1264 am: 25.11.2022 11:56 »
Ich wurde gestern auch von meinem Schwiegervater angesprochen, ob ich denn auch den "Mietzuschuss" bekommen würde und, ob ich das in der jetzigen Situation nicht etwas anmaßend fände, da ich ja auch nur einen "einfachen Bürojob" mache  ::)

Hab's versucht richtig zu stellen und war glaube ich auch erfolgreich - hat aber gedauert ....

Sehr gebildeter Schwiegervater :) Wobei meiner auch nicht besser ist...

Lehrerspecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +9/-32
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1265 am: 25.11.2022 12:17 »
Ich wurde gestern auch von meinem Schwiegervater angesprochen, ob ich denn auch den "Mietzuschuss" bekommen würde und, ob ich das in der jetzigen Situation nicht etwas anmaßend fände, da ich ja auch nur einen "einfachen Bürojob" mache  ::)

Hab's versucht richtig zu stellen und war glaube ich auch erfolgreich - hat aber gedauert ....
Was heißt schon gebildet…;-) und p.s. auch hier im Forum scheinen nicht alle ganz sattelfest bzgl ihrer Besoldung! Entsprechend keinen Vorwurf an Menschen, die sich evtl zu schnell ein Urteil bilden, wenn die Medien es so unreflektiert weitergeben. Und wenn wir einmal ganz ehrlich zu uns selbst sind, laden die neuen Familienzuschläge zur gesellschaftlichen Spaltung ein. Das hätte durch andere Regelungen sicherlich verhindert werden können.
Sehr gebildeter Schwiegervater :) Wobei meiner auch nicht besser ist...

rundmc87

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1266 am: 27.11.2022 09:20 »
Moin,

ich blicke nicht so recht durch.

Ist er richtig, dass ich „Familienzuschlag Stufe 2: verheiratet 1 Kind“ mit A12 mit Mietstufe 2 keine Nachzahlung erhalten habe?

LG und danke für eure Rückantwort.

Blitzbirne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1267 am: 27.11.2022 09:35 »
Moin,

ich blicke nicht so recht durch.

Ist er richtig, dass ich „Familienzuschlag Stufe 2: verheiratet 1 Kind“ mit A12 mit Mietstufe 2 keine Nachzahlung erhalten habe?

LG und danke für eure Rückantwort.

Ja, das ist richtig.

Beste Grüße

Olaf89

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-1
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1268 am: 27.11.2022 11:07 »
Wird der regionale Ergänzungszuschlag als Einmalzahlung berechnet oder nachträglich pro Monat? Habe leider noch keine Abrechnung…

LehrerInNRW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +16/-69
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1269 am: 27.11.2022 12:13 »
Er wird pro Monat versteuert.


Olaf89

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-1
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1270 am: 27.11.2022 12:14 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Olaf89

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-1
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1271 am: 27.11.2022 12:29 »
Habe noch eine Frage: im Gehaltsrechner gibt es Steuerjahr 22/22-Juni und 23beta! Welches Steuerjahr muss ich denn nehmen um den Ergänzungszuschlag zu berechnen und welchen ab Dezember 22? (habe im Netz keine vernünftigen Antworten gefunden)
Vorab schon mal vielen Dank!

LehrerInNRW

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +16/-69
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1272 am: 27.11.2022 14:51 »
Sie können den Rechner 23 beta nehmen und geben die Betrag des regionalen Ergänzungszuschlag als weitere Zulage ein. Das Ergebnis passt dann einigermaßen.

Olaf89

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +1/-1
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1273 am: 27.11.2022 15:04 »
Ok! Danke!
 Bei der November-Abrechnung war es aber 2022-Juni!?

funt4srtic

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #1274 am: 27.11.2022 16:42 »
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Wirksamkeit gestellter Widersprüchen hinsichtlich der amtsangemessenen Alimentation. Ich habe unter anderem 2021 einen solchen eingelegt, der Bezug auf das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 28.07.2020, Az. 2 BvL 4/18 nimmt.

Wird ein solcher Widerspruch dazu führen, dass der angepasste Familienzuschlag auch für 2021 rückwirkend gezahlt werden muss?

Wird das LBV sowas (irgendwann) selbstständig tun oder besteht dann Handlungsbedarf?

Gruß
Jan