Autor Thema: [NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen  (Read 252679 times)

kommunalbeamter91

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • Karma: +5/-94
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #90 am: 06.01.2022 17:17 »
Bin dafür, dass jede Kommune ihre eigenen Besoldungstabellen beschließen kann :D

Anka025

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-1
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #91 am: 06.01.2022 17:41 »
@mpai
Danke für die "sehr qualifizierte" Antwort!

RichardSax

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +3/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #92 am: 06.01.2022 17:57 »


Wird das Tarifergebnis auch auf die Kommunal Beamt*innen übertragen oder sind die Außen vor?

Viele Grüße

Hallo Anka025
Ja, dies wird auch auf die Kommunalbeamten übertragen.
Wann die Einmalzahlung genau ausgezahlt wird hängt von der Schnelligkeit deiner Kommune ab.

Stör dich nicht über die unnötigen Kommentare.
Mir ist auch schon aufgefallen dass es hier im Forum Leute gibt die dieses lediglich dazu nutzen um andere Leute zu denunzieren und sich daran erfreuen anderen Mitgliedern dumme Kommentare zu drücken.
Diese Leute schlafen Abends einsam in Ihren Betten oder auf dem Sofa.Traurig sowas.

Aber prinzipiell kannst du dir merken dass für die Kommunalbeamten die Gesetze des entsprechenden Bundeslandes gelten.

Viele Grüße

RS

mpai

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Karma: +20/-73
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #93 am: 06.01.2022 21:02 »
@mpai
Danke für die "sehr qualifizierte" Antwort!
Gern geschehen.

Pepper2012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 248
  • Karma: +80/-200
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #94 am: 07.01.2022 08:47 »
@mpai
Danke für die "sehr qualifizierte" Antwort!

Völlig unqualifizierte Fragen verdienen genau solche Antworten.

TonyBox

  • Gast
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #95 am: 07.01.2022 09:32 »
@ Pepper 2021

solche Antworten "Völlig unqualifizierte Fragen verdienen genau solche Antworten" kommen bei uns nur bei gefrusteten im MD...

Locker bleiben, es ist immerhin ein Forum, wo jeder seine Fragen stellen kann und auch eine angemessene Antwort erwarten können sollte, oder?

Also schaltet mal einen Gang runter... oder zwei.

Casiopeia1981

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
  • Karma: +18/-44
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #96 am: 08.01.2022 14:42 »
Oder von einigen gD‘s, die völlig unflexibel sind, aber alles wissen wollen und die Wahrheit gepachtet haben. Sogenannte „gestandene Oberamtsräte“.


allesok

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +8/-13
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #98 am: 11.01.2022 17:07 »
Die Kostendämpfungspauschale soll künftig wegfallen. Gilt für aktive und Ruhestandsbeamten. Ich hätte mir gewünscht, dass das ehemalige „Weihnachtsgeld“, welches in die monatlichen Zahlungen eingearbeitet worden ist, wieder erhöht wird wie bei den aktiven und Ruhestandsbeamten des Bundes. Das wäre ein Äquivalent zu der 1300€ Sonderzahlung.
Leider konnte man sich da nicht durchsetzen.

Floki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: +19/-25
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #99 am: 11.01.2022 17:17 »
Die 150€ sind schon mehr als ich je erwartet hätte.

Ich bin ja fast schon wieder gespannt, was noch alles kommen soll.

TonyBox

  • Gast
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #100 am: 11.01.2022 18:50 »
Kommt auf die Besoldungsgruppe an, wieviel es mehr ist... 🤗

Wer's genauer wissen möchte

https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/kostendaempfungspauschale

Jomaki22

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-4
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #101 am: 11.01.2022 20:24 »
Die Kostendämpfungspauschale soll künftig wegfallen. Gilt für aktive und Ruhestandsbeamten. Ich hätte mir gewünscht, dass das ehemalige „Weihnachtsgeld“, welches in die monatlichen Zahlungen eingearbeitet worden ist, wieder erhöht wird wie bei den aktiven und Ruhestandsbeamten des Bundes. Das wäre ein Äquivalent zu der 1300€ Sonderzahlung.
Leider konnte man sich da nicht durchsetzen.

Gilt dies ab Dezember, wenn die Bezüge steigen, oder schon vorher?

calmac

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
  • Karma: +8/-21
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #102 am: 11.01.2022 20:30 »
Das weiß keiner, bis der Gesetzesentwurf vorliegt.

allesok

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +8/-13
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #103 am: 11.01.2022 21:55 »
Sie wird künftig wegfallen, dann für alle.
Nochmal ein Ausgleich, Äquivalent, für die Cornasonderzahlung von 1300 € findet für Ruhestandsbeamten nicht statt. Ich weiß nicht, wieso der DBB vom zukünftigen Wegfall der Kostendämpfungspauschale  so begeistert ist.
Mir ist bekannt, dass der Wegfall der Kostendämpfungspauschale nichts mit der Besoldungserhöhung 2021/2022 zu tun hat. Vom Land aber auch vom DBB wird so getan, als wenn hier ein Zusammenhang besteht. Dies ist nicht so.
« Last Edit: 11.01.2022 22:06 von allesok »

Floki

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: +19/-25
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2021-2023 Nordrhein-Westfalen
« Antwort #104 am: 12.01.2022 07:26 »
Also in der Pressemitteilung wird eindeutig gesagt, dass die Kostendämpfungspauschale aufgrund der Rechtsprechung weggefallen ist. Der einzige Zusammenhang besteht in der Umsetzung mit der Besoldungsrunde.

Und der Wegfall ist wenigstens ein Anfang und gemessen an der Vergangenheit ist ja wenigstens mal wirklich etwas passiert...